Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe zu älterem Mann!!!! Was soll ich nur tun?!

Liebe zu älterem Mann!!!! Was soll ich nur tun?!

29. September 2012 um 17:04 Letzte Antwort: 6. Oktober 2012 um 19:07

Hallo an alle,

also ich bin das erste Mal in so einem Forum, aber ich dachte mir, dass ihr vielleicht ein paar Tipps für mich habt.

Mein Problem: Ich bin 17 Jahre alt und habe mich in einen 38-Jährigen verliebt. Ich weiß, dass das schon vielen passiert ist, zumindest wurde das Thema hier schon angesprochen.....
Ich sehe ihn fast jeden Tag wenn ich auf der Arbeit bin...
als ich herausgefunden habe, dass er eine Freundin hat, war ich wirklich ein bisschen enttäuscht......aber ich weiß auch nicht ob er mich wirklich wahrnimmt, er redet zwar immer mit mir und ist wirklich total nett zu mir, aber er hat ja nun eine Freundin. Ich gönne es ihm wirklich aber ich weiß nicht wie ich ihn irgendwie vergessen kann (aus dem Weg gehen, geht nicht immer!)

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich und meldet euch!!!
Vielen Dank schonmal1 ;D

Mehr lesen

29. September 2012 um 20:06

Nun ...
er hat eine Freundin, ist da denke ich glücklich .... wenn du nicht landen kannst wird das interesse an ihm vergehen Wenn nicht musst du es leider einfach ertragen :/ Ist manchmal sehr schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2012 um 20:25

...
Naja ich glaube da habt ihr wohl recht.....ich werde es versuchen.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2012 um 20:26

Hallo Paula,
ich finde es total lustig, dass wir in einer ähnlichen Situation zu sein scheinen... Ich bin 19 und in einen 37-jährigen verliebt. Er hat zwar keine Freundin, dafür gibt es natürlich andere Probleme... Ich frage mich auch andauernt, ob er mich WIRKLICH beachtet und auch wir unterhalten uns immer sehr nett.

Weisst du eig was über seine Freundin (Alter oder wie lange sie schon zusammen sind..)? Und wie verhält er sich anderen Kollegen gegenüber?

Im Prinzip haben die Anderen, die geantwortet haben natürlich Recht, und du solltest seine Beziehung akzeptieren..

Aber ein bisschen träumen und realistische Chancen checken ist wohl erlaubt

Liebe Grüße,
A-M

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2012 um 20:46
In Antwort auf clelia_12317682

Hallo Paula,
ich finde es total lustig, dass wir in einer ähnlichen Situation zu sein scheinen... Ich bin 19 und in einen 37-jährigen verliebt. Er hat zwar keine Freundin, dafür gibt es natürlich andere Probleme... Ich frage mich auch andauernt, ob er mich WIRKLICH beachtet und auch wir unterhalten uns immer sehr nett.

Weisst du eig was über seine Freundin (Alter oder wie lange sie schon zusammen sind..)? Und wie verhält er sich anderen Kollegen gegenüber?

Im Prinzip haben die Anderen, die geantwortet haben natürlich Recht, und du solltest seine Beziehung akzeptieren..

Aber ein bisschen träumen und realistische Chancen checken ist wohl erlaubt

Liebe Grüße,
A-M

Hey anamirabell
Naja ich habe nur ein Bild von ihm mit ihr zusammen gesehen und ich weiß, dass sie seit einem Jahr zusammen sind........Wie er sich den anderen gegenüber verhält? Eigentlich ganz normal, also er ist wirklich immer gut drauf und echt total nett!

Aber letztendlich weiß ich das ich das einfach akzeptieren muss, da kann man wohl nichts machen...;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2012 um 8:42

Hey Paula,
ich bin 19 Jahre alt und hatte mich auf der Arbeit in einen 37-Jährigen verliebt. Wir haben jeden Tag zusammen gearbeitet und viel geredet, uns einfach gut verstanden ... ABER ER HATTE EINE FREUNDIN!!
Deshalb glaubte ich, nie eine Chance zu haben, was sollte er an mir finden...
Vor 3 Monaten haben seine Freundin und er sich getrennt...ab dann hab ich ihm gezeigt, dass ich mehr für ihn empfinde.
Mittlerweile sind wir zusammen, er hat mir gesagt, dass er mich immer schon mochte, aber nicht daran dachte, dass ich etwas für ihn übrig haben könnte.

Du siehst, ich war in der gleichen Situation wie du. Ich hatte immer das Gefühl (anhand seinen Erzählungen), dass er glücklich ist mit seiner Freundin.
Gib' die Hoffnung nicht so schnell auf, es kann sich sehr schnell alles ändern!
Und der Alterunterschied spielt wirklich nur eine untergeordnete Rolle !!!

Bleib' am Ball, rede mit ihm! Vielleicht klappt es ja!
Viel Glück wünscht Charlotte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2012 um 19:53
In Antwort auf dianna_11975492

Hey Paula,
ich bin 19 Jahre alt und hatte mich auf der Arbeit in einen 37-Jährigen verliebt. Wir haben jeden Tag zusammen gearbeitet und viel geredet, uns einfach gut verstanden ... ABER ER HATTE EINE FREUNDIN!!
Deshalb glaubte ich, nie eine Chance zu haben, was sollte er an mir finden...
Vor 3 Monaten haben seine Freundin und er sich getrennt...ab dann hab ich ihm gezeigt, dass ich mehr für ihn empfinde.
Mittlerweile sind wir zusammen, er hat mir gesagt, dass er mich immer schon mochte, aber nicht daran dachte, dass ich etwas für ihn übrig haben könnte.

Du siehst, ich war in der gleichen Situation wie du. Ich hatte immer das Gefühl (anhand seinen Erzählungen), dass er glücklich ist mit seiner Freundin.
Gib' die Hoffnung nicht so schnell auf, es kann sich sehr schnell alles ändern!
Und der Alterunterschied spielt wirklich nur eine untergeordnete Rolle !!!

Bleib' am Ball, rede mit ihm! Vielleicht klappt es ja!
Viel Glück wünscht Charlotte

Ja aber ...
vlt ist er ja WIRKLICH glücklich mit seiner Freundin, motiviere nicht andere sich in beziehungen anderer zu drängen. Sowas geht garnicht. Fändest du als Frau doch auch nicht geil, wenn sich jemand an deinen Kerl ranmacht ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2012 um 21:13
In Antwort auf jari_12067318

Ja aber ...
vlt ist er ja WIRKLICH glücklich mit seiner Freundin, motiviere nicht andere sich in beziehungen anderer zu drängen. Sowas geht garnicht. Fändest du als Frau doch auch nicht geil, wenn sich jemand an deinen Kerl ranmacht ....

Also....
erstmal vielen Dank für die Tipps, aber ich werde mich nicht zwischen die beide drängen......die beiden sind echt ein schönes Paar und ich will keinem das Glück zerstören

Sleepaholic, danke für die aufbauenden Worte! ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2012 um 9:26

Liebe Paula, liebe Alex,
let it be and do it yourself!
Selbst ist die Frau!!!

Mein Kerl hatte damals die Eltern seiner Ex schon seine 'Schwiegereltern' genannt, nannte die Kinder seiner Ex 'seine Kinder'.
Nichts ist für immer!
Ich hab die Beziehung nicht kaputtgemacht, ich hab nur gewartet

Und so nebenbei: Wenn man eine Beziehung 'zerstören' kann, dann war sie sowieso nicht intakt, und ob jetzt früher oder später Schluss ist...
Jeder ist seines Glückes Schmied )))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2012 um 20:07
In Antwort auf dianna_11975492

Liebe Paula, liebe Alex,
let it be and do it yourself!
Selbst ist die Frau!!!

Mein Kerl hatte damals die Eltern seiner Ex schon seine 'Schwiegereltern' genannt, nannte die Kinder seiner Ex 'seine Kinder'.
Nichts ist für immer!
Ich hab die Beziehung nicht kaputtgemacht, ich hab nur gewartet

Und so nebenbei: Wenn man eine Beziehung 'zerstören' kann, dann war sie sowieso nicht intakt, und ob jetzt früher oder später Schluss ist...
Jeder ist seines Glückes Schmied )))

;D
Hey vielen Dank, du gibst mir echt Zuversicht!!!

Habe ihn heute wieder gesehen und wir haben uns echt super verstanden und uns ganz lange unterhalten....es ist vielleicht doch nicht so aussichtslos...;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2012 um 11:59

Na siehste,
so fängt es immer an

Viel reden, sich gut verstehen ... so beginnen Beziehungen! Bleib dran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2012 um 14:20
In Antwort auf dianna_11975492

Liebe Paula, liebe Alex,
let it be and do it yourself!
Selbst ist die Frau!!!

Mein Kerl hatte damals die Eltern seiner Ex schon seine 'Schwiegereltern' genannt, nannte die Kinder seiner Ex 'seine Kinder'.
Nichts ist für immer!
Ich hab die Beziehung nicht kaputtgemacht, ich hab nur gewartet

Und so nebenbei: Wenn man eine Beziehung 'zerstören' kann, dann war sie sowieso nicht intakt, und ob jetzt früher oder später Schluss ist...
Jeder ist seines Glückes Schmied )))

Ja..
WENN man eine Beziehung zerstören KANN, dann spricht nichts dagegen. Wenn der Mann sich freiwillig von seiner Freundin entfernt alles kein Thema. Ich meine nur, dass man sich NICHT penetrant an den Kerl ranschmeißen sollte aus Respekt vor ihm und seiner Freundin. Denn vlt liebt er die ja wirklich und dann wäre das einfach nur unnötiges verhalten.

Mein Freund hat wegen mir auch mit seiner ex schluss gemacht. Aber ich hab mich nicht an ihn rangeworfen, es war seine entscheidung und er hat sich an mich rangemacht. Wenn überhaupt sollte das so rum laufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2012 um 18:54
In Antwort auf jari_12067318

Ja..
WENN man eine Beziehung zerstören KANN, dann spricht nichts dagegen. Wenn der Mann sich freiwillig von seiner Freundin entfernt alles kein Thema. Ich meine nur, dass man sich NICHT penetrant an den Kerl ranschmeißen sollte aus Respekt vor ihm und seiner Freundin. Denn vlt liebt er die ja wirklich und dann wäre das einfach nur unnötiges verhalten.

Mein Freund hat wegen mir auch mit seiner ex schluss gemacht. Aber ich hab mich nicht an ihn rangeworfen, es war seine entscheidung und er hat sich an mich rangemacht. Wenn überhaupt sollte das so rum laufen.


ja klar, ich hatte auch nicht vor mich an ihn ranzuschmeißen, ich unterhalte mich ja immer nur nett mit ihm..;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2012 um 19:07
In Antwort auf zuri_12667305


ja klar, ich hatte auch nicht vor mich an ihn ranzuschmeißen, ich unterhalte mich ja immer nur nett mit ihm..;D

Dann
is ja gut dann darfst du insgeheim immer hoffen und vlt hast du glück aber das sollte dann schon eher von ihm kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest