Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe und Schmerz

Liebe und Schmerz

15. April 2006 um 12:30

Hallo Leute,

Habe ein großes Problem, meine Beziehung steht momentan auf der Kippe. Es könnte jetzt tewas länger dauern dieses zu erklähren. Ich bin 27 Jahre und habe eine Freundin im Alter von 21 Jahren wir sind jetzt fast 5 Jahre zusammen, aber es stimmt einfach nicht mehr alles zwichen uns. Bin jetzt seit 3 Jahren selbsständig und hatte nicht sehr viel Zeit für meine Freundin was ich sehr bedauer ( leider zu spät). Wir sind jetzt an einen Punk wo Sie nicht mehr weiß ob Sie eine Freundschaft oder eine Beziehung will. Sie will mich nicht verlieren, aber weiss nicht ob es schon zu spät für uns ist. Da ich viel falsch gemacht habe und sie auch sehr verletzt habe. Momentan Wohnen wir noch zusammen, wobei sie schon eine Wohnung hat welche Sie in 10 Tage beziehen will, da ich meinen Bruder bei mir aufnehmen musste und Sie damit nicht klar gekommen ist. Sie selbst ist jetzt an eine Punkt wo sie denkt das sie etwas verpasst hat im Leben. Ich habe Ihr bei der neuen Wohnung geholfen, war aber nur das dritte Rat am Wagen. Wenn ich mich aufgeregt habe dann sagte Sie nur, du musst das nicht tun, es kann auch jemand anderes machen. Ich muss sagen das ich Sie nicht immer Fähr behandelt habe über den Jahren und das mir das auch sehr leid tut. Jetzt Verhält Sie sich aber genau so schlecht und ich merke jetzt erst wie sehr ich sie Liebe. Unser Sex leben ist seid einen Jahr fast auf 0. Ich kann mit dieser Situation einfach nicht mehr umgehen. Habe Ihr auch gesagt das sie Ihr leben erst einmal leben soll, was sie auch tut. Jetzt ist es aber schon soweit das keine Zeit mehr für mich da ist. Meine Probleme nicht Interessieren, da sie selbst genug hat und erst einmal an sich denken muss. Heut wollen wir uns noch einmal treffen und darüber reden. Wie sollte ich mich verhalten, ich habe nicht das Gefühl das sie mich noch 100% liebt. Vieleicht ist auch zu viel Passiert zwichen uns, aber ich Liebe sie noch. Für Sie ist meine Wandlung zu spät. Sie gibt mir einfach keine klaren Antworten. Ist es nicht so das wenn ich jemanden Liebe, das ich auch um diesen Menschen kämpfe. Ich merke aber keinen kampf bei Ihr. Was denkt Ihr, will ich mir nicht eingestehen das es zu spätt ist für unsere Beziehung weil ich Sie noch Liebe. Wenn ich sie frage wie wir den nun mit unserer Beziehung weiter machen wollen sagt sie nur keine Ahnung. Auf die Frage ob Sie nur noch eine Freundschaft oder Beziehung will sagt sie. (Ich möchte dich nicht verlieren, aber ich weiss das du keine Freundschaft willst). Sie will die Beziehung nicht beenden weil sie mich nicht verlieren will. Kann aber die Vergangenheit auch nicht verzeihen. Wie gesagt wir treffen uns Heute noch einmal, was ist das besste für uns? Sollte ich Ihr einfach die Zeit für sich geben. Sollten wir uns erst einmal trennen?

Für Fehler im Text bitte ich um Verzeihung um hilfe bin ich Dankbar!

Mehr lesen

16. April 2006 um 11:06

Wie ist das Treffen gelaufen?
Hallo Speedone,

was ist gestern bei euren Treffen heraus gekommen?
du schreibst, dass du keinen Kampf bei ihr merkst... hm vielleicht hat sie die ganze Zeit versucht um dich zu kämpfen, und du hast es nicht gemerkt. Und jetzt wo du plötzlich merkst, dass du kämpfen musst, hat sie keine Kraft mehr. Wenn du sie aber wirklich liebst und an eine Zukunft glaubst, dann solltest DU derjenige sein, der trotzdem weiter kämpft, auch wenn sie ausgezogen ist. Wenn sie merkt, dass du dich um sie bemühst und es dir wirklich ernst ist dann wird sie, so denke ich, auch wieder Schritte auf dich zumachen. Noch ist ja nicht alles verloren, sonst würde sie die Beziehung beenden...
wie du selber sagst, geb ihr zeit für sich, und gebt euch Zeit, wieder zueinander zu finden.
ich wünsche euch jedenfalls viel Glück!!

Grüße, theSummer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper