Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebesflaute?

Liebesflaute?

1. September 2005 um 18:19

Hi Ihrs!
Ich weiß auch nicht, aber momentan erleben mein Freund und ich eine Liebesflaute...
Wir sind gerade erst einmal ein halbes Jahr zusammen und schon sehe ich Probleme! Ich bin immer recht glücklich, wenn ich mal alleine, ohne ihn sein kann...
Außerdem habe ich mich bereits dabei erwischt, wie ich auf der Suche nach "neuen Kontakten" bin. Diese Tatsache macht mir irgendwie Angst; es macht mir Angst, dass ich ihn verlieren könnte... Aber vielleicht scheint das der einzig wahre Weg zu sein?!
Könnt ihr mir helfen? Ich wäre euch allen sehr dankbar!

Liebe Grüße
eure Startopia

Mehr lesen

1. September 2005 um 19:00

?
Ich weiß ganz genau, was du meinst... Nur helfen kann ich dir leider nich! Ich selbst suche auch nach ner lösung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2005 um 19:24

Jeder
ist doch glücklich auch mal zeit für sich zu haben, zeigt ja nicht dass du ihn nicht mehr (oder weniger) liebst.
und neue kontakte oder freundschaften knüpfen zu wollen ist doch auch normal, oder hast du dich dabei ertappt nach etwas mehr als nur einem freundschaftlichen kontakt zu suchen?

grüß3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2005 um 15:08

Kenn die Problematik
Ich kenn die Problematik, aber ich kann dir nur sagen dies geht vorrüber..ich bin mitlerweile seit fast 4.Jahren mit meinem Freund zusammen & hatte diese "Bedenken" auch...

Stell dir mal die Frage wie du dich fühlen würdest wenn er sich trennen würde oder du ihn mit einer anderen sehen würdest...
Macht dir dies absolut nichts aus, dann beende die Beziehung, spürst du ein flaues Gefühl im Magen dann mach dir mal wieder ein nettes Wochenende mit deinem Schatz alleine & genieße die Zweisamkeit & du wirst sehen die Liebesflaute vergeht!!!

Viel Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2005 um 18:17
In Antwort auf enid_12649919

?
Ich weiß ganz genau, was du meinst... Nur helfen kann ich dir leider nich! Ich selbst suche auch nach ner lösung!

Mir gings ähnlich
und wir sind noch viel kürzer zusammen. Gut bei uns kommt einfach vieles dazu, was auch unsere Beziehung schwieriger macht und einem öfters nach grübeln lässt, Altersunterschied Entfernung etc.! Aber ich hab mir einmal vorgestellt, ihn nicht mehr zu haben und habe fast weinen müssen! Ich glaube, manchmal ist es selbstschutz, wenn einem einiges zu kompliziert erscheint, aber ich glaube, dass sollte man dann mit seinem Partner klären!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2005 um 20:10
In Antwort auf pinky139

Kenn die Problematik
Ich kenn die Problematik, aber ich kann dir nur sagen dies geht vorrüber..ich bin mitlerweile seit fast 4.Jahren mit meinem Freund zusammen & hatte diese "Bedenken" auch...

Stell dir mal die Frage wie du dich fühlen würdest wenn er sich trennen würde oder du ihn mit einer anderen sehen würdest...
Macht dir dies absolut nichts aus, dann beende die Beziehung, spürst du ein flaues Gefühl im Magen dann mach dir mal wieder ein nettes Wochenende mit deinem Schatz alleine & genieße die Zweisamkeit & du wirst sehen die Liebesflaute vergeht!!!

Viel Spaß

Stimmt schon...
du hast absolut recht!
Ich könnte es nicht ertragen ihn mit einer anderen zu sehen! Ein schreckliches Gefühl...
Mein Freund und ich haben auch nun über unsere Probleme gesprochen und uns ist so einiges klar geworden!
Wir wissen, dass wir einander verstehen und an uns arbeiten müssen - nichts ist schwerer, als eine Beiehung spannend und intakt zu halten!

Und das wichtigste ist ja sowieso die Tatsache, dass wir uns lieben...

Danke nochmal...du hast mir klar gemacht, dass jede Beziehung ihre Höhen und Tiefen haben muss, um zu funktionieren!

Grüßchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen