Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebeskummer / "Fernbeziehung" Bitte rum Tipps / Erfahrungen / Meinungen!

Liebeskummer / "Fernbeziehung" Bitte rum Tipps / Erfahrungen / Meinungen!

30. Oktober 2009 um 10:33

Ich (19) bin seit 4 Jahren mit meinen Freund (22) zusammen. (Wohnen getrennt)

Seit 1 1/2 Monaten wohnt er in München da er dort sein Studium begonnen hat.
(Entfernung 100km)

Die neue Situation macht mir wirklich SEHR ANGST!

Ich weiß nicht wirklich wie ich damit umgehen soll.
Ich will ihn ja nicht verlieren oder etwas falsch machen!

Ich habe sehr Angst ihn zu verlieren, da wir uns nur alle 2 - 3 Wochen sehen können, da ich Beruflich bei mir zuhause auch gebunden bin und er am Wochenende in München zum lernen/arbeiten bleibt.

Am Wochenende geht er dann mit seinen Freunden weg, (ich bin daheim) unternehme aber auch etwas mit meinen Freunden

Ich bin nicht wirklich Eifersüchtig (normal *g*) habe aber trotzdem sehr Angst das er ein anderes Mädchen findet da wir uns ja auch nicht so oft sehen können...

Ich habe auch Angst das er mich "vergisst" wenn wir uns nicht so oft sehen.
Wir telefonieren zwar täglich aber die Telefonate werden auch immer kürzer und leider meiner Meinung nach Oberflächlicher und unliebevoller....

Man muss aber dazu sagen, das er tägl. bis 4 Uhr in der Uni ist und danach noch bis ca 10 Uhr arbeiten muss.
Danach ist er dann auch müde.. verstehe ich ja auch, aber ich gebe mir so viel mühe das die Beziehung harmonisch ist/bleibt , das er sich wohlfühlt und gebe ihn auch das Gefühl das ich ihn dabei auch unterstütze

Zugegeben bin ich dann auch manchmal genervt weil er mir nicht so viel Aufmerksamkeit gibt wie ich gerne hätte, sei es mal eine liebe sms (habe ich schon ewig nicht mehr bekommen / 1/2 jahr...) oder eine kleine Aufmerksamkeit.
Hört sich evtl. Anspruchsvoll an, bin ich aber wirklich nicht!
Ich versuche ihn auch öfters mal zu überraschen, in form von einer liebevollen Massage, oder das ich ihm seine Lieblingscookies backe/kaufe und ihm beim Besuch mitbringe oder ihm ein Foto von uns beiden auf sein Nachtkästchen stelle...
Ich würde mich auch sooo sehr über solche Aufmerksamkeiten freuen. Das habe ich ihm auch schon mal (öfters) gesagt aber es kommt einfach nichts zurück...
Seine Aufmerksamkeit besteht darin, das er mir sagt: Ich Liebe Dich, was ich ja auch wirklich sehr sehr schön finde... Aber Frauen brauchen halt auch mal eine Überraschung oder Aufmerksamkeit, nicht nur zu Weihnachten oder Geburtstag. Vor allem wenn man sich nicht so oft sieht.
Ich hoffe ihr versteht was ich meine

alles in allem macht mir die Situation zu schaffen und unglücklich weil ich mir einfach sorgen mache...
Traurig macht mich auch wenn all meine Freundinnen von ihren Freunden erzählen wie toll es ist, das sie sich so oft sehen, das sie z.b. zum essen eingeladen wurden, das er heute wieder kommt... und ich sehe meinen Freund erst wieder in 2 Wochen... Irgendwie blöd für mich...

Vielleicht seit/wart ihr ja auch einmal in solch einer Situation.
Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll, ich will ihn ja auf keinen Fall verlieren, da ich ihn wirklich sehr Liebe!

Vielen Dank schon im vorraus und danke fürs durchlesen! War lang

Vlg Schnecke

Mehr lesen

30. Oktober 2009 um 21:18

Klare Worte?
Du liebst ihn ,aber er dich nicht mehr.Du willst die Wahrheit nicht sehen.
Er wußte doch ,dass er nach München geht und du dort bleibst. Er wußte doch, dass es schwwiesrig wird mit der beziehung. Er hat es aber inkauf genommen, dass er dich nur alle 2 Wochen sieht .Es scheint ihm nichts auszumachen ,im Gegensatz zu dir,oder leidet er ganauso wie du.Das sieht jedenfalls nicht danach aus. Er sagt, er liebt dich:Wie lächerlich und arrogant von ihm. Liebe sieht anders auch und Worte sind geduldig.
Hauptsache er hat alle 2 Wochen eine zum Poppen bis er dann die Richtige an der Uni findet und dann..... sieht es in dir noch viel bitterer aus.
Mehr gibt es hier nicht zu schreiben.

Gefällt mir

30. Oktober 2009 um 21:28
In Antwort auf glizerin

Klare Worte?
Du liebst ihn ,aber er dich nicht mehr.Du willst die Wahrheit nicht sehen.
Er wußte doch ,dass er nach München geht und du dort bleibst. Er wußte doch, dass es schwwiesrig wird mit der beziehung. Er hat es aber inkauf genommen, dass er dich nur alle 2 Wochen sieht .Es scheint ihm nichts auszumachen ,im Gegensatz zu dir,oder leidet er ganauso wie du.Das sieht jedenfalls nicht danach aus. Er sagt, er liebt dich:Wie lächerlich und arrogant von ihm. Liebe sieht anders auch und Worte sind geduldig.
Hauptsache er hat alle 2 Wochen eine zum Poppen bis er dann die Richtige an der Uni findet und dann..... sieht es in dir noch viel bitterer aus.
Mehr gibt es hier nicht zu schreiben.

Das mögen DEINE Probleme sein, Glitzerin
Du kannst ja nicht ernsthaft erwarten, dass jemand auf die Berufsausbildung verzichtet, nur weil es eine Beziehung zur Wochenendbeziehung macht.
Und daraus auf "nciht lieben" schließen, ist absurd.

Und das: "Hauptsache er hat alle 2 Wochen eine zum Poppen bis er dann die Richtige an der Uni findet" mögen DEINE Probleme sein, aus dem Thread folgt das sicher nicht.

jaja

Gefällt mir

30. Oktober 2009 um 21:52
In Antwort auf jaja2331

Das mögen DEINE Probleme sein, Glitzerin
Du kannst ja nicht ernsthaft erwarten, dass jemand auf die Berufsausbildung verzichtet, nur weil es eine Beziehung zur Wochenendbeziehung macht.
Und daraus auf "nciht lieben" schließen, ist absurd.

Und das: "Hauptsache er hat alle 2 Wochen eine zum Poppen bis er dann die Richtige an der Uni findet" mögen DEINE Probleme sein, aus dem Thread folgt das sicher nicht.

jaja

An Glitzerin
so einen blöden Kommentar hättest du dir wirklich sparen können!
So siehts nämlich nicht aus!

Gefällt mir

30. Oktober 2009 um 22:26

Du machst noch nicht genug!
Du mußt ihn täglich anrufen und ihm deine Liebe bestätigen
Du mußt noch bessere Cookis backen
Du mußt ihn noch intensiver massieren.
Damit E R endlich begreift, dass du ihn wirklich liebst.
Dann wird eure Liebe wachsen und er wird endlich aufwachen und mehr zeit für dich haben.
Habe Geduld mit ihm,habe Verständnis für ihn.
Es wird alles gut.Er braucht Abwechlung, deshalb geht er mit Freunden aus.
Er sagt doch schon, er liebt dich. was willst du denn noch mehr?
Soll er wegen dir auf seine Karriere verzichten. Das kannst du doch nicht verlangen für eine Liebe, die schon 4 Jahre währt .
Halt zu ihm in guten und schlechten Zeiten.
Er dankt es dir irgendwann mal.

Gefällt mir

30. Oktober 2009 um 23:15
In Antwort auf granin

Du machst noch nicht genug!
Du mußt ihn täglich anrufen und ihm deine Liebe bestätigen
Du mußt noch bessere Cookis backen
Du mußt ihn noch intensiver massieren.
Damit E R endlich begreift, dass du ihn wirklich liebst.
Dann wird eure Liebe wachsen und er wird endlich aufwachen und mehr zeit für dich haben.
Habe Geduld mit ihm,habe Verständnis für ihn.
Es wird alles gut.Er braucht Abwechlung, deshalb geht er mit Freunden aus.
Er sagt doch schon, er liebt dich. was willst du denn noch mehr?
Soll er wegen dir auf seine Karriere verzichten. Das kannst du doch nicht verlangen für eine Liebe, die schon 4 Jahre währt .
Halt zu ihm in guten und schlechten Zeiten.
Er dankt es dir irgendwann mal.

Danke Grain
ich werds probieren!
Hoffentlich kommt auch mal was von ihm zurück

Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Verliebt - oder krank im Kopf ?!
Von: lost6one
neu
30. Oktober 2009 um 17:09
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen