Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe zum Ex nach 2 Jahren- trotz glücklicher Beziehung?!

Liebe zum Ex nach 2 Jahren- trotz glücklicher Beziehung?!

16. Juni 2009 um 11:25

Hallo,

Seit über 2 Jahren bin ich jetzt mit meinem Ex auseinander. Wir waren damals 1 1/2 Jahre quasi on/off zusammen. Insgesamt war vier mal Schluss zwischen uns und mit jedem Mal hatte ich danach noch mehr Angst und wurde immer abhängiger von ihm. Es war wie eine Achterbahnfahrt, wir haben uns geliebt und gehasst. Er hat mich manchmal nicht gut behandelt, ist selbst Scheidungskind und ist manchmal mit uns einfach nicht klargekommen. Ich glaub wir haben uns jeden Tag gestritten über irgendwas, aber genauso hatten wir verdammt schöne Momente.
Irgendwann hatte er mal wieder Schluss gemacht und ich lernte in der Zeit einen Kumpel einer Freundin kennen und wir verliebten uns ineinander. Ich beendete daraufhin die Beziehung zu meinem damaligen Freund entgültig, der in der Zeit auch wieder ankam. Und ich war so froh durch den Kumpel meiner Freundin endlich die Achterbahnfahrt beenden zu können, davor hatte ich nie die Kraft, ich liebte ihn zu sehr, war zu sehr abhängig.
Gut, aus mir und dem Kumpel wurde nichts, was mich noch mal in ein tiefes Loch riss weil ich so auch wieder den Gefühlen meinem Ex gegenüber ausgeliefert war.
Ich fing aber nichts mehr mit ihm an und war so stolz auf mich endlich nicht mehr schwach zu sein. Ich war allein, und ein paar Monate lang war ich absolut am Boden bis es langsam aufwärts ging. Ich musste davor noch nie über soetwas hinwegkommen und es machte mich stark. Irgendwann konnte ich wieder richtig frei atmen, wieder ich sein, was ich so lange nicht konnte.
Und dann lernte ich meinen jetzigen Freund kennen, erst übers Internet, dann haben wir uns getroffen und nun sind wir schon über ein Jahr zusammen und ich liebe ihn. Es ist nicht diese verzehrende Liebe, die mich tagelang vor Angst oder Trauer nichts essen oder schlafen lässt. Es ist eine Liebe in der ich weiß dass ich sicher bin, gut aufgehoben und dass jeder von uns das gleiche gibt.
Die ersten paar Monate dachte ich gar nicht mehr an meinen Ex, ich war überzeugt davon dass ich über ihn hinweg sei. Er meldete sich immer wieder, versuchte mich zurückzubekommen, ich blockte ab.
Vor einiger Zeit fing ich an wieder von ihm zu träumen, er war wieder in meinem Leben, unterbewusst.
Dann kamen auch die Gedanken wieder, die Erinnerungen.
Ab und zu schrieb ich ihm jetzt zurück und versuchte es bei meinem Freund als Smalltalk hinzustellen, versuchte mich auch selbst zu belügen.

Letzte Woche hab ich mit meinem Freund darüber geredet, dass mein Ex mir mittlerweile nicht mehr aus dem Kopf geht. Ich will ihm nicht wehtun, er ist in seiner früheren Beziehung betrogen und belogen worden...Ich wollte ihm nur die Wahrheit sagen. Ich hab ihm gesagt dass ich glaube dass ich mich noch mal mit meinem Ex treffen müsse um ein klärendes Gespräch zu führen. Das letzte Gespräch dass wir vor 2 Jahren geführt haben war voller Wut...
Gestern hab ich mich nun mit ihm getroffen. Wir haben über die Vergangenheit geredet und er sagt er kann nicht mehr rückgängig machen was passiert ist, wie er mich behandelt hat, aber die 2 Jahre hätten bei ihm viel bewirkt. Er hätte sich verändert. Meinte, in jeder Frau die er kennen gelernt hat, hat er mich gesehen.
Bei unserem Treffen hab ich festgestellt dass ich ihn immer noch liebe. Das hab ich ihm dann als ich wieder Zuhause war geschrieben, es tat einfach gut es zuzulassen. Doch jetzt bin ich unglaublich verwirrt.
Ich liebe meinen Freund, hab mir jetzt mit ihm in dem einen Jahr schon viel aufgebaut, viel mit ihm durchlebt. Seine Mutter ist vor ein paar Monaten an Krebs gestorben und ich war für ihn da...Wir waren erst zusammen im Urlaub.
Aber mein Ex ist mir die letze Zeit immer wieder durch den Kopf geschwirrt, wie ein Geist der Vergangenheit, eine Art Fluch, den ich nie brechen konnte.
Und seit gestern ist er präsenter denn je in meinem Kopf.
Ich hoffe hier kann mir jemand helfen (tut mir Leid, der Text ist ziemlich lang geworden)

lg

Mehr lesen

3. Januar 2010 um 4:11

Noch keiner geantwortet??
das ist natürlich mies, wenn hier keiner geantwortet hat..
Wie ist es denn ausgegangen? Für wen hast du dich entschieden? Ich kann meinen Ex auch nicht vergessen, auch wenn er mich sehr verletzt hat und jetzt auf einmal durch die Blume sagen will, dass er mich sehen will (an Silvester wollte er mich sehen, also in einer Disko! unpassender geht es gar nicht), so dass ich ihm heute gesagt hab, dass er mich in Ruhe lassen soll, weil er anscheinend nichts dazugelernt hat. Trotzdem hoffe ich, wenn ich ehrlich bin, dass er mir antwortet
Würd mich freuen, wenn du mal schreibst, wies ausging.. vielleicht per PM, weil ich den Thread hier bestimmt nicht wiederfinde.
Alles Gute

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen