Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebesgedicht

Liebesgedicht

8. Oktober 2014 um 19:36 Letzte Antwort: 17. Oktober 2014 um 18:30

Ich bin gerade in einer schwierigen Situation, in der ich gerne wieder mit meiner Ex-Freundin zusammenkommen möchte, sie allerdings (angeblich) keine Gefühle mehr für mich hat. Ich liebe sie immer noch über alles (ich bin nicht bloß verliebt sondern es ist mehr) Einen Trennungsgrund gab es damals nicht wirklich, wir hatten uns lediglich zum falschen Zeitpunkt kennengelernt. Ich war noch in einer alten Langzeitbeziehung und konnte mich nicht schnell genug daraus herauslösen. Wir hatten uns beide wahnsinnig lieb, die Chemie war für beide atemberaubend aber wir sind in Tränen auseinandergegangen, um uns nicht gegenseitig noch mehr weh zu tun, da ich wie gesagt nicht schnell genug mit meiner damaligen Freundin Schluss machen konnte. Für mich war der emotionalle Stress damals zu groß um eine schnelle Entscheidung treffen zu können.
Das ganze ist etwas über ein Jahr her, wir haben beide lange gebraucht es zu verarbeiten. Ich war danach emotional frei, um mit meiner damaligen alten Freundin Schluss zu machen, meine große Liebe hat dagegen die Zeit genutzt sich einen neuen Freund zu suchen. Beide sind nun 4 Monate zusammen. Gestern hatten wir ein langes, tiefes Gespräch, voller Vertrauen und gerade das macht es so schwer diese neuen Umstände zu verstehen. Sie sagt, sie konnte nicht auf mich warten. Klar ich weiß, ich war damals zu langsam, aber ich konnte nicht über meinen Schatten springen, dafür treffe ich Entscheidungen eben mit einer gewissen Nachhaltigkeit.

Denkt ihr wir werden wieder zusammenkommen, was kann ich tun?

Wir hatte beide ein Gedicht, was uns viel bedeutet hat. Während unseres langen Gespräches haben wir jedoch festgestellt, dass wir das Gedicht beide völlig anders interpretiert haben, was sich evtl. auch in der jetzigen Situation widerspiegelt.

Wie interpretiert ihr dieses Gedicht?

~*~ Love and Time ~*~
Once upon a time, there was an island where all the feelings lived: Happiness, Sadness, Knowledge, and all of the others, including Love. One day it was announced to the feelings that the island would sink, so all constructed boats and left. Except for Love.

Love was the only one who stayed. Love wanted to hold out until the last possible moment.

When the island had almost sunk, Love decided to ask for help.

Richness was passing by Love in a grand boat. Love said,
"Richness, can you take me with you?"
Richness answered, "No, I can't. There is a lot of gold and silver in my boat. There is no place here for you."

Love decided to ask Vanity who was also passing by in a beautiful vessel. "Vanity, please help me!"
"I can't help you, Love. You are all wet and might damage my boat," Vanity answered.

Sadness was close by so Love asked, "Sadness, let me go with you."
"Oh . . . Love, I am so sad that I need to be by myself!"

Happiness passed by Love, too, but she was so happy that she did not even hear when Love called her.

Suddenly, there was a voice, "Come, Love, I will take you." It was an elder. So blessed and overjoyed, Love even forgot to ask the elder where they were going. When they arrived at dry land, the elder went her own way. Realizing how much was owed the elder,

Love asked Knowledge, another elder, "Who Helped me?"
"It was Time," Knowledge answered.
"Time?" asked Love. "But why did Time help me?"
Knowledge smiled with deep wisdom and answered, "Because only Time is capable of understanding how valuable Love is."



Mehr lesen

17. Oktober 2014 um 10:17

Nun...
In der jetzigen Situation bringt es nichts zu kämpfen. Sie liebt ihren neuen Freund definitiv und ich glaube nicht, dass es möglich ist, sie umzustimmen. Da sind bei ihr zu viele Gefühle für den Neuen im Spiel. Bleibt mir nur zu warten, bis sie die rosarote Brille abnimmt...bedeutet für mich natürlich keinen Abschluss, aber das ist es mir Wert.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2014 um 18:30

Danke...
du hast es ziemlich gut zusammengefasst. Genauso sehe ich die Sache im Augenblick selber...

Im Übrigen, ja, ich glaube sie kann nicht alleine sein. Warum denkst du, dass das schwierig ist?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: sarajessicao
1 Antworten 1
|
17. Oktober 2014 um 18:27
Von: an0N_1302592199z
24 Antworten 24
|
17. Oktober 2014 um 18:09
1 Antworten 1
|
17. Oktober 2014 um 17:24
Von: olalla_11889816
4 Antworten 4
|
17. Oktober 2014 um 17:23
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen