Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebeskummer - seit vier tagen nichts gegessen

Liebeskummer - seit vier tagen nichts gegessen

18. Juni 2008 um 20:16

guten abend,

ich weiss gar nicht, was mit mir los ist, ich habe in den letzen vier tagen 2 joghurt und ein duplo gegessen. und jedesmal ist mir kotzübel geworden. grad eben hab ich mich einen eßlöffel voll reis reingepresst, aber ich würde am liebsten kotzen.
ich hab schon 2 kilo abgenommen, da ich seit ner guten woche kaum mehr was esse.

kennt sich jemand aus, was man da machen kann? ich sehe meinen ex(?) freund erst am samstag wieder, da werden wir unsere probleme besprechen, aber ich kann bis dahin doch nichts essen?
verdammt.

vielleicht habt ihr ja nen tipp (ich kann mich leider auch nicht "zwingen" zu essen, ich krieg einfach nichts ausser flüssigkeiten runter.

schüssi

i.

Mehr lesen

18. Juni 2008 um 20:42

Abwarten...
Also wenn ich das auf mich beziehe, kann man da nur abwarten. Die ersten Tage waren bei mir so wie Dir. Danach habe ich es vorsichtig wieder mit etwas Toast und Knäckebrot versucht.

Dein Magen ist nach nur flüssiger Kost auch nichts mehr gewohnt. Da musst Du langsam wieder anfangen, am besten mit was Magenschonendem...

Ich habe meine zwei Kilo wieder drauf, dabei war das eigentlich das einzig Positive an der ganzen Trennung.

LG und Kopf hoch,
schmetterbienchen


P.S.: Und wenn das mit dem Essen gar nicht klappt, dann sprich einfach mal mit Deinem Hausarzt. Ist zwar "nur" Liebeskummer, aber unter Stress rebelliert der Magen manchmal auch. Die kennen sich damit aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2008 um 20:46
In Antwort auf schmetterbienchen

Abwarten...
Also wenn ich das auf mich beziehe, kann man da nur abwarten. Die ersten Tage waren bei mir so wie Dir. Danach habe ich es vorsichtig wieder mit etwas Toast und Knäckebrot versucht.

Dein Magen ist nach nur flüssiger Kost auch nichts mehr gewohnt. Da musst Du langsam wieder anfangen, am besten mit was Magenschonendem...

Ich habe meine zwei Kilo wieder drauf, dabei war das eigentlich das einzig Positive an der ganzen Trennung.

LG und Kopf hoch,
schmetterbienchen


P.S.: Und wenn das mit dem Essen gar nicht klappt, dann sprich einfach mal mit Deinem Hausarzt. Ist zwar "nur" Liebeskummer, aber unter Stress rebelliert der Magen manchmal auch. Die kennen sich damit aus!


danke für den tipp
es ist einfach eklig, aber die andere alternative zum bauchweh wäre sich den einen esslöffel reis mit dem finger im hals wieder herauszukotzen.
auch eklig.

traurig nur, dass ich am samstag bei einem riiiesen grillfest eingeladen bin. da werd ich nichts essen können, vor allem, da mein ex da auch kommt!

shiiit!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2008 um 22:31
In Antwort auf schmetterbienchen

Abwarten...
Also wenn ich das auf mich beziehe, kann man da nur abwarten. Die ersten Tage waren bei mir so wie Dir. Danach habe ich es vorsichtig wieder mit etwas Toast und Knäckebrot versucht.

Dein Magen ist nach nur flüssiger Kost auch nichts mehr gewohnt. Da musst Du langsam wieder anfangen, am besten mit was Magenschonendem...

Ich habe meine zwei Kilo wieder drauf, dabei war das eigentlich das einzig Positive an der ganzen Trennung.

LG und Kopf hoch,
schmetterbienchen


P.S.: Und wenn das mit dem Essen gar nicht klappt, dann sprich einfach mal mit Deinem Hausarzt. Ist zwar "nur" Liebeskummer, aber unter Stress rebelliert der Magen manchmal auch. Die kennen sich damit aus!


danke für den tipp
es ist einfach eklig, aber die andere alternative zum bauchweh wäre sich den einen esslöffel reis mit dem finger im hals wieder herauszukotzen.
auch eklig.

traurig nur, dass ich am samstag bei einem riiiesen grillfest eingeladen bin. da werd ich nichts essen können, vor allem, da mein ex da auch kommt!

shiiit!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper