Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe und trotzdem Untreue

Liebe und trotzdem Untreue

9. September 2015 um 18:01

Hallo ihr Lieben!
Ich war zwar noch nie in so einem Forum unterwegs, aber ich weiß einfach nicht mit wem ich über mein Problem reden kann und ich bräuchte ganz dringend mal Ratschläge und objektive Meinungen!

Ich in mit meinem Freund seit 1,5 Jahren zusammen. Wir lieben uns beide sehr, da bin ich mir auch bei ihm sicher, er sagt dass ich seine große Liebe bin, er noch nie so verliebt war und zeigt mir das auch. Ich bin mir wirklich sicher dass er das ernst meint.

Ich weiß allerdings dass er mir nie treu war. Zu Anfang unserer Beziehung war er gleichzeitig noch mit einer anderen Frau zusammen. Diese Beziehung hatte für ihn auch große Bedeutung und hat lange gehalten. Ich weiß das einerseits aus seinen SMS, die ich gelesen habe als ich angefangen habe skeptisch zu werden und andererseits von ihr persönlich, da ich sie angeschrieben habe. Er weiß nicht dass ich das weiß. Die Beziehung der beiden schien mir nicht mehr gut zu laufen, die SMS waren alles andere als herzlich, wenn sie ihm sagte dass sie ihn liebte, hat er einfach nicht geantwortet. Sie haben sich jedoch oft getroffen, was gemeinsam unternommen und natürlich auch Sex gehabt.
Vor ca. einem Dreiviertel Jahr hat er mit ihr Schluss gemacht. Höchstwahrscheinlich ja nur wegen mir, er hat mich während der ganzen Zeit schon besser behandelt als sie und mir immer gesagt wie sehr er mich liebt.
Allerdings hat er immer noch Kontakt zu ihr, er ruft sie des öfteren an, wenn er mal in der Stadt ist, Nachrichten schreiben sie nicht, also weiß ich nicht genau was da los ist. Allerdings haben sie sich seit der Trennung auch ein paar mal zumindest kurz getroffen. Sie hat allerdings auch einen neuen Freund und ich glaube eher nicht dass die beiden noch miteinander schlafen.
Natürlich habe ich trotzdem Angst dass er wieder zu ihr zurückgeht, denn ich glaube sie hätte das gerne.

Außerdem gibt er Sexanzeigen im Internet auf, ich habe schon zwei gefunden, in der Rubrik "er sucht ihn"! Und er sucht auf Internetseiten nach Prostituierten und schreibt sie an o sie nicht eine Nacht miteinander verbringen wollen! Bisher hat ihm allerdings soweit ich mitbekommen habe nie eine geantwortet und er hatte mit keiner Sex.

Er weiß nicht dass ich das alles weiß, ich habe ihn nie drauf angesprochen, lebe aber quasi schon die ganze Beziehung lang mit diesem Wissen.

Ich weiß einfach nicht woran es liegt, unser Sexualleben ist gerade für ihn unglaublich erfüllend, aber offensichtlich reicht ihm der Sex mit mir einfach nicht aus.

Ich habe schon so oft überlegt Schluss zu machen. Einerseits weiß ich dass das eigentlich alles unverzeihlich ist, so oft hat er mich betrogen und belogen und dass er auch noch mit Prostituierten schreibt finde ich einfach widerlich. Ich kann ihm überhaupt nicht mehr vertrauen, zu allem Überfluss führen wir eine Fernbeziehung, er ist bei der Bundeswehr und immer wenn er mir erzählt dass er dort mit seinen Freunden in der Stadt war oder so, sehe ich ihn schon mit einer anderen Frau vor mir.
Ich kann so nicht weitermachen, andererseits hoffe ich einfach immer noch dass das irgendwann aufhört. Ich liebe ihn einfach so sehr und bis auf seine Untreue ist unsere Beziehung absolut perfekt, er tut alles für mich und es könnte wirklich kaum besser sein.

Ich weiß dass ich eigentlich Schluss machen sollte und zumindest dafür genug Selbstachtung haben sollte, aber ich liebe ihn und ich glaube ohne ihn wäre ich noch unglücklicher als jetzt.
Ich weiß einfach nicht was ich tun soll!
Was würdet ihr mir raten und an meiner Stelle tun? Ich traue mich ja nicht mal mit ihm darüber zu reden, weil ich weiß dass das alles kaputt machen würde!
bitte helft mir!
ein ganz großes Dankeschön schonmal

Mehr lesen

9. September 2015 um 20:36

Du bist die typische...
... weibliche Idioten.

"Ich in mit meinem Freund seit 1,5 Jahren zusammen. Wir lieben uns beide sehr, da bin ich mir auch bei ihm sicher, er sagt dass ich seine große Liebe bin, er noch nie so verliebt war und zeigt mir das auch. Ich bin mir wirklich sicher dass er das ernst meint." - Schämst du dich zuzugeben das Du IHN liebst aber ER DICH nur AUSnutzt? Milena du bist die typische weibliche unintelligente minderheit dieses Planets. Schon die Online-Anzeigen zeigen dass du für Ihn nur eine wertloses Spielzeug bist in einer Sammlung von mehrern. Er findet dich nicht genügend 'Attraktiv'. Du lebst schon so nun die ganze Beziehung, ... Möchtest du mir doch nicht lieber ~recht geben das du keine hohe Intelligenz-Kapazität besitzst?

Ich hatte mal eine große Schwester die jedoch nicht meine echte war, sondern mich mehr oder weniger als kleinen Bruder aufnahm. Sie sagte sie würde sich für Menschen nicht Interessieren... Trotzdem sah ich wie sie anderen Küsse und Herze gab, ich zog direkt den Strich & verletzte Sie was noch heute für sie ziemlich hart ist. Es mag sein das ich kannibalisch bin, aber die Vorstellung ein Stück ihres Fleisches zu verzehren wäre wirklich, ... lecker. Dazu ein schönes Glas rot Wein. Ach wir psychisch klein Gestörte sind doch einfach die einzigen mit dem Klar-Funktionierendem Hirn.

Ich empfehle dir loszulassen. Es gibt bessere, die es ein lebenlang Wert sind. Du wirst höchstwahrscheinlich denken, er sei der einzige der dich 'lieben' würde, der einzige mit solch einem 'guten' Aussehen und 'tollen' Charakter. Aber ich verspreche dir, es wird ein besseren geben. Die meisten unintelligenten Menschen suchen nach ihrer Liebe andauernd im selben Gebiet, ... Du musst dich nun mal auch Ausbreiten in neuen Gegenden, wozu hast du Beine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2015 um 20:37
In Antwort auf kenyon_12237092

Du bist die typische...
... weibliche Idioten.

"Ich in mit meinem Freund seit 1,5 Jahren zusammen. Wir lieben uns beide sehr, da bin ich mir auch bei ihm sicher, er sagt dass ich seine große Liebe bin, er noch nie so verliebt war und zeigt mir das auch. Ich bin mir wirklich sicher dass er das ernst meint." - Schämst du dich zuzugeben das Du IHN liebst aber ER DICH nur AUSnutzt? Milena du bist die typische weibliche unintelligente minderheit dieses Planets. Schon die Online-Anzeigen zeigen dass du für Ihn nur eine wertloses Spielzeug bist in einer Sammlung von mehrern. Er findet dich nicht genügend 'Attraktiv'. Du lebst schon so nun die ganze Beziehung, ... Möchtest du mir doch nicht lieber ~recht geben das du keine hohe Intelligenz-Kapazität besitzst?

Ich hatte mal eine große Schwester die jedoch nicht meine echte war, sondern mich mehr oder weniger als kleinen Bruder aufnahm. Sie sagte sie würde sich für Menschen nicht Interessieren... Trotzdem sah ich wie sie anderen Küsse und Herze gab, ich zog direkt den Strich & verletzte Sie was noch heute für sie ziemlich hart ist. Es mag sein das ich kannibalisch bin, aber die Vorstellung ein Stück ihres Fleisches zu verzehren wäre wirklich, ... lecker. Dazu ein schönes Glas rot Wein. Ach wir psychisch klein Gestörte sind doch einfach die einzigen mit dem Klar-Funktionierendem Hirn.

Ich empfehle dir loszulassen. Es gibt bessere, die es ein lebenlang Wert sind. Du wirst höchstwahrscheinlich denken, er sei der einzige der dich 'lieben' würde, der einzige mit solch einem 'guten' Aussehen und 'tollen' Charakter. Aber ich verspreche dir, es wird ein besseren geben. Die meisten unintelligenten Menschen suchen nach ihrer Liebe andauernd im selben Gebiet, ... Du musst dich nun mal auch Ausbreiten in neuen Gegenden, wozu hast du Beine.

Ich wechsel zum Telefon,
diese beschissene Tastatur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2015 um 13:22

Ihr habt ja recht
...und ich weiß auch selber, dass ich es lieber beenden sollt. ich merke ja dass ich mich damit selbst nur kaputt mache, ich kann oft an gar nichts anderes mehr denken und es tut alles so verdammt weh.
nur irgendwie habe ich immer noch die Hoffnung, dass er sich ändern wird, es ist als hätte er irgendwie 2 Persönlichkeiten.
er plant halt auch seine gemeinsame Zukunft mit mir, urlaube, eine gemeinsame Wohnung, teilweise sogar noch weiter.
es ist eben eigentlich perfekt und hätte ich nie in sein Handy geguckt hätte ich auch absolut keine zweifel, zumal ich sein komplettes Umfeld, Familie und freunde gut kenne und wir eigentlich über alles reden. ich könnte so glücklich sein.

aber ich habe auch schon ernsthaft darüber nachgedacht, dass er sich vielleicht wirklich dringend mal in Behandlung begeben sollte.

keine Ahnung wie ich je darüber hinwegkommen sollte, ich weiß ich müsste ihm sagen dass ich ihn nie wiedersehen will, aber ich glaube einfach dass ich das nicht kann und es mir dann noch schlechter geht.
jetzt habe ich immer noch die Hoffnung darauf dass er sich ändern wird, manchmal glaube ich auch wirklich daran, ich kann das auch nicht einfach abstellen.

mit "alles kaputt machen" meine ich ja nur, dass selbst wenn wir darüber reden würden und sagen wir mal er würde sich wirklich ändern, selbst dann wäre ja nichts mehr wie vorher und ich könnte ihm sicherlich auch dann nicht vertrauen.

ich bin bald für einige Monate im Ausland. mir ist völlig klar dass er dann mit so vielen Frauen schlafen wird wie möglich. aber nicht mal das bringt mich dazu schluss zu machen, ich glaube ich kann überhaupt nicht mehr klar denken.
andererseits hoffe ich dass mir diese Auszeit irgendwie dabei hilft doch darüber hinwegzukommen und es ihm zumindest endlich zu sagen und mich wohl auch von ihm zu trennen.
ich bin mir nur sicher dass ich das bis dahin nicht kann. jedes mal wenn wir uns sehen wickelt er mich einfach wieder um den finger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2015 um 20:31
In Antwort auf odran_12542556

Ihr habt ja recht
...und ich weiß auch selber, dass ich es lieber beenden sollt. ich merke ja dass ich mich damit selbst nur kaputt mache, ich kann oft an gar nichts anderes mehr denken und es tut alles so verdammt weh.
nur irgendwie habe ich immer noch die Hoffnung, dass er sich ändern wird, es ist als hätte er irgendwie 2 Persönlichkeiten.
er plant halt auch seine gemeinsame Zukunft mit mir, urlaube, eine gemeinsame Wohnung, teilweise sogar noch weiter.
es ist eben eigentlich perfekt und hätte ich nie in sein Handy geguckt hätte ich auch absolut keine zweifel, zumal ich sein komplettes Umfeld, Familie und freunde gut kenne und wir eigentlich über alles reden. ich könnte so glücklich sein.

aber ich habe auch schon ernsthaft darüber nachgedacht, dass er sich vielleicht wirklich dringend mal in Behandlung begeben sollte.

keine Ahnung wie ich je darüber hinwegkommen sollte, ich weiß ich müsste ihm sagen dass ich ihn nie wiedersehen will, aber ich glaube einfach dass ich das nicht kann und es mir dann noch schlechter geht.
jetzt habe ich immer noch die Hoffnung darauf dass er sich ändern wird, manchmal glaube ich auch wirklich daran, ich kann das auch nicht einfach abstellen.

mit "alles kaputt machen" meine ich ja nur, dass selbst wenn wir darüber reden würden und sagen wir mal er würde sich wirklich ändern, selbst dann wäre ja nichts mehr wie vorher und ich könnte ihm sicherlich auch dann nicht vertrauen.

ich bin bald für einige Monate im Ausland. mir ist völlig klar dass er dann mit so vielen Frauen schlafen wird wie möglich. aber nicht mal das bringt mich dazu schluss zu machen, ich glaube ich kann überhaupt nicht mehr klar denken.
andererseits hoffe ich dass mir diese Auszeit irgendwie dabei hilft doch darüber hinwegzukommen und es ihm zumindest endlich zu sagen und mich wohl auch von ihm zu trennen.
ich bin mir nur sicher dass ich das bis dahin nicht kann. jedes mal wenn wir uns sehen wickelt er mich einfach wieder um den finger.

Hast
eben keine Intelligenz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2015 um 21:27

Ohne ihn
wärst du nur für eine kurze Zeit unglücklicher nämlich genauso lange wie du brauchst um über ihn hinweg zu kommen! Mit ihm wird sich dein Unglück bald ins unermessliche und unerträgliche steigern. Wenn du dann gänzlich am Boden bist wird er sich auf jeden Fall eine neue Partnerin suchen, denn du funktionierst für ihn dann nicht mehr! Als geh jetzt lieber mit hoch erhobenem Kopf aus der Beziehung und schieß ihn in den Wind oder leide weiter bis es gar nicht mehr geht. Bis dahin hat er dich vermutlich dann aber auch schon mit irgendwelchen Geschlechtskrankheiten angesteckt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2015 um 20:59

Habe Verständnis
Hallo Milena.
Deine Lage ist in einer gewissen Weise extrem und klar gibt es nun viele Stimmen, die dich als dämlich abstempeln.
Ich selbst war noch nie in deiner Situation, kann mich aber - so glaube ich - gut einfühlen. Du liebst ihn wirklich und willst ihn deshalb nicht loslassen. Deine Liebe ist so gross, dass du alles schluckst und dein Wissen sogar vor ihm verheimlichst. Es mag sein, dass er dich auch liebt. Ich halte das nicht für unmöglich, auch wenn er dich betrügt. Allerdings ist eines sicher: Er liebt sich selbst viel mehr als dich und hat auch keine Anreize (wird sie auch nie haben) sich zu verändern. Auch wenn er diesen grossen Trieb hat, sollte er wissen, dass es dich nicht umsonst gibt. Auf etwas wird man für die Liebe auch verzichten müssen. Und das kann er nicht. Also hat er dich nicht verdient. Ich denke auch, dass du Schluss machen solltest, dir zu Liebe. Wie schon gesagt worden ist, wirst du von dieser ganzen Situation bald so erschöpft sein, dass er dich nicht mehr als attraktiv empfinden wird und unter Umständen dann auch von sich aus verlässt. Wenn du ihn auf eigene Initiative verlässt, so tust du das zumindest erhobenen Hauptes und er wird stets einen gewissen Respekt vor dir haben (falls er dazu überhaupt fähig ist). Es wird lange dauern, denke ich, bis du über ihn hinwegkommst, aber die Zeit heilt hoffentlich alle Wunden.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2015 um 12:19
In Antwort auf jemma_12466041

Ohne ihn
wärst du nur für eine kurze Zeit unglücklicher nämlich genauso lange wie du brauchst um über ihn hinweg zu kommen! Mit ihm wird sich dein Unglück bald ins unermessliche und unerträgliche steigern. Wenn du dann gänzlich am Boden bist wird er sich auf jeden Fall eine neue Partnerin suchen, denn du funktionierst für ihn dann nicht mehr! Als geh jetzt lieber mit hoch erhobenem Kopf aus der Beziehung und schieß ihn in den Wind oder leide weiter bis es gar nicht mehr geht. Bis dahin hat er dich vermutlich dann aber auch schon mit irgendwelchen Geschlechtskrankheiten angesteckt!

So true

kann ich nur zustimmen. Alleine die Geschlechtskrankheiten.. er scheint da einfach nicht das Nötige Minimum an Respekt entgegen zu bringen, damit eine Beziehung auch noch Jahre anhält. Darauf kannst Du nicht bauen und würde ich persönlich nie machen. Kann es sein, dass er sich auf http://www.fremdgehen.net ein Online Seitensprung Anbieter herausgesucht hat?
Vg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Getrennt, war es falsch?
Von: minty_12713416
neu
29. September 2015 um 12:10
Ex nach 4 Monaten Beziehungsaus zurückgewinnen?
Von: krista_12433342
neu
29. September 2015 um 9:55
Beim Sex den Namen einer anderen gesagt
Von: zev_12511935
neu
29. September 2015 um 9:37
Teste die neusten Trends!
experts-club