Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebesbeweis um ihn zurück zugewinnen?

Liebesbeweis um ihn zurück zugewinnen?

21. März 2008 um 11:59

Hallo Ihr,

ich schreibe hier nun das 1. Mal einen Beitrag, weil ich einfach nicht weiterweiß. Alles in allem ist es eine lange Geschichte, aber ich versuche mich auf das wesentliche zu konzentrieren und hoffe auf euer Feedback!

Ich (21) bin seit knapp 2,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Es hat alles super angefangen und ich habe ihn am Wochenende immer besucht. Dann musste er aus seiner Wohnung raus und ich bin habe eingewilligt mit ihm zusammenzuziehen. Ich fand dies war zum damaligen Zeitpunkt zu früh, aber er meinte, "wenns nicht klappt, ziehst du einfach wieder zu deinen Eltern (wohnen gleich ums Eck, seine ca. 200 km entfernt). Ich will dich nicht verlieren, bloß weil es mit der Wohnung nicht klappt". Also sind wir nach ca. 1 Jahr beziehung schon zusammen gezogen. Dort fing dann der Alltag an und alles war nicht mehr so rosig.
Letztes Jahr war ich dann noch für 2 Monate(Nov+Dez 07) im Ausland und man hat sich halt ein bisschen auseinander gelebt. Als ich zurückkam (Jan 08) lief erst alles wieder für ein paar Wochen super, bis es anfing zu kriseln...
Seit Wochen streiten wir sehr häufig und ich bin dann testweise wieder zu meinen Eltern (vor 2 Wochen).
Man muss dazu sagen, dass er momentan sehr gestresst ist und ich glaube er leidet am Burn-out Syndrom. Nachdem ich ihn eine Woche lang grübeln hab lassen, kam ich Samstag (14.03) wieder in die Wohnung und er kam auf mich zu und meinte "ich wär alles für ihn und er will es nochmal probieren, er hat jetzt 2 Wochen frei und will sich dann entscheiden, er liebt mich über alles" Also haben wir einen wunderschönen Samstagabend verbracht, nur mit kuscheln und er war der glücklichste mensch der welt! ich konnte dies einfach nicht glauben und hab nur geheult, ich war so glücklich!

Er war Freitag abend davor mit einem Kumpel saufen und konnte sich ehrlicherweise an nichts mehr erinnern. Er meinte dann Sonntagmorgen, "ok ich zeige dir mein Handy" und da waren halt 3 Nummern drin. ich fragte, wer das nun ist (ich bin ein relativ eifersüchtiger mensch, aber er meinte ja, ist in ordnung, wir reden drüber) und er sagte, ich solls doch selber rausfinden. Dies hab ich tatsäclich probiert, es waren 3 kumpels...
Da hab ich mich für meine Neugier entschuldigt und wollte einfach, dass er wieder lieb ist. Hier hat er komplett abgeblockt..
Dann ist alles in einem Desaster geendet. ich habe ihn wegen einer Videothekenkarte gefragt, von der ich nichts wusste! Er wollte nicht zugeben, dass es seine ist und er sich pornos ausgeliehen hat. Das ist alles kein problem, aber ich dachte mir die wildesten Sachen (Karte von einer Tuss und versteckt im Auto etc...)

Auf jeden fall bin ich dann Sonntag komplett ausgerastet. Ich konnte es nicht glauben, dass er so unfair war (in einem moment "ich liebe dich" und im nächsten "verpiss dich, du bist schon wieder eifersüchtig"). Ich bereu es sowas von, letztendlich hab ich versucht ihm eine zu klatschen und er hat mich halt festgehalten (nicht geschlagen!!!) und gemeint, ich soll mich beruhigen.

Naja dann war alles aus,
nun ist er zu seinen Eltern gefahren und wird nächste Woche alleine in den Wellnessurlaub gehen, den er mir zu weihnachten geschenkt hatte. Er meinte noch, er würde auch allein gehen, wenn ich nicht mit möchte/es wäre ihm egal. Einen tag später sagte er, ich kann es vergessen, er geht allein in Urlaub, ich soll alles aus der gemeinsamen Wohnung holen und ihm auch keine Miete mehr zahlen.

Ich kann einfach nicht mehr, ich fühle mich so scheiße und es tut mir alles so leid. Er war mein 1. Freund und es war alles mal so perfekt.
Ich will ihn wieder zurück, auch wenn er mich grad hasst.

Soll ich jetzt grad über die sache wachsen lassen und mich erstmal gar nicht melden??
Nächsten Samstag (29.03) kommt er aus dem Wellnessurlaub zurück. Ich bin mir echt am überlegen:

Bringt so ein Liebesbeweis was? ich dachte mir, ob ich nicht überall in der Wohnung Rosen verteile und alles etwas schön mache und ihn komplett überrasche und ihm meine liebe gestehe und meine fehler vom letzten Samstag.
ich hab allerdings auch angst davor, dass er beim 1. Anblick von mir sagt "verpiss dich, wir haben alles besprochen".
Ich habe halt die Hoffung, dass ich trotz nicht-zusammenwohnens mit ihm zusammen eine Beziehung haben kann. Ich liebe ihn so sehr!!!

Sorry, dass die story so lang geworden ist!!!!
Ich hoffe, ein paar von euch haben sie gelesen.

Liebe Gruß und hoffe auf eure antworten

Hasenmaus

Mehr lesen

22. März 2008 um 13:31

Have a Try
Hey du ! ich würde den Versuch durchaus starten.Ich find das mega süß.Wenn er aus dem Urlaub kommt ist er wahrscheinlich was erhohlter und nichtmehr so stark gestresst wie zuvor also ein nicht allzuschlechter Zeitpunkt.Du liebst ihn!Versuch was du kanns um glücklich zu werden!Ob es klappt kann dir keiner verraten aber bei so einer süßen Idee...glg kevin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2008 um 17:12
In Antwort auf ina_12048677

Have a Try
Hey du ! ich würde den Versuch durchaus starten.Ich find das mega süß.Wenn er aus dem Urlaub kommt ist er wahrscheinlich was erhohlter und nichtmehr so stark gestresst wie zuvor also ein nicht allzuschlechter Zeitpunkt.Du liebst ihn!Versuch was du kanns um glücklich zu werden!Ob es klappt kann dir keiner verraten aber bei so einer süßen Idee...glg kevin

Danke
Hey Kevin,

danke für deine ehrlich Antwort. Das macht mir schon mehr Mut. Alle meine freunde/geschwister meinen er soll kommen. Aber ich weiß, wenn ich ihn jetzt loslasse, verliere ich ihn für immer.

Danke nochmal...

würd mich noch über mehr Meinungen freuen!

Ganz liebe Grüße
Hasenmaus3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 16:13
In Antwort auf teagan_11886577

Danke
Hey Kevin,

danke für deine ehrlich Antwort. Das macht mir schon mehr Mut. Alle meine freunde/geschwister meinen er soll kommen. Aber ich weiß, wenn ich ihn jetzt loslasse, verliere ich ihn für immer.

Danke nochmal...

würd mich noch über mehr Meinungen freuen!

Ganz liebe Grüße
Hasenmaus3

Antwort
hey.. ich würde es auch auf jeden fall versuchen , denn ich habe auch einen freund es ist mein erster freund und ich liebe ihn auch überalles also kämpf um dein glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2008 um 17:32
In Antwort auf markus151

Antwort
hey.. ich würde es auch auf jeden fall versuchen , denn ich habe auch einen freund es ist mein erster freund und ich liebe ihn auch überalles also kämpf um dein glück

Hey, süße, tut mir Leid!
Du bist ja noch sehr jung und ich schon 39, aber ich finde nicht, dass das, was Du schreibst, sehr positiv klingt.
Er geht alleine auf den Urlaub, den er dir geschenkt hat?
Er lässt dich absichtlich ins Messer laufen mit den Nummern und mit der Videothek (mach dir keine sorgen wegen der Pornos).
Er sagt dir an einem Tag, dass er dich liebt und schmeißt dich dann so unverfroren raus?
Und du suchst die Schuld bei dir?
Hör zu, wenn du wieder weich wirst, ist das nicht schlimm, dann bist Du eben nicht so weit, und es ist deine 1. Beziehung und du denkst wahrscheinlich (wie alle anderen Fraun in vergleichbaren situationen)oft an die erste schöne Zeit zurück, nach der du dich wieder sehnst, oder?
Nur, es ist deine Lebeszeit und es macht Dich unglücklich, du willst doch glücklich sein mit Deinem Partner und nicht manipuliert werden, oder? das tut er aber mit Dir und das weißt Du auch tief in Dir, das weiß man auch, wenn man noch nie eine Beziehung hatte, wie es sein soll.
Lass ihn auf jeden Fall in Ruhe!!! Denn: Wenn du jetzt wieder ankommst, wirst Du nicht erfahren, ob ihr nur wieder zusammen seid, weil sich noch nichts besseres untergekommen ist (also aus Bequemlichkeit)oder ob er wirklich gemerkt hat, dass er sich blöd verhalten hat und um dich kämpft. Aber das brauchst du doch, damit duihm wieder vertrauen könntest, stimmts?
Also, ich drück Dich, lass den Kopf nicht hängen und renn bloß nicht hinterher, du sinkst nur im Wert - und das vor allem für dich selbst!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2008 um 11:05
In Antwort auf lostgirl68

Hey, süße, tut mir Leid!
Du bist ja noch sehr jung und ich schon 39, aber ich finde nicht, dass das, was Du schreibst, sehr positiv klingt.
Er geht alleine auf den Urlaub, den er dir geschenkt hat?
Er lässt dich absichtlich ins Messer laufen mit den Nummern und mit der Videothek (mach dir keine sorgen wegen der Pornos).
Er sagt dir an einem Tag, dass er dich liebt und schmeißt dich dann so unverfroren raus?
Und du suchst die Schuld bei dir?
Hör zu, wenn du wieder weich wirst, ist das nicht schlimm, dann bist Du eben nicht so weit, und es ist deine 1. Beziehung und du denkst wahrscheinlich (wie alle anderen Fraun in vergleichbaren situationen)oft an die erste schöne Zeit zurück, nach der du dich wieder sehnst, oder?
Nur, es ist deine Lebeszeit und es macht Dich unglücklich, du willst doch glücklich sein mit Deinem Partner und nicht manipuliert werden, oder? das tut er aber mit Dir und das weißt Du auch tief in Dir, das weiß man auch, wenn man noch nie eine Beziehung hatte, wie es sein soll.
Lass ihn auf jeden Fall in Ruhe!!! Denn: Wenn du jetzt wieder ankommst, wirst Du nicht erfahren, ob ihr nur wieder zusammen seid, weil sich noch nichts besseres untergekommen ist (also aus Bequemlichkeit)oder ob er wirklich gemerkt hat, dass er sich blöd verhalten hat und um dich kämpft. Aber das brauchst du doch, damit duihm wieder vertrauen könntest, stimmts?
Also, ich drück Dich, lass den Kopf nicht hängen und renn bloß nicht hinterher, du sinkst nur im Wert - und das vor allem für dich selbst!
LG

Komplett neue Situation
Hey Leute,

für die, die es interessier:

Es gab keinen Liebesbeweis an diesem Samstag...nein, weil ich am Freitag zu ihm in den Urlaub gefahren bin. Alles hat so angefangen, dass ich fragen wollte, wann er am Freitag eintrifft (für die überraschung)...irgendwie sind wir dann auf sex gekommen und dass ich meinte, dass ich lust drauf hätte. also bin ich (ich depp!!!) am nächsten tag hingefahren.
Wir haben natürlich häufig miteinander geschlafen und ich bin sogar 2 nächte geblieben. es war so wie wenn wir zusammen sind, außer dass wri uns nicht gesagt haben "ich liebe dich". ansonsten haben wir viel geredet und er meinte, wir könnten doch freunde bleiben, ob ich damit nicht zurecht kommen würde. ich meinte, dass ich es nicht weiß und musste auch weinen. naja auf jeden fall hat mir alles viel aufschluss gegeben, wie er so drauf ist: er meinte, es liegt nicht an mir, er will einfach grad keine freundin (was ist das für eine aussage=???) er hat noch gefühle für mich, stellt die aber grad in den hintergrund und es ist keine gefühlsentscheidung...klasse!!! wir könnten aber freunde bleiben und damit schloss er sex nicht aus. ich meinte, dass ich mir das genau überlegen muss, weil ich und er weiß genau, dass ich ihn noch liebe!
beim abschied meinte er noch: er schließt es nicht aus, dass wir jemals wieder zusammen kommen, aber ich soll mein eigenes leben leben und nicht auf ihn warten.
meine güte, eigentlich eine klare aussage, die sich jeder wohl erhofft, aber ich konnte in diesem moment nur noch in tränen ausbrechen.

1 woche später (gestern) hat er nochmal angerufen um zu sagen, dass er bei seinen eltern ist und ich in die wohnun kann zum ausräumen. er meinte, dass es wohl keine gute idee ist, wenn wir weiterhin sex haben oder freunde sind, weil er mir nicht wehtun will..einerseits wieder gut das zu hören...aber es tut halt weh!
dann meinte ich: ja wir wollte doch nochmal reden (hat er im urlaub vorgeschlagen)...dann sagte er: ja stimmt, wir reden ende nächster woche nochmal.

ich hab halt die verdammte hoffnung, dass es wieder klappt, könnte mich dafür umbringen!!! aber wieso willigt er ein zu reden? er wird nicht mit mir schlafen und auch sonst ist ja eigentlich alles geklärt...was soll ich in dem gespräch sagen? dass ich ihn liebe und zurückhaben will (wahrheit!!) oder dass ich freundschaft will, oder dass ich kein bock mehr auf ihn und seine spielchen hab??

HILFE!!! und vielen dank für tipps!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper