Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebeserklärung zu früh?

Liebeserklärung zu früh?

14. Mai 2008 um 16:22 Letzte Antwort: 14. Mai 2008 um 16:59

Ich bin jetzt seit über einem Monat mit meinem Freund zusammen und bisher lief alles wunderbar. Er war mir gegenüber aufmerksam und obwohl er ziemlich viel Zeit mit irgendwelchen PC-Spielen verbrachte, kümmerte er sich trotzdem gut um mich. Ich muss dazu sagen, dass er in Bonn und ich in Dinslaken wohne, das ist immer mehr als eine Stunde Fahrt und wir sehen uns wegen meines Studiums auch nur am Wochenende.
Jedenfalls telefonierten wir gestern abend mal wieder und ich hatte irgendwie das Bedürfnis, ihm zu sagen, dass ich ihn liebe und total glücklich mit ihm bin. Er reagierte jedoch gar nicht auf mein Geständnis und obwohl er mir sonst jeden morgen eine SMS schickt und nach meinem Tag fragt, kam heute komischerweise gar nichts. Ich hab ihn im MSN angeschrieben, aber er reagiert nicht.

Irgendwie habe ich Angst, dass ich ihn verschreckt habe, weil ich so offen über meine Gefühle gesprochen habe. Vielleicht kam das ja alles zu früh. Ich bin normalerweise recht zurückhaltend, aber manche Sachen müssen einfach raus.

Wie soll ich mich denn jetzt verhalten? Ich will ihn nicht drauf ansprechen, weil er sich dann vielleicht noch bedrängter fühlt, aber gar nicht miteinander zu reden, ist ja auch kein Zustand.

Mehr lesen

14. Mai 2008 um 16:54

Ich habe das auch gemacht
Hallo,

ich habe das auch gemacht, mir einer ähnlichen Reaktion. Nur das meiner, darüber hinweg gegangen ist. Ich finde es Richtig seine Gefühle einfach zu sagen. Ich glaube Männer tun sich da echt etwas schwer damit. Vielleicht überlegt er ja auch noch, was er jetzt irgendwie antwortet oder setzt sich unter Druck gesetzt das du das gleiche von ihm hören willst. Ich kann aus Erfahrung sagen, bei Männern dauert sowas immer ne Weile. Nicht darüber reden würde ich nicht, ich würde ihm irgendwie schon versuchen zu erklären, dass du ihm das einfach sagen musstest aber nicht von ihm erwartest das er gleich eine heißblütige Liebeserklärung zurück gibt. Er soll ja nur wissen, wies in die aussieht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2008 um 16:59

Ich glaube, ....
dass ist ein Männerporblem,
man sollte mit den Liebeserklärungen anfangen, wenn er es das erste Mal gesagt hat.
Du solltest ihm (Meiner Meinung nach), eine Eindeutige SMS, oder ähnliches schreiben, indem du ihn fragst, ob es ihm mit deiner Erklärung zu schnell ging, und wie ihr jetzt weiter machen wollt, wenn er nicht reagiert, solltest du ihn, so schmerzhaft das klingt, einfach mal in Ruhe lassen !!


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest