Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebeskummer nach Trennung ((BITTE UM HILFE))

Liebeskummer nach Trennung ((BITTE UM HILFE))

7. Oktober 2012 um 17:58

Hallo,

Ich hab vor einiger Zeit schon einmal ne ähnliche Frage zu dem Thema gestellt ... doch irgentwie geht es mir noch nich besser.
Also am besten erklär ich nochmal kurz worum es geht.
Wäre nett wenn ihr euch die Zeit nehmen könntet den text zu lesen.

Ich hab vor ein paar Wochen mit meiner (jetzt ex-) Freundin schluss gemacht. Aber nich weil ich es wollte ... sondern weil sie sich nach 2 Wochen glücklicher Beziehung ohne Probleme, Streit oder sonstiges einfach von mir entfernt hat.
Ich bin erst 16 und das war die erste Beziehung in meinem Leben.
Als sie sich so von mir entfernt hat habe ich anfangs immer gefragt was los ist ... aber sie meinte nur das es nich an mir liegt und sie es selber nicht so recht weis ..
Dann hat sie sich kaum mer gemeldet und immer wenn sie es tat erzählt wieviel spaß sie gerade mit anderen hatte (andere = jungs)
Ich habe dann gewartet .. 2 Wochen ... und es wurde nicht besser ... sie hat mir dann immer wieder nur sowas erzählt und war allgemein voll zickig mir gegenüber ...
Und wenn ich mal gefragt habe ... wo ich denn überhaubt noch bei ihr stehe ... war sie noch zickiger und hat immer so sachen gesagt wie "ich hab kein bock ner darauf" oder ... "du denkst immer nur an dich"
Dabei stimmt das nichmal .. ich hab ihr jede freiheit gelassen die sie wollte ... :/
... naja ich schweife ab ...
Auf jedenfall hab ich dann angeboten oder eher ... naja ... gesagt ... dass wenn das so weitergeht das keine beziehung mer ist ... und dass wir dann auch schluss machen könnten ...
Tja und dann war schluss ....
Nur dann hat sie immer wieder geschrieben , zwar total zickig aber SIE hat sich jeden tag gemeldet ...
Und sachen gesagt wie ... ich hatte kein bock mer auf dich weil du langweilig warst ... ausserdem hat sie gemerkt das sie doch keine feste beziehung haben will weil sie erst 17 ist und sich nich binden und abhängig machen will ...
Ich hab dann gesagt das ich das ersma nich hinbekomme mit ihr befreundet zu bleiben ... so wie sie zu mir ist ... und ich empfinde ya immer noch iwie mehr als nur freundschaft für sie ... Dann meinte sie ich sei schwach ... und habe nichtmal um sie gekämpft ...
Ich hab in den 2 Wochen mer für sie getan .... oder gekämpft als eigl gut für mich gewesen wäre ...
Und hab auch abstand zugelassen als sie sich entfernt hat.

Nur jetzt bin ich irgentwie am zweifeln ...
Weil es ya meine erste Beziehung war ...

Also meine Frage auf die ich eigentlich hinaus wollte ...

Bin ich schwach weil ich sage das ich erstmal nicht mit ihr befreundet bleiben kann und abstand brauche ?
War das vielleicht zu voreilig schluss zu machen ?
Hätte ich iwie mehr kämpfen sollen im nachhienein ? ...
Weil ich hab nich mer um sie gekämpft da sie ya so ... ekelhaft zu mir war und mir klar gemacht hat ... das sie sowieso keine beziehung will und so ...
Also hat mir zwar mein verstand gesagt ... lass sie los ...
aber mein Herz kann das immer noch nich ...

Also drüber stehen meine Fragen ... ich brauch da echt ma hilfe und rat ...
Fragt wenn ihr noch was wissen wollt dazu ...

Gruß,

Black Smoke

Mehr lesen

7. Oktober 2012 um 18:27

Hast alles richtig gemacht
du bist nicht schwach, sondern vernünftig!
man kann keine freundschaft führen, wenn noch gefühle vorhanden sind.

die trennung war gut. sie scheint mit sich selber nicht im klaren, ich war damals auch so zickig und habs an meinem damaligen freund ausgelassen....

du bist noch so jung, sie wird nicht die einzige in deinem leben sein, da gibt es noch mind. eine, die dich und deine art respektiert!
geh erstmal komplett auf abstand und lass sie los.
mit der zeit sieht auch dein herz es ein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2012 um 18:53
In Antwort auf zicklein85

Hast alles richtig gemacht
du bist nicht schwach, sondern vernünftig!
man kann keine freundschaft führen, wenn noch gefühle vorhanden sind.

die trennung war gut. sie scheint mit sich selber nicht im klaren, ich war damals auch so zickig und habs an meinem damaligen freund ausgelassen....

du bist noch so jung, sie wird nicht die einzige in deinem leben sein, da gibt es noch mind. eine, die dich und deine art respektiert!
geh erstmal komplett auf abstand und lass sie los.
mit der zeit sieht auch dein herz es ein

Hmm
Hmmm jaaaa .... das versuche ich auch.
Nur das Problem ist, dass wenn ich sie oder ein Bild von ihr sehe ... Dann kommen in mir wieder Gefühle hoch ... weil ich ja vom Herzen her nie wirklich aufgehört habe sie zu lieben ... ich muss mich eher dazu zwingen ... auch wenn ich weis das das ja sinnlos ist sie immernoch zu lieben.
ich weis das das iwie voll ... schmalzig klingt ... und ich bin auch erst 16 und 2 Wochen glückliche beziehung ... ist ja so gut wie nix ^^ ... aber sie war meine erste große liebe,... jeder Tag mit ihr war ... unvergesslich ...
... und das macht es so schwer für mich .. :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2012 um 19:58
In Antwort auf cyan_12468153

Hmm
Hmmm jaaaa .... das versuche ich auch.
Nur das Problem ist, dass wenn ich sie oder ein Bild von ihr sehe ... Dann kommen in mir wieder Gefühle hoch ... weil ich ja vom Herzen her nie wirklich aufgehört habe sie zu lieben ... ich muss mich eher dazu zwingen ... auch wenn ich weis das das ja sinnlos ist sie immernoch zu lieben.
ich weis das das iwie voll ... schmalzig klingt ... und ich bin auch erst 16 und 2 Wochen glückliche beziehung ... ist ja so gut wie nix ^^ ... aber sie war meine erste große liebe,... jeder Tag mit ihr war ... unvergesslich ...
... und das macht es so schwer für mich .. :/

Ist schwer
ich weiß dat wohl. Ich hab meine erste große liebe auch noch geliebt, wo wir uns getrennt haben. War ne scheiß zeit, aber es wird jeden tag besser.
Immer positiv denken. Halt dir immer die negativen seiten der beziehung vor augen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2012 um 1:20
In Antwort auf zicklein85

Ist schwer
ich weiß dat wohl. Ich hab meine erste große liebe auch noch geliebt, wo wir uns getrennt haben. War ne scheiß zeit, aber es wird jeden tag besser.
Immer positiv denken. Halt dir immer die negativen seiten der beziehung vor augen

...
okee dann danke erstmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest