Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe und Montage??

Liebe und Montage??

3. November 2011 um 8:01 Letzte Antwort: 20. August 2012 um 13:07

Guten Morgen....!!

Ich wollte mich einfach mal erkundigen, ob es noch mehr Frauen gibt, die damit zurecht kommen müssen, dass der Mann oft für länger auf Montage ist!

Mein Mann ist, um es mal konkret auf den Punkt zu bringen, seit drei Jahren als Mechaniker in der Welt unterwegs! Ich habe eigendlich kein Problem damit, eine gewisse Zeit alleine zu sein. Doch wir sind vor zwei Jahren zusammen gezogen und ich habe angefangen neben dem Vollzeitjob noch zu studieren. Jetzt habe ich das Gefühl, dass es einfach zu viel wird und ich eine starke Schulter zum anlehnen brauche und einfach jemanden der mich unterstützt.

Momentan sieht es so aus, dass mein Mann erst Mitte des Monats wieder kommt. Das sind dann 2 Monate am Stück gewesen.

Hab ihr auch solche Erfahrungen gemacht oder seit gerade mittendrin und wie geht ihr mit der Einsamkeit um??

Mehr lesen

3. November 2011 um 12:26


Also ich habe damit keine erfahrungen und so aber...

Hast du nicht genug zu tun? Studium und arbeiten. Da musste doch so ausgelastet sein, dass du froh bist, dass du abends ins Bett fallen kannst und vllt nicht nochmal in der Küche den Kopflöffel schwingen musst.
Er kommt ja wieder und wiedersehen macht freude! Außerdem verdient er da sicherlich gut. Vllt sollteste dir überlegen auf Teilzeit überzugehen, damit dein Studium da nicht leidet.

Außerdem habt ihr doch sicher auch kontakt, wenn er nicht da ist: telefonieren, Sms schreiben und mitlerweile kann man ja auch problemlos Video-telefonieren. Mental kann er dir somit sicherlich seine Schulter zur verfügung stellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2011 um 13:37

Danke für die Antworten, aber
ich sehe eine Beziehung so, dass der eine den anderen stärkt wenn er es braucht und umgekehrt. Zur Info sollte ich vielleicht noch erwähnen, dass wir schon mehr als 10 Jahre zusammen sind. Ich habe mich immer aufgeopfert und ihn unterstützt und jetzt verlange ich nur das selbe für mich! Und wenn man soweit auseinander ist kann man sich einfach nicht auf die wichtigen Dinge im Leben (Arbeit, Studium..) konzentrieren.

Ich dachte, vielleicht bekomme ich hier ein paar Tipps wie ich mit dieser ständigen Nachdenkerei klarkomme, in Bezug auf die einsamen Stunden. Denn wenn mal ein bisschen Freizeit vorhanden ist, denke ich nur daran, dass er nicht da ist und ich unglücklich bin.

Und vorab schonmal: Sich mit Freunden zu treffen ist leider kein Ausgleich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 10:21

Da hast du Recht....
Manchmal hilft auch Schokolade....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. August 2012 um 13:07

Eine Frage an dich
Hallo,ich muss dich mal was fragen da du auch jemand hast der auf Montage geht.Wie ist das bei euch mit dem Sex?Ihr habt doch bestimmt voll Lust aufeinander wenn ihr euch so lang nicht gesehen habt.Macht ihr es gleich wenn er heim kommt oder wartet ihr bis abends?Ich frage deshalb weil meiner da voll komisch ist.Wen wir uns ne Woche nicht gesehen haben haben wir voll Lust aufeinander und ich würde am liebsten sofort wenn er heim kommt mit ihm schlafen,nur er wartet bis es abends ist.Was ist das für ne Logik?Er hat voll Lust auf mich und kanns kaum erwarten bis er mit mir schlafen kann sagt er und wartet bis es abends ist.Er findet das sei gemütlicher und schöner.Man könnte sich mehr Zeit lassen.Ich versteh ihn einfach nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper