Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebeskummer macht mich fertig

Liebeskummer macht mich fertig

28. Juli 2016 um 14:09 Letzte Antwort: 30. Juli 2016 um 11:01

Huhu
Ich (16) hoffe hier können mir ein paar Leute Ratschläge zu meiner Situation geben.
Mein Ex-Freund (15) hat vor 3 Monaten mit mir Schluss gemacht.Wir waren 9 Monate lang in einer Fernbeziehung (1 1/2 Stunden von einander entfernt).Kennen gelernt haben wir uns über eine Freundin.Wir haben uns auch einige Male getroffen.
Die Trennung kam für mich sehr überraschend.Seine Begründung war er liebt mich nicht mehr.er erwähnte auch dass da ein Mädchen in seiner Klasse sei die er mag (er mochte sie vor unsere Beziehung schon mal).Ebenso sei ihm unsere Beziehung wohl etwas zu ernst,da wir ja noch recht jung sind aber wir eine Fernbeziehung führen.Ich habe ihm nach der Trennung noch einige Male geschrieben, jedoch hat sich seine Meinung nicht geändert.
Mir geht es momentan furchtbar.Ich habe Angst das ich schon zu lange brauche um darüber hinweg zu kommen.Ich vermisse ihn ziemlich.
Wir hatten schon manchmal unsere Probleme.Man sagt ja immer das Jungs in dem Alter noch nicht so reif sind.ich denke das hat auch auf ihn zu getroffen.Wir hatten über total unnötige Dinge meist Streit.
Ich habe Angst Niemanden zu finden der mich lieben kann bzw den ich lieben kann.Und ja ich weiß ich bin noch sehr jung aber ich fühle mich momentan total verloren.

Mehr lesen

28. Juli 2016 um 15:33

Es wird bald wieder besser
Hallo,
ich kann gut verstehen, dass du Angst davor hast, niemanden mehr zu finden, der dich liebt und den du liebst. Du hast Liebeskummer und in dieser Situation fühlt man einfach so. Man kann sich gar nicht vorstellen, mit jemand anderen glücklich zu sein. Meiner Tochter (17) geht es im Moment genauso, sie leidet auch sehr und kann sich gar nicht vorstellen, sich jemals wieder so zu verlieben. Aber glaube mir, das wird geschehen. Dir wird es nach einer gewissen Zeit wieder besser gehen. Das dauert unterschiedlich lange. Je nach dem ob es die erste große Liebe war, wie lange die Beziehung dauerte und wie intensiv sie war. Verdränge deine Trauer und deine Ängste nicht und du wirst sehen, dass es dir bald wieder besser geht. Leider hast du Recht, dass Jungs oft noch nicht so reif sind und gar nicht wissen, was sie mit ihrem Verhalten anrichten. Aber du scheinst da bedeutend weiter zu sein. Du hast starke Empfindungen und stehst zu deinen Problemen und Ängsten. Du wirst deinen Kummer sicher bald überwinden. Gehe raus, unternimm etwas mit deinen Freundinnen, gönn dir was Schönes. Vielleicht willst du auch mit deiner Mutter darüber reden ? Liebeskummer ist eines der schrecklichsten Gefühle, das man haben kann. Fühl dich ganz fest gedrückt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2016 um 16:00
In Antwort auf mert_12757273

Es wird bald wieder besser
Hallo,
ich kann gut verstehen, dass du Angst davor hast, niemanden mehr zu finden, der dich liebt und den du liebst. Du hast Liebeskummer und in dieser Situation fühlt man einfach so. Man kann sich gar nicht vorstellen, mit jemand anderen glücklich zu sein. Meiner Tochter (17) geht es im Moment genauso, sie leidet auch sehr und kann sich gar nicht vorstellen, sich jemals wieder so zu verlieben. Aber glaube mir, das wird geschehen. Dir wird es nach einer gewissen Zeit wieder besser gehen. Das dauert unterschiedlich lange. Je nach dem ob es die erste große Liebe war, wie lange die Beziehung dauerte und wie intensiv sie war. Verdränge deine Trauer und deine Ängste nicht und du wirst sehen, dass es dir bald wieder besser geht. Leider hast du Recht, dass Jungs oft noch nicht so reif sind und gar nicht wissen, was sie mit ihrem Verhalten anrichten. Aber du scheinst da bedeutend weiter zu sein. Du hast starke Empfindungen und stehst zu deinen Problemen und Ängsten. Du wirst deinen Kummer sicher bald überwinden. Gehe raus, unternimm etwas mit deinen Freundinnen, gönn dir was Schönes. Vielleicht willst du auch mit deiner Mutter darüber reden ? Liebeskummer ist eines der schrecklichsten Gefühle, das man haben kann. Fühl dich ganz fest gedrückt.

...
Ich habe bereits mit meinen Eltern und Freunden darüber gesprochen.Leider hilft das immer nur für kurze Zeit.Ich habe einfach Angst dass das was ich in einem Jungen suche zu viel verlangt ist oder ob es das überhaupt gibt.Meistens mögen Jungs ja immer diese eine Sorte von Mädchen und das bin ich nun mal nicht.Momentan bin ich einfach nur verzweifelt und weiß nicht wie es weiter gehen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2016 um 16:56
In Antwort auf granya_879678

...
Ich habe bereits mit meinen Eltern und Freunden darüber gesprochen.Leider hilft das immer nur für kurze Zeit.Ich habe einfach Angst dass das was ich in einem Jungen suche zu viel verlangt ist oder ob es das überhaupt gibt.Meistens mögen Jungs ja immer diese eine Sorte von Mädchen und das bin ich nun mal nicht.Momentan bin ich einfach nur verzweifelt und weiß nicht wie es weiter gehen soll.

Leider dauert es bis es besser wird
Gut, dass du über deinen Schmerz mit deinen Eltern und Freunden gesprochen hast. Natürlich hilft es nur für kurze Zeit, aber besser als nichts. Wenn es dir hilft, dann rede immer wieder darüber. Deine Freunde und Eltern haben sicherlich Verständnis dafür und hören dir zu.
Was verlangst du denn von einem Jungen in einer Beziehung ? Und was meinst du damit, dass Jungs nur diese eine Sorte Mädchen mögen, die du nicht bist ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2016 um 17:31
In Antwort auf mert_12757273

Leider dauert es bis es besser wird
Gut, dass du über deinen Schmerz mit deinen Eltern und Freunden gesprochen hast. Natürlich hilft es nur für kurze Zeit, aber besser als nichts. Wenn es dir hilft, dann rede immer wieder darüber. Deine Freunde und Eltern haben sicherlich Verständnis dafür und hören dir zu.
Was verlangst du denn von einem Jungen in einer Beziehung ? Und was meinst du damit, dass Jungs nur diese eine Sorte Mädchen mögen, die du nicht bist ?

Hoffnungslos...
Ich denke Jungs mögen immer nur diese dünnen,blonden Mädchen die ganz viele freunde haben,super sportlich sind,etc.
Ich will in einer Beziehung geschätzt werden,und das er treu ist und mir zuhört wenn es mir schlecht geht.Aber heutzutage habe ich den Eindruck Jungs sehen Frauen mehr oder weniger als Objekte.Ich will keinen Freund der dann anderen Mädchen hinterher schaut.Aber das scheint ja unmöglich zu sein...und deswegen fühle ich mich immer zu schlecht für Jemanden...mir ist das jetzt schon 2 mal passiert...bei meinem Ex-Freund ja jetzt auch...wie soll ich mich denn dann fühlen? Ich fühle mich mittlerweile wie Dreck.Und das mich nie wieder Jemand lieben wird bzw ich Niemanden mehr lieben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2016 um 18:23
In Antwort auf granya_879678

Hoffnungslos...
Ich denke Jungs mögen immer nur diese dünnen,blonden Mädchen die ganz viele freunde haben,super sportlich sind,etc.
Ich will in einer Beziehung geschätzt werden,und das er treu ist und mir zuhört wenn es mir schlecht geht.Aber heutzutage habe ich den Eindruck Jungs sehen Frauen mehr oder weniger als Objekte.Ich will keinen Freund der dann anderen Mädchen hinterher schaut.Aber das scheint ja unmöglich zu sein...und deswegen fühle ich mich immer zu schlecht für Jemanden...mir ist das jetzt schon 2 mal passiert...bei meinem Ex-Freund ja jetzt auch...wie soll ich mich denn dann fühlen? Ich fühle mich mittlerweile wie Dreck.Und das mich nie wieder Jemand lieben wird bzw ich Niemanden mehr lieben kann.

Nicht die Hoffnung aufgeben
Jungs mögen ganz sicher nicht nur dünne, blonde, sportliche Mädchen. Ansonsten wären ja alle anderen ohne Freund.
Was du von einer Beziehung erwartest ist sicherlich nicht zuviel. Vielleicht sind die Jungs, die du dir ausgesucht hast, einfach noch zu unreif für solche Beziehungen. Konzentriere dich mehr auf dich und nicht unbedingt auf Beziehungen. Ich habe den Eindruck, dass du dich selbst nicht liebst. Wie soll das dann ein Partner können. Besinn dich auf deine Stärken, du bist auch alleine als Person wertvoll. Du musst dich nicht über einen Partner definieren. Du wirst ganz sicher noch einen Jungen finden, der nicht so oberflächlich ist und dich als Mensch zu schätzen weiß. Natürlich sieht jetzt alles schlimm aus und für dich ist es auch definitiv eine furchtbare Situation.
Aber in ein paar Tagen oder Wochen wirst du merken, dass es etwas besser wird und irgendwann wirst du wieder richtig glücklich sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2016 um 18:54
In Antwort auf mert_12757273

Nicht die Hoffnung aufgeben
Jungs mögen ganz sicher nicht nur dünne, blonde, sportliche Mädchen. Ansonsten wären ja alle anderen ohne Freund.
Was du von einer Beziehung erwartest ist sicherlich nicht zuviel. Vielleicht sind die Jungs, die du dir ausgesucht hast, einfach noch zu unreif für solche Beziehungen. Konzentriere dich mehr auf dich und nicht unbedingt auf Beziehungen. Ich habe den Eindruck, dass du dich selbst nicht liebst. Wie soll das dann ein Partner können. Besinn dich auf deine Stärken, du bist auch alleine als Person wertvoll. Du musst dich nicht über einen Partner definieren. Du wirst ganz sicher noch einen Jungen finden, der nicht so oberflächlich ist und dich als Mensch zu schätzen weiß. Natürlich sieht jetzt alles schlimm aus und für dich ist es auch definitiv eine furchtbare Situation.
Aber in ein paar Tagen oder Wochen wirst du merken, dass es etwas besser wird und irgendwann wirst du wieder richtig glücklich sein.

...
Ich weiß gar nicht ob ich überhaupt Stärken habe.
Ja ich bin momentan extrem unglücklich mit mir selbst.Ich weiß jedoch auch nicht was ich dagegen machen soll.
Ich habe immer nur negative Gedanken in meinem Kopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2016 um 6:38
In Antwort auf granya_879678

...
Ich weiß gar nicht ob ich überhaupt Stärken habe.
Ja ich bin momentan extrem unglücklich mit mir selbst.Ich weiß jedoch auch nicht was ich dagegen machen soll.
Ich habe immer nur negative Gedanken in meinem Kopf.

Nicht aufgeben
Natürlich hast du Stärken. Du bist ein Mensch, der sehr viel fühlen und das auch ausdrücken kann. Außerdem machst du dir auch viele Gedanken und bist nicht oberflächlich. Probiere etwas positiver zu denken. Mache kleine Schritte und denke nicht so weit voraus. Du bist gesund und hast eine verständnisvolle Familie und Freunde. Das ist vielmehr als andere Leute haben. Sie werden dir helfen, aus diesem Loch herauszukommen. Steigere dich nicht in dein Unglück hinein sondern probiere es als Phase zu sehen, die vorüber geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2016 um 19:00
In Antwort auf mert_12757273

Nicht aufgeben
Natürlich hast du Stärken. Du bist ein Mensch, der sehr viel fühlen und das auch ausdrücken kann. Außerdem machst du dir auch viele Gedanken und bist nicht oberflächlich. Probiere etwas positiver zu denken. Mache kleine Schritte und denke nicht so weit voraus. Du bist gesund und hast eine verständnisvolle Familie und Freunde. Das ist vielmehr als andere Leute haben. Sie werden dir helfen, aus diesem Loch herauszukommen. Steigere dich nicht in dein Unglück hinein sondern probiere es als Phase zu sehen, die vorüber geht.

Aussichtslos..
Ich war heute mit Freunden in der Stadt.Und sobald ich nach Hause gekommen bin hab ich mich wieder komplett leer und tot gefühlt.
Mir geht es so schlecht...alles wäre besser als das hier.Das ganze ist so Aussichtslos..ich meine wie soll ich das überleben? Alles ist besser als das hier.
Ich bin mir schon bewusst das es vielleicht irgendwann besser wird...aber wie soll ich das bis dahin schaffen?
Ich hab absolut kein Ziel vor Augen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2016 um 19:34

Ahja...
War das jetzt notwendig? Mir ist in der Tat bewusst das ich mich selbst sehr bemitleide.Aber mache ich das weil ich das lustig finde? Wenn du nichts positives dazu beizutragen hast dann lass es einfach komplett.Ich bin doppelmoppelchen zum Beispiel sehr dankbar dass sie versucht mir zu helfen und das auch ernst nimmt.Aber dein Beitrag dazu war einfach nur unnötig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2016 um 19:54

Jedem das Seine...
Wenn für dich eine Trennung weniger schlimm ist dann freut mich das sehr.Für mich ist das wohl das Schlimmste was passieren kann.Für dich mag es wertlos sein und für mich ist er einfach nur verdammt schmerzhaft.Außerdem kennst du auch meine privaten Umstände nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2016 um 11:01
In Antwort auf granya_879678

Jedem das Seine...
Wenn für dich eine Trennung weniger schlimm ist dann freut mich das sehr.Für mich ist das wohl das Schlimmste was passieren kann.Für dich mag es wertlos sein und für mich ist er einfach nur verdammt schmerzhaft.Außerdem kennst du auch meine privaten Umstände nicht.

Kopf hoch
Du hast vollkommen recht, jeder verkraftet eine Trennung anders. Ich denke beim ersten richtigen Liebeskummer ist das ganz besonders schlimm weil man noch nicht die Erfahrung gemacht hat, dass es vorbei geht. Natürlich darfst du nicht in Selbstmitleid versinken, das hilft dir nicht. Aber man kann es auch nicht einfach abstellen, wenn einem der Schmerz überkommt. Und gerade in deinem Alter sind auch die Selbstzweifel groß, was das Bewältigen nicht einfacher macht. Es ist gut, dass du rausgehst . Es wird dir sicherlich helfen, denn wenn du unterwegs bist, dann bist du wenigstens abgelenkt. Das es dich zuhause dann wieder einholt, ist ganz natürlich. Gönn dir vielleicht einfach eine halbe Stunde, in der du weinen und toben kannst und probiere dich dann wieder etwas abzulenken. Kannst du dir vielleicht ein neues Hobby zulegen ? Überlege mal, was dir vielleicht Spaß machen könnte. Sport hilft auch oft. Man kann sich auspowern und schläft dann besser. Versuche dir keine Gedanken zu machen, was in der Zukunft sein wird. Lebe heute und probiere den Tag hinter dich zu bringen und morgen siehst du dann weiter. Leider scheinst du zu den Menschen zu gehören, die nach einer Trennung extrem leiden, aber dadurch wirst du das alles auch richtig verarbeiten und nicht nur verdrängen, wie es so viele machen und sich dann wundern, wenn sie psychische Probleme bekommen. Probiere zu sehen, dass das Leben auch viele schöne Seiten hat. Kopf hoch, du schaffst das. Ich schick dir ganz viel Kraft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Us soldat von der air base?
Von: pinkstylexx
neu
|
30. Juli 2016 um 10:10
Ich bin sehr verliebt in meinen älteren bruder
Von: amada_11908210
neu
|
30. Juli 2016 um 8:44
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen