Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lieber laut lachen-als leise weinen....

Lieber laut lachen-als leise weinen....

21. September 2007 um 17:14

...,das sollten wir ,und ich denke,das ist das Beste!Wir hadern hier mit unserem selbstgewählten??? Schicksal und die Herren der Schöpfung planen derweil das WochenendeMIT der Gattin.Mensch,wir stehen doch sonst so fest auf unseren eigenen Beinen!!!Und ein einziges Exemplar dieser stachligen,bärtigen,brummigen Gattung namens"Mann"-wirft uns aus der Bahn???Da läuft doch was verkehrt!! Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende!

Mehr lesen

21. September 2007 um 17:28

EBENFALLS
Ja,das ist halt das Problem,der Verstand weiss wo er hin will,nur das Herz kommt nicht nach.Jedenfalls nicht gleich.Wir haben alle noch ein anderes Leben.Kinder,Job,Hobbys,Freunde usw.Dahin sollten wir unsere Energie lenken,aber nee-wir zerbrechen uns den Kopf,was wohlder Mann gerade macht, den wir sooo lieben.Ich würde mich nie wieder freiwillig auf so was einlassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 17:47

Glaub..
In einer Affäre steckt man schneller als man denkt,aber rauszukommen,das ist unglaublich schmerzhaft.Da sind mir die,welche wenigstens sagen,das sie verheiratet sind,noch am liebsten.. Wenn man sich dann bewusst dafür entscheidet,weiss man halbwegs was einen erwartet.Aber wie sich Gefühle verselbständigen können,das weis man vorher nie.Nehme an,Du dachtest auch,das Du es unter Kontrolle hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 18:01

Ach mädels,
ihr habt noch einen weiten weg vor euch, aber ihr habt ihn angefangen zu beschreiten. es kommt der tag, an dem ihr den absprung schafft, glaubt mir.
ein halbes jahr habe ich gebraucht für den endgültigen cut. das sind gestern 8 wochen her. und ich kann euch sagen:
das leben ist schön !
ohne diesen kummer, ohne schmerzen, ohne leiden. ihr braucht es ebenso wenig wie ich.
inzwischen lache ich wieder so laut, dass es fast schon peinlich ist *g*.
ich bin wieder stark. ich bin wieder schön. ich strahle wieder. ich bin wieder ich.

bitte macht euch bewusst, dass euer einziges leben von euch selbst gestaltet wird. kämpft, was das zeug hält, um euch und eure zufriedenheit.

wenn ich mal unseren herrn schweitzer zitieren darf:
"in jeder minute, die du im ärger (resp. kummer, leid, gram) verbringst, versäumst du sechzig sekunden deines lebens."

ein gutes wochenende für euch, denkt nur an euch, dreht jeden gedanken an ihn sofort um oder schubst ihn beiseite (also den gedanken). trainiert eure gedanken. strengt an, aber lohnt sich.

lasst uns laut und herzerfrischend lachen - denn
das leben ist schön !!

lg
h

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 18:04

Da..
Nee,nix mit schämen oder so!!Ich wünsch Dir ganz viel Kraft,es geht selten mit einer Hau-ruck-Aktion,meistens sind es ganz viele kleine Schritte,die man machen muss.Und meistens bleibt so ein klitzekleiner Hoffnungsschimmer.Vielleicht,vielleicht nicht,vielleicht ja doch??? Das macht einen ganz kirre!Ich bin auch noch nicht ganz geheilt von der Sache,aber ich weiss ,das ich ihm nicht vertrauen könnte,wenn er heut mit dem Koffer da stehn würde.Es würde nicht gut gehen.Du lebst in Scheidung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 18:20
In Antwort auf aeron_11940124

Ach mädels,
ihr habt noch einen weiten weg vor euch, aber ihr habt ihn angefangen zu beschreiten. es kommt der tag, an dem ihr den absprung schafft, glaubt mir.
ein halbes jahr habe ich gebraucht für den endgültigen cut. das sind gestern 8 wochen her. und ich kann euch sagen:
das leben ist schön !
ohne diesen kummer, ohne schmerzen, ohne leiden. ihr braucht es ebenso wenig wie ich.
inzwischen lache ich wieder so laut, dass es fast schon peinlich ist *g*.
ich bin wieder stark. ich bin wieder schön. ich strahle wieder. ich bin wieder ich.

bitte macht euch bewusst, dass euer einziges leben von euch selbst gestaltet wird. kämpft, was das zeug hält, um euch und eure zufriedenheit.

wenn ich mal unseren herrn schweitzer zitieren darf:
"in jeder minute, die du im ärger (resp. kummer, leid, gram) verbringst, versäumst du sechzig sekunden deines lebens."

ein gutes wochenende für euch, denkt nur an euch, dreht jeden gedanken an ihn sofort um oder schubst ihn beiseite (also den gedanken). trainiert eure gedanken. strengt an, aber lohnt sich.

lasst uns laut und herzerfrischend lachen - denn
das leben ist schön !!

lg
h

ACH..
Ja,Henriette-Lachen,auch wenn es noch unter Tränen ist.Ich jedenfalls werde das versuchen.Seit ich hier in diesem Forum gelandet bin,weiss ich ,das es möglich ist,einer missglückten Liebe zu entkommen.Die Geschichten ähneln sich- und doch hat jede ein eigenes Gesicht.Und dahinter steht immer ein eigenes Schicksal.Hier gibts ne Menge starke Frauen!
ke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 18:28

JA..
Nein,jetzt möchte ich ihn nicht mehr haben,obwohl ich es mir viele Jahre gewünscht habe.Bin sogar umgezogen,weil ich dachte,er braucht ein Arbeitszimer- wenn er kommt!Ganz schön bescheuert,aber ich war blind vor Liebe!!!Ich hätte wahrscheinlich immer seine Lügen im Ohr.Münchhausen war ein Waisenknabe gegen den!Ich kann aber auch anderen Männern nicht wirklich vertrauen,habs schon zweimal probiert,ich denk aber ,die Zeit is einfach noch nicht reif.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 18:44

Die..
Ja,ja-Männer sind Schweine,aber ganz ohne gehts auch nicht.Ich bin einfach noch nicht soweit,sonst würde ich nicht hier in diesem Forum schreiben.Kommt Zeit, kommt Rat.Wie gesagt,Lachen unter Tränen.Dir auch nochmal alles Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 20:01
In Antwort auf aeron_11940124

Ach mädels,
ihr habt noch einen weiten weg vor euch, aber ihr habt ihn angefangen zu beschreiten. es kommt der tag, an dem ihr den absprung schafft, glaubt mir.
ein halbes jahr habe ich gebraucht für den endgültigen cut. das sind gestern 8 wochen her. und ich kann euch sagen:
das leben ist schön !
ohne diesen kummer, ohne schmerzen, ohne leiden. ihr braucht es ebenso wenig wie ich.
inzwischen lache ich wieder so laut, dass es fast schon peinlich ist *g*.
ich bin wieder stark. ich bin wieder schön. ich strahle wieder. ich bin wieder ich.

bitte macht euch bewusst, dass euer einziges leben von euch selbst gestaltet wird. kämpft, was das zeug hält, um euch und eure zufriedenheit.

wenn ich mal unseren herrn schweitzer zitieren darf:
"in jeder minute, die du im ärger (resp. kummer, leid, gram) verbringst, versäumst du sechzig sekunden deines lebens."

ein gutes wochenende für euch, denkt nur an euch, dreht jeden gedanken an ihn sofort um oder schubst ihn beiseite (also den gedanken). trainiert eure gedanken. strengt an, aber lohnt sich.

lasst uns laut und herzerfrischend lachen - denn
das leben ist schön !!

lg
h

Liebe henriette,
du hast ja so recht, aber leider geht das nicht von heute auf morgen!! ich wünschte es wäre anders!! aber noch habe ich den punkt nicht erreicht, um ihn in den wind zu schiessen!!mein verstand sagt mir das schon lange,aber mein herz... ich schaffe es nicht...denn ich hätte ich nie gedacht, daß ich je einen mann wieder so lieben und vertrauen kann!!aber ich gebe die hoffnung noch nicht auf..mal sehen was weiter passiert!!
alles liebe für dich
aquam.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 20:35
In Antwort auf aeron_11940124

Ach mädels,
ihr habt noch einen weiten weg vor euch, aber ihr habt ihn angefangen zu beschreiten. es kommt der tag, an dem ihr den absprung schafft, glaubt mir.
ein halbes jahr habe ich gebraucht für den endgültigen cut. das sind gestern 8 wochen her. und ich kann euch sagen:
das leben ist schön !
ohne diesen kummer, ohne schmerzen, ohne leiden. ihr braucht es ebenso wenig wie ich.
inzwischen lache ich wieder so laut, dass es fast schon peinlich ist *g*.
ich bin wieder stark. ich bin wieder schön. ich strahle wieder. ich bin wieder ich.

bitte macht euch bewusst, dass euer einziges leben von euch selbst gestaltet wird. kämpft, was das zeug hält, um euch und eure zufriedenheit.

wenn ich mal unseren herrn schweitzer zitieren darf:
"in jeder minute, die du im ärger (resp. kummer, leid, gram) verbringst, versäumst du sechzig sekunden deines lebens."

ein gutes wochenende für euch, denkt nur an euch, dreht jeden gedanken an ihn sofort um oder schubst ihn beiseite (also den gedanken). trainiert eure gedanken. strengt an, aber lohnt sich.

lasst uns laut und herzerfrischend lachen - denn
das leben ist schön !!

lg
h

Hi
Henriette,

Du sprichst mir aus vollstem Herzen!!!
Man lebt wieder, und es ist ein herrliches Gefühl!!!
Schönes Weekend,
Gruß,
Indra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 21:59
In Antwort auf leigh_12914195

Hi
Henriette,

Du sprichst mir aus vollstem Herzen!!!
Man lebt wieder, und es ist ein herrliches Gefühl!!!
Schönes Weekend,
Gruß,
Indra

Liebe indra
ich freue mich für dich, wenn du auch wieder das leben genießen kannst. deine geschichte mit dem bw-psycho war ja haarsträubend.
genieße die zeit mit deinem neuen richtigen freund und lasse diese unglückliche sache hinter dir.
ein schönes sonniges wochenende !

lg
h

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 22:11
In Antwort auf kylee_12776176

Liebe henriette,
du hast ja so recht, aber leider geht das nicht von heute auf morgen!! ich wünschte es wäre anders!! aber noch habe ich den punkt nicht erreicht, um ihn in den wind zu schiessen!!mein verstand sagt mir das schon lange,aber mein herz... ich schaffe es nicht...denn ich hätte ich nie gedacht, daß ich je einen mann wieder so lieben und vertrauen kann!!aber ich gebe die hoffnung noch nicht auf..mal sehen was weiter passiert!!
alles liebe für dich
aquam.....

Liebe aquamarin,
ja, die sache mit dem verstand und dem herzen, die scheinbar in völlig verschiedenen universen unterwegs sind - ich kenne sie auch. und verstehe dich.
du weisst, dass du noch an diesem punkt ankommen musst. und das wirst du auch. du näherst dich ihm schritt für schritt. es ist die angst vor der angst.
heute sagst du: ich schaffe es nicht. der nächste schritt ist: ich schaffe es noch nicht. aber dann sagst du: ich schaffe es ! und wenn du dieses gesagte auch in dir hast und fühlst, dann, liebe aquamarin, wirst du es auch können. dann ist noch lange nicht alles gut, aber dann kannst du in eine neue phase eintreten und wirst dabei immer stärker.
ganz viel kraft und mut für dich.

lg
h


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 22:28
In Antwort auf loslassen1

ACH..
Ja,Henriette-Lachen,auch wenn es noch unter Tränen ist.Ich jedenfalls werde das versuchen.Seit ich hier in diesem Forum gelandet bin,weiss ich ,das es möglich ist,einer missglückten Liebe zu entkommen.Die Geschichten ähneln sich- und doch hat jede ein eigenes Gesicht.Und dahinter steht immer ein eigenes Schicksal.Hier gibts ne Menge starke Frauen!
ke

Liebe loslassen
das forum hier hat mir auch sehr sehr viel geholfen, das kann ich dir bestätigen. auch ich habe ich ganze nächte und wochenenden hier verbracht und wusste teilweise nicht, ob ich hysterisch oder depressiv werden soll. habe mich allerdings für keine dieser varianten entschieden. sondern für MICH.
und wenn du dich für dich entschieden hast, dann kommst du auch voran. es braucht seine zeit, aber es wird funktionieren. wenn DU es willst, weil du dich für DICH entschieden hast.
ich bin ja ein anhänger der positiven worte und gedanken. dein satz: "ich jedenfalls werde das versuchen" entspricht deiner aktuellen verfassung. zaghaft, unsicher. wenn du sagen kannst: "ich mach das jetzt", du, dann machst du das auch. weil es dann wieder deiner aktuellen verfassung entspricht.
und da wir ja hier gerade über das lachen sprechen, probiere es doch gleich mal aus.
versuchst du es nur, wird es wahrscheinlich nur ein mühseliges gequältes lächeln. machst du es aber, weil DU es jetzt WILLST, dann hört es sich gleich anders an. und fühlt sich auch anders an.

ein lachendes und voranbringendes wochenende für dich.

lg
h

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2007 um 14:52
In Antwort auf aeron_11940124

Liebe loslassen
das forum hier hat mir auch sehr sehr viel geholfen, das kann ich dir bestätigen. auch ich habe ich ganze nächte und wochenenden hier verbracht und wusste teilweise nicht, ob ich hysterisch oder depressiv werden soll. habe mich allerdings für keine dieser varianten entschieden. sondern für MICH.
und wenn du dich für dich entschieden hast, dann kommst du auch voran. es braucht seine zeit, aber es wird funktionieren. wenn DU es willst, weil du dich für DICH entschieden hast.
ich bin ja ein anhänger der positiven worte und gedanken. dein satz: "ich jedenfalls werde das versuchen" entspricht deiner aktuellen verfassung. zaghaft, unsicher. wenn du sagen kannst: "ich mach das jetzt", du, dann machst du das auch. weil es dann wieder deiner aktuellen verfassung entspricht.
und da wir ja hier gerade über das lachen sprechen, probiere es doch gleich mal aus.
versuchst du es nur, wird es wahrscheinlich nur ein mühseliges gequältes lächeln. machst du es aber, weil DU es jetzt WILLST, dann hört es sich gleich anders an. und fühlt sich auch anders an.

ein lachendes und voranbringendes wochenende für dich.

lg
h

Liebe..
Danke für die herzlichen Worte!Darf ich fragen,wie Du es geschafft hast?Mit kleinen Schritten,so wie ich? Im moment denk ich über eine Therapie nach,aber ich kann doch nicht hergehen und sagen ,hallo ich war mit einem Mann zusammen,der mich nur benutzt hat!lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2007 um 16:34
In Antwort auf loslassen1

Liebe..
Danke für die herzlichen Worte!Darf ich fragen,wie Du es geschafft hast?Mit kleinen Schritten,so wie ich? Im moment denk ich über eine Therapie nach,aber ich kann doch nicht hergehen und sagen ,hallo ich war mit einem Mann zusammen,der mich nur benutzt hat!lg

Liebe loslassen
zu einer therapie rate ich immer. vor jahren war ich selbst in einer. aus anderen gründen zwar, aber es hat mich enorm bereichert. überwinde deine hemmschwelle hierfür, es wird dir gut tun.

richte dich jedoch gleich darauf ein, dass dir dein therapeut klar macht, dass dieser mann dich benutzt hat, weil du dich hast benutzen lassen. das ist und bleibt immer wieder der dreh- und angelpunkt. es dreht sich immer um dich, um das, was DU machst, was DU zulässt, was DU machen lässt. wenn du das verinnerlichen und deine denkweise ändern kannst, dann geht es voran. dann hörst du auf, dich im kreis zu drehen, sondern gehst in die richtung, die richtig und gut für DICH ist.

ja, es sind kleine schritte, es sind rückschritte dabei, es schmerzt, es macht angst. aber wenn du weisst, dass es für dich richtig ist, dann machst du immer weiter. du musst ihn loslassen können, ihn ganz bewusst aus deinem leben entfernen. das ist ja das schlimme, man will es doch gar nicht. wenn du es endlich richtig willst, bereit bist, diese zeit und diese schmerzen zu ertragen, in dem wissen, es geht vorbei, dann schaffst du es.

ein guter therapeut wird dir helfen, wenn du freunde und familie hast, die dich unterstützen und dein geflenne mit tragen, die auch die rückschläge akzeptieren und dich nicht mit vorwürfen traktieren, dann hast du viel. manche haben das nicht und ertragen lieber ihr vermeintliches schicksal.

aber ich wiederhole mich gern, das leben ist soo schön, es sollte dein anspruch sein, deine lebenszeit mit glücklichsein zu verbringen.

gehe los, liebe loslassen, gleich heute. guck mal, die sonne lacht, ich höre gerade wunderbare gitarrenmusik, mein sohn erzählt mir von seinem gestrigen abend, ich bin gesund, heute abend trinke ich mit einer freundin ein glas wein, ich werde morgen ausschlafen können - du, das leben ist schön.
mach mit !!

lg
h


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook