Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebt einer immer mehr?

Liebt einer immer mehr?

14. Oktober um 0:16

Hallo zusammen, 

Ich bin in einem ziemlichen gefühlschaos.
Anfang des Jahres hat sich der Mann mit dem ich eine Affäre hatte von seiner Freundin getrennt.. Für mich. 
Es gab sehr viel Stress mit seiner ex. Auch weil sie versucht hat sich umzubringen. Er hat noch ein halbes Jahr mit ihr zusammen gewohnt und auch noch mit ihr in einem Bett geschlafen. Das war eine sehr schlimme Zeit für ihn und für mich. Ich hatte immer für alles Verständnis. Dafür wie er noch für sie da war, dafür dass er bei mir um sie geweint hat, dass er den Kontakt zu ihr nicht abbrechen möchte. 

Doch ich habe das Gefühl, dass wir nicht beieinander angekommen sind. Dass wir uns irgendwo verpasst haben. Ich habe nicht das Gefühl dass er mich so liebt wie ich ihn. 
Es kam in den letzten Wochen immer mehr zu Streits. Auch weil er mit seiner ex schreibt und sie noch mit ihrem Kosenamen den er in der beziehung für sie hatte anspricht. Weil er mich nicht mehr mit zu seinem Hobby nehmen möchte weil sie dort arbeitet und sie es nicht verkraftet uns zusammen zu sehen. 
Und es kam jetzt das Thema aussehen auf und dass er die eine aus seinem Freundeskreis hübscher findet als mich und mit ihr nur nie was angefangen hat weil die nicht seine liga sei. Das hat mich total verletzt. Das ganze drum und dran verletzt mich einfach. Ich habe ihn dann gefragt ob er mich genauso liebt wie ich ihn. Und er sagte nein tut er nicht, aber er will das mit mir und liebt mich. 

Ich verstehe das nicht. Ich habe das Gefühl nicht gut genug zu sein. Ich weiß nicht ob mir das alles reicht. Er ist mein traummann und ich möchte das genauso für meinen Partner sein. Einfach die richtige sein. Ich weiß nicht was ich fühlen soll. Liebt denn immer einer mehr als der andere? 

Mehr lesen

Top 3 Antworten

14. Oktober um 9:19
In Antwort auf schokomafia

Hallo zusammen, 

Ich bin in einem ziemlichen gefühlschaos.
Anfang des Jahres hat sich der Mann mit dem ich eine Affäre hatte von seiner Freundin getrennt.. Für mich. 
Es gab sehr viel Stress mit seiner ex. Auch weil sie versucht hat sich umzubringen. Er hat noch ein halbes Jahr mit ihr zusammen gewohnt und auch noch mit ihr in einem Bett geschlafen. Das war eine sehr schlimme Zeit für ihn und für mich. Ich hatte immer für alles Verständnis. Dafür wie er noch für sie da war, dafür dass er bei mir um sie geweint hat, dass er den Kontakt zu ihr nicht abbrechen möchte. 

Doch ich habe das Gefühl, dass wir nicht beieinander angekommen sind. Dass wir uns irgendwo verpasst haben. Ich habe nicht das Gefühl dass er mich so liebt wie ich ihn. 
Es kam in den letzten Wochen immer mehr zu Streits. Auch weil er mit seiner ex schreibt und sie noch mit ihrem Kosenamen den er in der beziehung für sie hatte anspricht. Weil er mich nicht mehr mit zu seinem Hobby nehmen möchte weil sie dort arbeitet und sie es nicht verkraftet uns zusammen zu sehen. 
Und es kam jetzt das Thema aussehen auf und dass er die eine aus seinem Freundeskreis hübscher findet als mich und mit ihr nur nie was angefangen hat weil die nicht seine liga sei. Das hat mich total verletzt. Das ganze drum und dran verletzt mich einfach. Ich habe ihn dann gefragt ob er mich genauso liebt wie ich ihn. Und er sagte nein tut er nicht, aber er will das mit mir und liebt mich. 

Ich verstehe das nicht. Ich habe das Gefühl nicht gut genug zu sein. Ich weiß nicht ob mir das alles reicht. Er ist mein traummann und ich möchte das genauso für meinen Partner sein. Einfach die richtige sein. Ich weiß nicht was ich fühlen soll. Liebt denn immer einer mehr als der andere? 

Wenn ich Deinen Text richtig lese, dann ist dieser Mann mit Dir fremdgegangen und hat sich für Dich getrennt.

Du hast Dir also einen Betrüger ausgesucht und nun wunderst Du Dich, dass er schon wieder die Fühler nach einer anderen Frau ausstreckt?

Dein Traummann ist eine Mogelpackung und langsam merkst Du eben, was Du Dir mit ihm eingebrockt hast.

Wahrscheinlich wird er über kurz oder lang zu seiner Ex zurückgehen und bei der Ex bleiben, bis die Frau "gewillt" ist, die in der Liga spielt, an die er nicht rankommt.

Du hast Dich selbst zur 2. Wahl degradiert.

7 LikesGefällt mir

14. Oktober um 4:32

Um die Frage in der Überschrift zu beantworten: Nein. 
Wenn alles stimmt lieben und wertschätzen beide Partner einander, ohne dass diese Frage aufkommt. Beide Seiten sind glücklich und der Überzeugung, dass es keinen besseren Partner gibt. 

Ich weiß nicht, was der Mann mit seiner vorherigen Freundin angestellt hat, dass sie so reagiert aber ich könnte mir vorstellen, dass er ein sehr manipulativer Mensch ist. Mein Rat ist renne so schnell Du kannst und lass dich nicht einwickeln. Sei froh, wenn Du ihm entkommst. Schau auf die Taten, nicht auf Worte. 

Alles gute. 

6 LikesGefällt mir

14. Oktober um 2:36

Die Frage ist ob du dich weiterhin mit sowas abgeben willst. Er tut dir doch gar nicht gut. Es wird genauso weitergehen in Zukunft, er wird dich weiterhin verletzten. Er ist dein Traummann? Dein Traummann würde dir zeigen und sagen, dass du die schönste und tollste Frau auf dieser Welt bist und das würdest du auch merken. Es gibt vieles, wie Verlustangst, die ganzen schönen Erinnerungen und die eigene Liebe die einen blind machen und einen hindern sich zu trennen auch wenn man dauernd verletzt und schlecht behandelt wird. Ich (m,20) kannte das nämlich von meine Beziehung...Aber gebe ihm vorher die Chance sich zu ändern indem du ihm einfach jedes mal sagst wenn er dich mit etwas verletzt und er die Möglichkeit bekommt sich zu ändern. Wenn er dich liebt wird er versuchen sich zu ändern, wenn nicht dann wird das doch auf dauer nicht klappen. Und wieso denkst du, dass ein Mann, der eine Affäre in einer Beziehung hat in einer neuen Beziehung nicht genau das gleiche macht??? Ich kenn es von mir nach einer Zeit kann man den partner nicht mehr ganz so gut wertschätzen bzw findet man seinen Partner nicht mehr so heiß wie am Anfang. Daher würde ich abstand empfehlen, aber ich denke, dass dein Freund jemand ist, der noch sehr sehr viele kurze Beziehungen und/oder Affären. 

Ich würde dir raten jemanden anderen zu suchen. Jemanden der nicht mit dir eine Affäre hat. Also mit der kategorie von Typen würde ich mich niemals einlassen. Die haben eine Freundin und suchen nebenbei neue Frauen und Sx. Zuhause lügen sie ihren Partner an. Scheiß auf deren Gefühle scheiß darauf, dass man dann auch mit ihnen schläft und so tut als würde man sie lieben. Kann man bei der ganzen scheiße einfach nur einmal an die andere Person denken? Das ist so ein egoistisches Verhalten. Man dann trennt man sich doch einfach ich verstehe nicht wie man so scheiße sein kann ernsthaft das macht mich so wütend. Und sag nicht, er hat sich nicht von seiner Freundin getrennt damit sie sich nix antut. Denn das ist der dümmste Weg auch für sie. Und auf solche Typen lässt man sich ein? Ja die können sich auch ändern aber wtf es gibt soviele tollere Typen da draußen, die so ne scheiße nicht abziehen.

4 LikesGefällt mir

14. Oktober um 4:32

Um die Frage in der Überschrift zu beantworten: Nein. 
Wenn alles stimmt lieben und wertschätzen beide Partner einander, ohne dass diese Frage aufkommt. Beide Seiten sind glücklich und der Überzeugung, dass es keinen besseren Partner gibt. 

Ich weiß nicht, was der Mann mit seiner vorherigen Freundin angestellt hat, dass sie so reagiert aber ich könnte mir vorstellen, dass er ein sehr manipulativer Mensch ist. Mein Rat ist renne so schnell Du kannst und lass dich nicht einwickeln. Sei froh, wenn Du ihm entkommst. Schau auf die Taten, nicht auf Worte. 

Alles gute. 

6 LikesGefällt mir

14. Oktober um 8:52
In Antwort auf schokomafia

Hallo zusammen, 

Ich bin in einem ziemlichen gefühlschaos.
Anfang des Jahres hat sich der Mann mit dem ich eine Affäre hatte von seiner Freundin getrennt.. Für mich. 
Es gab sehr viel Stress mit seiner ex. Auch weil sie versucht hat sich umzubringen. Er hat noch ein halbes Jahr mit ihr zusammen gewohnt und auch noch mit ihr in einem Bett geschlafen. Das war eine sehr schlimme Zeit für ihn und für mich. Ich hatte immer für alles Verständnis. Dafür wie er noch für sie da war, dafür dass er bei mir um sie geweint hat, dass er den Kontakt zu ihr nicht abbrechen möchte. 

Doch ich habe das Gefühl, dass wir nicht beieinander angekommen sind. Dass wir uns irgendwo verpasst haben. Ich habe nicht das Gefühl dass er mich so liebt wie ich ihn. 
Es kam in den letzten Wochen immer mehr zu Streits. Auch weil er mit seiner ex schreibt und sie noch mit ihrem Kosenamen den er in der beziehung für sie hatte anspricht. Weil er mich nicht mehr mit zu seinem Hobby nehmen möchte weil sie dort arbeitet und sie es nicht verkraftet uns zusammen zu sehen. 
Und es kam jetzt das Thema aussehen auf und dass er die eine aus seinem Freundeskreis hübscher findet als mich und mit ihr nur nie was angefangen hat weil die nicht seine liga sei. Das hat mich total verletzt. Das ganze drum und dran verletzt mich einfach. Ich habe ihn dann gefragt ob er mich genauso liebt wie ich ihn. Und er sagte nein tut er nicht, aber er will das mit mir und liebt mich. 

Ich verstehe das nicht. Ich habe das Gefühl nicht gut genug zu sein. Ich weiß nicht ob mir das alles reicht. Er ist mein traummann und ich möchte das genauso für meinen Partner sein. Einfach die richtige sein. Ich weiß nicht was ich fühlen soll. Liebt denn immer einer mehr als der andere? 

Geh weiter und lass dir dein Leben nicht von so einem Armleuchter verderben. Der nimmt dich als nettes Nebenher und landet dann am Ende eh wieder bei seiner Ex...Affäre ist eben immer was ganz anderes, als eine Beziehung...Da warst du noch spannend, aufregend und hast seine Beziehung belebt...Wer weiß ob er sich getrennt hat, oder ob sie es rausgefunden hat und ihn weggeschickt hat...So oder so würde ich ganz schnell gehen, das ist alles nicht so, wie es sein sollte...

4 LikesGefällt mir

14. Oktober um 9:19
In Antwort auf schokomafia

Hallo zusammen, 

Ich bin in einem ziemlichen gefühlschaos.
Anfang des Jahres hat sich der Mann mit dem ich eine Affäre hatte von seiner Freundin getrennt.. Für mich. 
Es gab sehr viel Stress mit seiner ex. Auch weil sie versucht hat sich umzubringen. Er hat noch ein halbes Jahr mit ihr zusammen gewohnt und auch noch mit ihr in einem Bett geschlafen. Das war eine sehr schlimme Zeit für ihn und für mich. Ich hatte immer für alles Verständnis. Dafür wie er noch für sie da war, dafür dass er bei mir um sie geweint hat, dass er den Kontakt zu ihr nicht abbrechen möchte. 

Doch ich habe das Gefühl, dass wir nicht beieinander angekommen sind. Dass wir uns irgendwo verpasst haben. Ich habe nicht das Gefühl dass er mich so liebt wie ich ihn. 
Es kam in den letzten Wochen immer mehr zu Streits. Auch weil er mit seiner ex schreibt und sie noch mit ihrem Kosenamen den er in der beziehung für sie hatte anspricht. Weil er mich nicht mehr mit zu seinem Hobby nehmen möchte weil sie dort arbeitet und sie es nicht verkraftet uns zusammen zu sehen. 
Und es kam jetzt das Thema aussehen auf und dass er die eine aus seinem Freundeskreis hübscher findet als mich und mit ihr nur nie was angefangen hat weil die nicht seine liga sei. Das hat mich total verletzt. Das ganze drum und dran verletzt mich einfach. Ich habe ihn dann gefragt ob er mich genauso liebt wie ich ihn. Und er sagte nein tut er nicht, aber er will das mit mir und liebt mich. 

Ich verstehe das nicht. Ich habe das Gefühl nicht gut genug zu sein. Ich weiß nicht ob mir das alles reicht. Er ist mein traummann und ich möchte das genauso für meinen Partner sein. Einfach die richtige sein. Ich weiß nicht was ich fühlen soll. Liebt denn immer einer mehr als der andere? 

Wenn ich Deinen Text richtig lese, dann ist dieser Mann mit Dir fremdgegangen und hat sich für Dich getrennt.

Du hast Dir also einen Betrüger ausgesucht und nun wunderst Du Dich, dass er schon wieder die Fühler nach einer anderen Frau ausstreckt?

Dein Traummann ist eine Mogelpackung und langsam merkst Du eben, was Du Dir mit ihm eingebrockt hast.

Wahrscheinlich wird er über kurz oder lang zu seiner Ex zurückgehen und bei der Ex bleiben, bis die Frau "gewillt" ist, die in der Liga spielt, an die er nicht rankommt.

Du hast Dich selbst zur 2. Wahl degradiert.

7 LikesGefällt mir

14. Oktober um 10:09

ja da warst du wohl nur der notNagel während der Trennung und weil er die andere nicht haben konnte

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen