Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe verloren wegen schrecklichem Verhalten

Liebe verloren wegen schrecklichem Verhalten

12. August 2013 um 15:37

Hallo,

ich habe ein riesengroßes Problem, deshalb erzähle ich zuerst einmal die Vorgeschichte.

Ich war zwei Jahre mit meinem Freund zusammen und es lief größtenteils perfekt. Er ist mein bester Freund und ich bin die Person, der er sich öffnen kann, denn normalerweise spricht er nicht über Gefühle oder Probleme.
Er hat mich dann mit meiner Freundin betrogen, wodurch sich mein Leben schlagartig verändert hat. Wenn man einmal betrogen wurde, weiß man erst, wie sich so etwas anfühlt. Ich hatte das Gefühl, meinen Freund überhaupt nicht mehr richtig zu kennen, habe unsere Beziehung in Frage gestellt und eine Welt ging für mich unter. Ich habe dann selbstverständlich direkt Schluss gemacht und den Kontakt sofort abgebrochen, jede SMS, die er mir geschrieben hat, ohne sie zu lesen gelöscht und alle Briefe und Geschenke ohne auch nur eines dieser zu öffnen weggeworfen. Ich wollte nie wieder etwas mit diesem Menschen zu tun haben. Das ging dann ein halbes Jahr so und er hat nie locker gelassen. Wie auch immer - ich habe ihm letzten Endes verziehen, da ich gemerkt habe, dass es ein einmaliger Ausrutscher war und dass er diesen riesigen Fehler wirklich zu bereuen scheint.
Doch seit wir wieder zusammen sind, habe ich mich verändert. Anfangs hat er mein Verhalten akzeptiert, da er wusste, dass es seine Schuld war, aber ich habe ihm die letzten zwei Monate zur Hölle gemacht. Ich war eifersüchtig, kontrollsüchtig, habe von ihm verlangt, jeglichen Kontakt mit Kolleginnen und Freundinnen abzubrechen, er durfte nicht mehr aus gehen - und wenn doch, dann bin ich ausgerastet. Und das ist mein Problem: Ich bin psychisch sowas von labil, ich raste wegen Kleinigkeiten aus, schlage auf ihn ein, fange an, zu weinen, ... Wenn es nicht nach meinem Kopf geht, dann drehe ich durch. Dummes Beispiel: Wir liegen im Bett und ich weiß genau, dass er am nächsten Morgen um 5 Uhr zu Arbeit muss. Er legt sich hin und schläft, worauf hin ich ihn frage, ob das jetzt sein Ernst sei. Er weiß nicht, was los ist und ist ganz verwundert, was mein Problem ist. Anstatt ihm zu sagen, dass ich gerne Sex hätte oder anstatt ich ihn einfach an mache (dann hätte er zu 100% nicht Nein gesagt), mache ich ein Problem aus der Situation und fange eine unnötige Diskussion an, von wegen er würde mich nicht mehr attraktiv finden.
Und solche Situationen passieren ständig. Danach bereue ich es immer, aber ich kann mich in den Momenten nicht kontrollieren, fühle mich hilflos ... Anders kann ich es nicht beschreiben.
Jedenfalls hat er mich bestimmt zehn Chancen gegeben, bis er letzten Endes Schluss gemacht hat, als ich ihm gedroht habe, mich umzubringen, wenn er zu Arbeit gehen würde.
Ich weiß, dass es falsch ist und dass ich krank bin. Aber ich kann dieses Verhalten nicht kontrollieren.
Nun bin ich beim Psychologen, der mir wirklich sehr hilft.
Jedoch hat mein Ex-Freund den Kontakt abgebrochen und reagiert nicht auf meine SMS. Er meinte, er braucht ein, zwei Monate Zeit, bis alles wieder normal ist und dann könnten wir darüber nachdenken, über wir vielleicht Freunde werden können. Er glaubt mir nicht, dass ich mich ändern kann, dabei waren wir so glücklich miteinander, und er tut so, als hätte es mich nie gegeben ...
Ständig lösche ich seine Nummer, leider kann ich sie auswendig und schreibe ihm alle drei Tage eine SMS, wie es ihm geht. Wenn dann etwas von ihm zurück kommt, bin ich glücklich, aber sofort fange ich wieder an, zu fragen, wann wir uns treffen und entschuldige mich, was ihn sehr nervt und somit zerstöre ich das Vertrauen wieder ...

Könnt ihr mir helfen? Was kann ich tun? Ich warte jetzt seit drei Wochen, dass irgendwas von ihm kommt - aber nichts. So kenne ich ihn nicht ... Er war immer der, der sehr anhänglich war und ich kenne diese Situation, die momentan stattfindet, überhaupt nicht und weiß nicht, wie ich damit umzugehen habe. Ich weiß, dass ich in erstmal in Ruhe lassen sollte, aber ich habe Angst, er vergisst mich und meldet sich nie wieder bei mir ...

Ich will mein altes Leben zurück

Mehr lesen

12. August 2013 um 15:56

Du hast kein Problem
er hat dich mit deiner Freundin betrogen und dein Vertrauen zu ihm ist weg. Völlig normal und deshalb musst du bestimmt nicht zum Psychologen.

Beziehungen in denen jemand lügt und betrügt kann man eben nicht mehr retten. Lass gut sein mit dem Typ der deine Freundin poppt, er würde es sowieso wieder machen.

Find dich selber wieder und dann such dir einen anderen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 16:23

Hat...
...er Deine Freundin genauso geliebt wie Dich???
Oder hat er nur Dich geliebt???
Und warum hatte er Sex mit Deiner Freundin? Wie kam es dazu?

Wenn er wieder mit Dir zusammen war, dann vermute ich, dass er Dich wollte und nicht Deine Freundin!

Vielleicht kannst Du versuchen, von dem level runter zukommen, dass Sex mit einer anderen Person auch gleich die große Liebe bedeutet!
Sex ist Sex ist Sex und hat mitunter nichts mit tieferen Gefühlen zu tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 16:34

Lass ihn.
jmd. mit Selbstmord zu drohen ist ein starkes Stück und geht an niemanden ohne weiteres vorbei.

Das ist reiner Selbstschutz seinerseits. Lass dich nun behandeln und dann schau ob es besser wird, aber verlange um Himmels Willen nicht dass ihr wieder zusammen kommt.

Mein Vater hat uns immer mit Selbstmord gedroht, ich habe nun wegen einer anderen Sache keinen Kontakt mehr zu ihm, meine Mutter ist nun geschieden und er hat null Freunde.

Lass dir helfen und bau dir dann ein neues Leben auf.

Das alte Leben wirst du nicht wieder bekommen, dazu hat halt auch dein Ex zuviel verbockt.

Wegen was genau bist du eig. in Behandlung? Weil letztlich wird dir auch der Pyschologe das Vertrauen nicht mehr zurückgeben können. Und ich denke wirklich so lang ihr getrennte Wege geht wird sich das auch so bessern. Du vertraust ihm halt nicht mehr. Vertraust du anderen Menschen?

Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram