Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebesnacht mit einem Anderen - kaputte Beziehung endlich beenden?

Liebesnacht mit einem Anderen - kaputte Beziehung endlich beenden?

24. Juli 2011 um 17:57

Hallo.

Ich bin zur Zeit absolut verwirrt, mir ist heiß und kalt im Wechsel und ich habe keinen Hunger.
Meine Ausgangssituation, knapp 2 Jährige Beziehung, wohnen zusammen, haben uns eigentlich nichts mehr zu erzählen, streiten oft, ich verbiege mich für ihn, keine Ambitionen zum Sex.
Die Gefühle für meinen Freund sind mittlerweile eher freundschaftliche Gefühle geworden und alles ist abgekühlt.

Seit langer Zeit kennen ich einen gutaussehenden Mann, der mit mir das gleiche Hobby teilt, wir sahen uns unregelmäßig auf Partys, Turnieren etc.
Pfingsten kamen wir uns das erste mal etwas näher, es knisterte, ich fühlte mich sehr zu ihm hingezogen. Es passierte aber nichts.

Gestern Abend war ich bei Facebook online und schrieb ihn an, er sagte, dass er Lust auf Kino hat nur niemanden zum mitgehen. Wir schrieben ca. eine Stunde, mir war von Anfang an klar, dass ich seine Begleitung sein wollte. Letztendlich frage er mich ob ich denn nicht mitkommen will.

So holte er mich ab und diese Spannung war von Anfang an da. Der Film war super, wir kamen uns immer wieder näher. Als wir wieder draußen waren nahm er seinen Arm um mich und drehte mich vor sich und küsste mich innig. Wir liefen dann zum Auto und fuhren dann noch eine neugebaute Sportanlage anschauen. Als wir wieder ins Auto stiegen überfielen wir uns wieder regelrecht mit Küssen, es folgte ein langes Vorspiel und auch "dannach" lagen wir noch 3 Stunden in seinem Auto, küssten und streichelten uns. Als wir in meinem Heimatort angekommen waren küssten wir uns nochmals etwa eine halbe Stunde bevor ich ausstieg. Er fragte ob wir das, was passiert war wiederholen. Wir konnten den ganzen Abend die Finger nicht voneinader lassen. Es waren wunderbare Gefühle.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Beziehung zu meinem Freund keinen Sinn mehr hat. Es ist natürlich schwer, da alles Gewohnheit geworden ist und ich ja auch bei ihm wohne.
Meine Gefühlslage ist so wie bei einer 13 Jährigen, mir wird heiß und kalt im Wechsel, in meinem Bauch sind Schmetterlinge und ich wünsche mir in diesen Momenten nichts anderes, als in den Armen von M. zu liegen und die Nacht wieder aufflammen zu lassen.

Ich hab nur Angst, dass er mit mir spielen will, eine weitere Affaire hat er nicht und auch keine Beziehung. Am liebsten würde ich morgen zu ihm fahren und seine Nähe genießen. Will ihm aber auch nicht hinterher rennen, er soll sich selbst bei mir melden.
Aber genau dieses warten macht mich wahnsinnig, ich will seine Küsse schmecken, seine Haut spüren und jede Sekunde genießen.

Die Sache mit meinem Freund wird natürlich auch nicht einfach, ich will gerne die Freundschaft erhalten und ihm auch nicht weh tun. Werde ihm auf keinen Fall erzählen, was mit M. passiert ist. Sondern erstmal 2 Wochen Beziehungspause vorschlagen und dannach erklären, dass da Gefühle für einen anderen Mann da sind.

Ich sehne mich so nach M.

Habt ihr vielleicht ähnliche Situationen durchlebt und konnt mir ein paar Tips geben?

LG

Mehr lesen

24. Juli 2011 um 19:46

Ich kann dir nur einen Tipp geben
sei ehrlich zu deinem Freund! Ihn wird es mehr verletzen wenn er es irgendwann durch Zufall erfährt! Also spiel lieber von Anfang an mit offenen Karten und sag ihm was Sache ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2011 um 22:59

Haben uns nichts mehr zu erzählen, streiten uns oft
usw. so lauten deine Aussagen. Die Beziehung ist doch durch und du möchtest sie nicht mehr.Also schaff klare Linie, das hat einfach jeder verdient. Ob eine Freundschaft gut und möglich ist, das wird sich herausstellen. Hat dein Freund noch Gefühle oder Hoffnung, dann wird so unmittelbar Freundschaft nicht möglich sein. Macht erst mal Pause.
Und zwar völlig unabhängig von der neuen Liebe, wo ja noch nicht sicher ist, ob das was Dauerhaftes wird.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2011 um 19:28

Fast gleiche Story
das erste mal das ich einen Partne betrogen habe war vor ungefähr 5 jahren. ich war mit meinem damaligen freund zusammen allerdings war ich nicht glücklich. mir war alles zu langweilig und irgendwie hat er mir nicht mehr gefallen. da is mein ex(mit dem ich davor zusammen war)wieder in mein leben getreten.er hat den kontakt mit mir gesucht und ich hab mich drauf eingelassen erstmal war es normal wir haben nur geredet... doch dann eines abends is es passiert wir sind miteinander ins bett gegangen obwohl ich ein anderen freund hatte aber in dem moment hab ich alles um mich vergessen. Ich kann dazu nur sagen wenn sowas passiert dann is die beziehung in der man eigentlich is schon vorbei weil bis heute is mir sowas nicht wieder passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen