Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe , probleme und trennung

Liebe , probleme und trennung

23. Februar 2015 um 16:52

Also ich ( weiblich )16 und er 25. Wir haben uns auf einem Flohmarkt kennen gelernt, und ich habe mich auf den ersten blick in im verliebt (mein pech) leider . An dem gleichen tag hatten wir GV und dannach am nächsten tag war ich bei ihm ca. Um die ( 10 h ) da hatten wir auch GV. Er wohnt in einer WG und hat ab dem tag als ich bei ihm war von der Arbeit freigenommen. Ich sagte das , dass nicht sein muss , aber wenn er es so wollte. Damit er mehr zeit mit mir verbringt , dann okay. Und ja die Sache war so wir haben uns dann an den tag als ich bei in der wohnung war verabschiedet und er meinte dass wenn ich will , am Wochenende zu ihm mit einer freundin kommen kann und ich dann die Jungs kennen lernen kann. Ich sagte das ich komme und dann an dem tag als ich mich mit meiner Bff schon vorbereitet habe. Schrieb er, dass er leider zur arbeit nach frankfurt fahren muss und erst nächste Woche kommt. Okay aber als er dann zurück kamm, hat er nicht geschrieben und dann dachte ich. (meine freundin ist bei mir also hatte ich die mutt zu seiner Wohnung zu gehen) , weil ich nicht alleine wahr. Als wir dann da wahren und er nach mehreren versuchen vom klingeln und klopfen die tür aufmachte . Seine worte waren so gefühllos ( er sagte ) " Ja sorry aber die Jungs haben von uns erfahren und haben gesagt oder ich mach schluss oder sie sagen es dem chef und er fleigt von der arbeit und aus der wohnung . Was ich nicht verstehe ist, was habe ich mit der Arbeit zu tuhn???? Ich glabe er wollte er nur das eine und für mein Pech habe ich mich in ihm veliebt und das wirklich ich denke nur an ihn egal was und mit wenn ich was mache ob es mir spass mach oder nicht nur er ist in meinen kompf was soll ich tun.


Bitte um erliche antworten und was ihr denkt ob er gelogen hat oder das mit den jungs und dem cheff die Wahrheit war????

Mehr lesen

24. Februar 2015 um 13:13

Ähm
Das kann bloß ein Scherz sein.

Der Mann begeht eine Straftat, wenn er mit dir, einer Minderjährigen, schläft.
Ist doch klar, dass er dich jetzt wegschiebt, wenn seine Kumpels das erfahren haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2015 um 10:42

Er hatte was er wollte, jetzt bist du uninteressant!!
Tja, wen wunderts wenn man gleich mit dem Erstbesten ins Bett hüpfen muss!? Also sorry, wenn ich das so sage aber (ganz egal ob der Post jetzt ernst gemeint war oder nicht) manche Mädels wollen doch verarscht werden??? Gebt euch doch nicht für jemanden her den ihr nicht mal richtig kennt. Und schon gar nicht, wenn ich selbst unter 18 bin und der andere so "viel" älter. Wie dumm kann man denn sein? Dann passiert nämlich sowas. Ihr werdet durchgev...., ausgenutzt und fallen gelassen wie ne heiße Kartoffel.
Aber zurück zu dir: Du warst genauso naiv wie viele andere in deinem Alter auch. Du hast dich verguckt, wolltest ihm imponieren und dich als was besonderes fühlen. Das kann man soweit auch noch alles nachvollziehen. Aber das heißt nicht, dass man so jemandem hinterherlaufen und sich gleich entblösen muss!! Er hat es ausgenutzt, dass du zu allem "ja und Amen" sagst. Er wusste, er hat "leichtes Spiel" mit dir, etwas unverbindliches!
Also vergiss den Kerl und lerne draus. Noch ein kleiner Tipp: Nach so einer Aktion kann man denke ich nicht von "verliebt sein" sprechen. Du findest ihn vielleicht toll, weil er gut aussieht und er dich in den paar Stunden glücklich gemacht hat, aber steiger dich da nicht so rein. Der Typ ist oberflächlich, leichtsinnig und verantwortungslos! Such dir ein Kerl in deinem Alter - und lass es vorallem langsam angehen!!!! VIel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest