Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe vs. Zeitmangel

Liebe vs. Zeitmangel

9. September 2010 um 11:25 Letzte Antwort: 9. September 2010 um 16:45

es war liebe auf den ersten blick und es stimmte einfach alles. doch dann bekam er einen neuen job an sich alles prima jedoch ist es nun so schlimm dass er total überfordert ist und nur noch am arbeiten da er ständig neue aufträge und pflichten aufs auge gedrückt bekommt... wir hatten ein langes gespräch darüber doch er weiß einfach nicht wie er mich mit unterkriegen soll und gab zu dass er im mom einfach überfordert sei... arbeit, eigene wohnung, sohn und fußball... jedoch nicht mal mehr da lässt er sich regelmäßig blicken obwohl fuba seine leidenschaft ist.... warum? keine zeit!

gestern bekam ich die entscheidung von ihm dass er immernoch nicht wisse wie das alles weiter gehn soll doch da ich eine entscheidung möchte lässt er mich nun besser in ruhe da die nächsten wochen nicht besser weden.
(dank seines chefs)

für mich ist eine welt zusammen gebrochen.

kennt jemand das problem? was wäre die beste lösung?
was kann ich tun?

Mehr lesen

9. September 2010 um 11:28


Ihr liebt euch? Dann halt zu ihm!
Liebe ungleich Zeit.

Für mich stellt sich die Frage garnicht. Genießt die sehr wenige Zeit die ihr habt und versucht euch gegenseitig zu stützen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 11:44

Wofür bzw. wogegen soll er sich denn entscheiden?
Soll er seinen Job aufgeben? Sich gegen das Essen, das Wohnen, das Rechnungen-bezahlen entscheiden?

Wovon lebst Du denn? Warum legst Du pro Monat nicht einen Tausender auf den Tisch, damit er von seinem Gehalt runter kann, dann hättet Ihr 2 mehr Zeit füreinander und der Chef hätte kein Problem mehr, ihn weniger zu beanspruchen...

Wäre das so ok für Dich? Bis wann kann man diesbezüglich mit Deiner Entscheidung rechnen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 16:45

Lass ihm Zeit...
...sich mit der neuen Situation anzufreunden und sich selbst zu organisieren. Er geht nicht zu seinem geliebten FuBa??Dann hat er wirklich keine Zeit und das wenigste was ein Mann in solch einer Situation braucht ist eine nervige Freundin, die ihm zusätzlich auf den Keks geht. Unterstütz ihn, aber lass ihn erstmal zur Ruhe kommen. Es wird sich schon klären.

Mein Freund ist voll Berufstätig und ist nebenbei Leistungssportler( wie ich auch)...das ist auch ne harte Nummer, jeden Tag Training, am WE Bundesligaspiele...aber es hat sich alles arrangiert.

Gebt euch Zeit mit der unangenehmen Sitation leben zu lernen und es wird klappen. Geh ihm halt nicht auf den Keks, eine Beziehung muss unterstützen und befriedigen, nicht nerven!

Liebe Grüße und viel Kraft....Kaddi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook