Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebt er mich?

Liebt er mich?

6. November um 19:29

Hallo ihr lieben,
ich lese sonst nur solche Diskussionsrunden durch aber mein Thema habe ich so nicht gefunden. Da es mir keine Ruhe lässt und ich echt gut einen Rat von außen gebrauchen könnte frage ich hier nun mal. 

Also es hat alles vor einem Jahr angefangen. Er war in mich verliebt oder wollte zumindest was von mir und ich war auch nicht abgeneigt. Dann haben wir eine ziemlich lange Phase immer mal wieder was gehabt und dann wieder nicht. Ich hätte ihn einfwch gerne kennengelernt und dann geschaut ob eine Beziehung das richtige für uns wäre aber so einfach war es nie! Anfangs war er süß und auf Partys sind wir immer zu zweit weggegangen und haben uns unterhalten und dann auch geküsst. Doch jedes Mal nach so einem Abend hat er einen Streit aus dem Nichts hervorgezaubert und den Kontakt für ein paar Tage abgebrochen. Eine Woche später kam er dann wieder an und so wiederholte sich das ganze in abgeänderten Varianten immer und immer wieder.

Ich dachte nach solchen Kontsktabbrüchen nach so schönen Ereignissen, dass er einfwch nicht wirklich was ernstes von mir will und habe dann jedes Mal versucht mit ihm abzuschließen aber er kam jedes Mal wieder an. 

Dann vor ca. fünf Wochen konnte ich nicht mehr und habe ihn vor die Wahl gestellt. Entweder er meint es ernst und wir führen eine Beziehung oder halt nicht und dann soll er mich bitte in Ruhe lassen und aufhören mit meinen Gefühlen zu spielen. Ja und er wollte dann unbedingt die Beziehung und war sehr überzeugt davon. Das war er wirklich. 

Dann hat er sich wieder nicht mehr gemeldet. Sehr lange nicht. Er schrieb mich zwischendurch mal kurz an aber sehr komisch. Und dann habe ich ihn vor ein paar Tagen zufällig im Zug getroffen und wir haben halt geredet. Und es stellte sich dann als Missverständnis raus und dass er mich vermisst und die Beziehung unbedingt noch will. Ich habe ihm gesagt dass er ehrlich sein soll und er meinte er wolle es ehrlich. 

Und die letzen Tage war auch alles gut aber heute hat er dann wieder einen total unnötigen Streit angefangen und war sehr unfreundlich zu mir. Ich verstehe ihn einfwch nicht. 

Mir geht es echt nicht gut. Ich will die Beziehung echt aber ich verstehe dein Handeln nicht. 

was denkt ihr davon? 

Ganz liebe Grüße 
Sophia 

Mehr lesen

6. November um 20:36
Beste Antwort

Hallo Sophia,

ich bin um einiges älter als Du, habe aber eine ähnliche Situation erlebt. So hart es ist, ich denke, wenn Du jemandem wichtig bist und er Dich liebt, sucht man den Kontakt zum anderen bei jjeder Möglichkeit. Man freut sich aufeinander und ist niemals unfreundlich ohne Grund...

Verschwende Deine wertvolle Zeit nicht...so wie ich es getan habe!

Alles Liebe

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

6. November um 21:40

Weg damit. Mit so jemandem würdest du eh auf dauer nicht klarkommen. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 5:42
In Antwort auf sophia_17

Hallo ihr lieben,
ich lese sonst nur solche Diskussionsrunden durch aber mein Thema habe ich so nicht gefunden. Da es mir keine Ruhe lässt und ich echt gut einen Rat von außen gebrauchen könnte frage ich hier nun mal. 

Also es hat alles vor einem Jahr angefangen. Er war in mich verliebt oder wollte zumindest was von mir und ich war auch nicht abgeneigt. Dann haben wir eine ziemlich lange Phase immer mal wieder was gehabt und dann wieder nicht. Ich hätte ihn einfwch gerne kennengelernt und dann geschaut ob eine Beziehung das richtige für uns wäre aber so einfach war es nie! Anfangs war er süß und auf Partys sind wir immer zu zweit weggegangen und haben uns unterhalten und dann auch geküsst. Doch jedes Mal nach so einem Abend hat er einen Streit aus dem Nichts hervorgezaubert und den Kontakt für ein paar Tage abgebrochen. Eine Woche später kam er dann wieder an und so wiederholte sich das ganze in abgeänderten Varianten immer und immer wieder.

Ich dachte nach solchen Kontsktabbrüchen nach so schönen Ereignissen, dass er einfwch nicht wirklich was ernstes von mir will und habe dann jedes Mal versucht mit ihm abzuschließen aber er kam jedes Mal wieder an. 

Dann vor ca. fünf Wochen konnte ich nicht mehr und habe ihn vor die Wahl gestellt. Entweder er meint es ernst und wir führen eine Beziehung oder halt nicht und dann soll er mich bitte in Ruhe lassen und aufhören mit meinen Gefühlen zu spielen. Ja und er wollte dann unbedingt die Beziehung und war sehr überzeugt davon. Das war er wirklich. 

Dann hat er sich wieder nicht mehr gemeldet. Sehr lange nicht. Er schrieb mich zwischendurch mal kurz an aber sehr komisch. Und dann habe ich ihn vor ein paar Tagen zufällig im Zug getroffen und wir haben halt geredet. Und es stellte sich dann als Missverständnis raus und dass er mich vermisst und die Beziehung unbedingt noch will. Ich habe ihm gesagt dass er ehrlich sein soll und er meinte er wolle es ehrlich. 

Und die letzen Tage war auch alles gut aber heute hat er dann wieder einen total unnötigen Streit angefangen und war sehr unfreundlich zu mir. Ich verstehe ihn einfwch nicht. 

Mir geht es echt nicht gut. Ich will die Beziehung echt aber ich verstehe dein Handeln nicht. 

was denkt ihr davon? 

Ganz liebe Grüße 
Sophia 

Wieso lässt Du das denn auch zu? 

Er beteuert, eine feste Beziehung zu wollen, und taucht danach ab. Und anstatt ihn nach kurzer Zeit zur Rede zu stellen - telefonieren oder besser persönlich bei ihm vorbei, Du weisst doch hoffentlich, wo er wohnt? - lässt Du sein Ghosting einfach zu? 

Warum?

Du bist doch bloss bequem, Mittel zum Zweck, wenn grad sonst nix da ist. Denkbar auch, dass da noch wer anders ist!

Befreie Dich umgehend aus der demütigenden Situation als Bittstellerin, in die Du Dich selber gebracht hast, und mach ihm deutlich, dass Du keinen weiteren Kontakt mehr mit ihm wünschst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November um 9:04
In Antwort auf sophia_17

Hallo ihr lieben,
ich lese sonst nur solche Diskussionsrunden durch aber mein Thema habe ich so nicht gefunden. Da es mir keine Ruhe lässt und ich echt gut einen Rat von außen gebrauchen könnte frage ich hier nun mal. 

Also es hat alles vor einem Jahr angefangen. Er war in mich verliebt oder wollte zumindest was von mir und ich war auch nicht abgeneigt. Dann haben wir eine ziemlich lange Phase immer mal wieder was gehabt und dann wieder nicht. Ich hätte ihn einfwch gerne kennengelernt und dann geschaut ob eine Beziehung das richtige für uns wäre aber so einfach war es nie! Anfangs war er süß und auf Partys sind wir immer zu zweit weggegangen und haben uns unterhalten und dann auch geküsst. Doch jedes Mal nach so einem Abend hat er einen Streit aus dem Nichts hervorgezaubert und den Kontakt für ein paar Tage abgebrochen. Eine Woche später kam er dann wieder an und so wiederholte sich das ganze in abgeänderten Varianten immer und immer wieder.

Ich dachte nach solchen Kontsktabbrüchen nach so schönen Ereignissen, dass er einfwch nicht wirklich was ernstes von mir will und habe dann jedes Mal versucht mit ihm abzuschließen aber er kam jedes Mal wieder an. 

Dann vor ca. fünf Wochen konnte ich nicht mehr und habe ihn vor die Wahl gestellt. Entweder er meint es ernst und wir führen eine Beziehung oder halt nicht und dann soll er mich bitte in Ruhe lassen und aufhören mit meinen Gefühlen zu spielen. Ja und er wollte dann unbedingt die Beziehung und war sehr überzeugt davon. Das war er wirklich. 

Dann hat er sich wieder nicht mehr gemeldet. Sehr lange nicht. Er schrieb mich zwischendurch mal kurz an aber sehr komisch. Und dann habe ich ihn vor ein paar Tagen zufällig im Zug getroffen und wir haben halt geredet. Und es stellte sich dann als Missverständnis raus und dass er mich vermisst und die Beziehung unbedingt noch will. Ich habe ihm gesagt dass er ehrlich sein soll und er meinte er wolle es ehrlich. 

Und die letzen Tage war auch alles gut aber heute hat er dann wieder einen total unnötigen Streit angefangen und war sehr unfreundlich zu mir. Ich verstehe ihn einfwch nicht. 

Mir geht es echt nicht gut. Ich will die Beziehung echt aber ich verstehe dein Handeln nicht. 

was denkt ihr davon? 

Ganz liebe Grüße 
Sophia 

Und es stellte sich dann als Missverständnis raus und dass er mich vermisst und die Beziehung unbedingt noch will.

Missverständnis?
wie kann man jemand missverständlich "links liegen lassen" ???


wo siehst du da liebe?
wo siehst du da nur annährend überhaupt empathie für dich ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November um 12:22

Die ganze Geschichte ist für mich unverständlich. Es fehlen sozusagen alle wesentlichen Versatzstücke, Begründungen, Art des Streits, welche Konfliktzonen etc. pp.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November um 12:52

Was sind denn die Gründe für den Streit jeweils? Eifersucht etwa? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November um 14:55
In Antwort auf filly777

Hallo Sophia,

ich bin um einiges älter als Du, habe aber eine ähnliche Situation erlebt. So hart es ist, ich denke, wenn Du jemandem wichtig bist und er Dich liebt, sucht man den Kontakt zum anderen bei jjeder Möglichkeit. Man freut sich aufeinander und ist niemals unfreundlich ohne Grund...

Verschwende Deine wertvolle Zeit nicht...so wie ich es getan habe!

Alles Liebe

Hey vielen Dank! Ja ich weiss du hast Recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November um 15:14
Beste Antwort

Hey, ich hatte so in der Art das selbe Thema. Ich konnte es einfach nicht beenden weil ich ihn wirklich GEBRAUCHT habe, fast abhängig war von ihm.
Aber am Ende hab ich einfach gedacht, will ich das jetzt gerade? ich hab ihm gesagt, was ich davon halte und wenn er sich nicht JETZT ändert isses vorbei.
Im Endeffekt war es dann nach 3 Wochen aus und ihm gings dann üüüübel, mir gings eig gut weil ich mir nicht immer Gedanken machen musste und mich auf mich konzentrieren konnte.

Also stell ihm ein Ultimatum und wenn er's nicht schafft dann Ciao Boy
Alles liebe weiterhin

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. November um 15:35
Beste Antwort
In Antwort auf sophia_17

Hallo ihr lieben,
ich lese sonst nur solche Diskussionsrunden durch aber mein Thema habe ich so nicht gefunden. Da es mir keine Ruhe lässt und ich echt gut einen Rat von außen gebrauchen könnte frage ich hier nun mal. 

Also es hat alles vor einem Jahr angefangen. Er war in mich verliebt oder wollte zumindest was von mir und ich war auch nicht abgeneigt. Dann haben wir eine ziemlich lange Phase immer mal wieder was gehabt und dann wieder nicht. Ich hätte ihn einfwch gerne kennengelernt und dann geschaut ob eine Beziehung das richtige für uns wäre aber so einfach war es nie! Anfangs war er süß und auf Partys sind wir immer zu zweit weggegangen und haben uns unterhalten und dann auch geküsst. Doch jedes Mal nach so einem Abend hat er einen Streit aus dem Nichts hervorgezaubert und den Kontakt für ein paar Tage abgebrochen. Eine Woche später kam er dann wieder an und so wiederholte sich das ganze in abgeänderten Varianten immer und immer wieder.

Ich dachte nach solchen Kontsktabbrüchen nach so schönen Ereignissen, dass er einfwch nicht wirklich was ernstes von mir will und habe dann jedes Mal versucht mit ihm abzuschließen aber er kam jedes Mal wieder an. 

Dann vor ca. fünf Wochen konnte ich nicht mehr und habe ihn vor die Wahl gestellt. Entweder er meint es ernst und wir führen eine Beziehung oder halt nicht und dann soll er mich bitte in Ruhe lassen und aufhören mit meinen Gefühlen zu spielen. Ja und er wollte dann unbedingt die Beziehung und war sehr überzeugt davon. Das war er wirklich. 

Dann hat er sich wieder nicht mehr gemeldet. Sehr lange nicht. Er schrieb mich zwischendurch mal kurz an aber sehr komisch. Und dann habe ich ihn vor ein paar Tagen zufällig im Zug getroffen und wir haben halt geredet. Und es stellte sich dann als Missverständnis raus und dass er mich vermisst und die Beziehung unbedingt noch will. Ich habe ihm gesagt dass er ehrlich sein soll und er meinte er wolle es ehrlich. 

Und die letzen Tage war auch alles gut aber heute hat er dann wieder einen total unnötigen Streit angefangen und war sehr unfreundlich zu mir. Ich verstehe ihn einfwch nicht. 

Mir geht es echt nicht gut. Ich will die Beziehung echt aber ich verstehe dein Handeln nicht. 

was denkt ihr davon? 

Ganz liebe Grüße 
Sophia 

Hallo Sophia ,   Ich kann mir vorstellen dass er eine Beziehung mit dir möchte und eigentlich aber gar nicht bereit für eine Beziehung ist . Zumindest verhält er sich wirklich nicht angemessen . Wenn man es wirklich ernst mit jmd meint sollte man auch füreinander da sein. Aber es gibt sogar die Möglichkeit dass er unsicher ist . Mit sich selbst oder so und einfach nicht weiß was er will . Ich finde mit so einem Verhalten hat er grad die Beziehung mit dir vllt einfach nicht verdient . Das man eine Beziehung will kann man nicht einfach sagen sondern muss man auch zeigen .       Liebe Grüße 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest