Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebes-WirrWarr...

Liebes-WirrWarr...

8. November 2015 um 21:25 Letzte Antwort: 8. November 2015 um 21:48

Hallöchen!

Ich bin neu in diesem Forum und hoffe, hier kann mir jemand weiter helfen. Wie ihr dem Titel schon entnehmen könnt, befinde ich mich in einer Beziehungs/Gefühlskriese.

Ich (17) bin seit 3 Jahren (eigentlich) glücklich vergeben, mein Freund (18) trägt mich auf Händen, würde alles für mich tun im Gegenzug dafür würde er am liebsten den ganzen Tag mit mir zusammen kleben wie Pech und Schwefel. Das schätze ich auch sehr und er ist wirklich ein Traumtyp, viele eifern ihm nach. Nur ist bei mir seit längerem irgendwie die Luft raus. Ich habe kaum noch Lust mich mit ihm zu treffen, melde mich länger nicht bei ihm unter dem Vorwand ich müsste lernen etc. Ich will ihn auch nicht verlieren, nur ist mir das ganze etwas zu eintönig. Als andere sich Sexuell ausprobiert haben, war ich schon mit ihm zusammen, und der Gedanke, nur mit einem Mann Sex gehabt zu haben, frustriert mich irgendwie. Zudem beginne ich, für einen Kumpel, der total anders drauf ist als mein Freund (Metalhead, unglaublicher Humor ) Gefühle zu entwickeln, obwohl ich mir nicht sicher bin, wohin diese führen würden. Mein Freund ist sehr eifersüchtig und würde eine Beziehungspause sofort als Indiz dafür nehmen, dass ich ihm nur fremdgehen würde. Ich bin einfach sehr verwirrt, weiß nicht was ich machen soll. Ich will meinen Freund nicht verlieren, er ist wie ein Fels in der Brandung, andererseits will ich auch mal etwas Neues ausprobieren, noch bin ich jung und "muss" mich noch nicht ewig binden..

Ich hoffe einfach mal, es kommt irgendein Feedback und ich konnte die Lage ausführlich genug schildern.
Liebe Grüße,
xeponia

Mehr lesen

8. November 2015 um 21:48

Ich..?
In diesem Thread habe ich jetzt einfach mal meine (!) Empfindungen und Gedanken geschildert, ich wüsste nicht was ich sonst hätte schreiben sollen. Ich denke viel an andere, auch an meinen Freund, aber diese Gedanken existieren und sind in keiner Hinsicht böse gemeint. Verletzten möchte ich damit niemanden. Und das ich nicht weiß, was ich will, ist wohl anscheinend mein Problem, danke für die Zusammenfassung.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen