Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe ohne Vertrauen

Liebe ohne Vertrauen

10. Juli 2014 um 22:20

Hallo! Ich bin neu hier und brauche dringend Rat. Ich bin getrennt lebend seit über einem Jahr und liebe einen Mann, der bereits seit vielen Jahren räumlich getrennt ist von seiner Frau aber nichts geklärt hat auf gut deutsch.

Mein Mann stalkt mich, kontrolliert mich und noch viel mehr, und dieser Mann sagt dass er mich liebt, möchte oder kann momentan nichts klären.
Er hat den Ruf kein Kind von Traurigkeit zu sein. Da ich bereits die eine oder andere Beziehung hatte, auch negative Erfahrungen machen musste und dann noch der Ruf dem Mann voraus eilt, bin ich natürlich ein gebranntes Kind.
Mein Mann hat mir eingedrichtert, dass den Mann den ich liebe, Affären mit anderen hat. Er zeigt mir keine Beweise, aber besteht darauf.
Einfach ist die Beziehung zwischen dem anderen Mann und mir keinesfalls, aber er liebt mich, sagt er und sucht auch immer den Kontakt. Ich wollte schon lange alles beenden, weil ich ihm einfach nicht vertrauen kann.
Jetzt meine Frage, hat das alles einen Sinn?

Ich liebe diesen Mann wirklich und wünsche mir nichts mehr wie eine richtige ehrliche Beziehung zu ihm.

Mehr lesen

11. Juli 2014 um 8:30

Eine Pflanze namens 'Liebe'.
Die Pflanze heißt 'Liebe'

Der Dünger, den sie zum Gedeihen braucht heißt 'Vertrauen'.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2014 um 12:55


Es ging mir um die Überschrift der Threaderstellerin.

'Liebe ohne Vertrauen' geht für mich nicht.

Dass der Typ sich nicht besonders vertrauenswürdig verhält, steht außer Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook