Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe ohne Sex

Liebe ohne Sex

19. März 2008 um 22:26

Hallo!

Also, ich bin neu hier, habe da aber trotzdem eine ernste Frage!
Und zwar, bin ich mit meinem Mann seit fast 4 Jahren zusammen, und seit 2 Jahren verheiratet. Wir haben insgesamt 4 Kinder, habe 3 mit in die Ehe gebracht.
Unsere Ehe ist ziemlich merkwürdig. Zum einen ist er oft schlecht gelaunt und wirkt unzufrieden. Ich verstehe das ja auch (manchmal,) weil ein Leben mit 4 Kids ist nicht ruhig und erholsam.
Nun zu meinem Problem, mein Mann und ich haben seit 10 Monaten keinen Sex mehr. Am Anfang habe ich gedacht, es ist nur eine Phase. Meine Verführungskünste wurden immer gänzlich abgelehnt.Auch Zärtlichkeiten gab es selten, nun gar nicht mehr.
Vor einiger Zeit hat er sich von mit "proforma" getrennt. Er zieht nicht aus, und hat es auch nicht vor. Ich glaube, es ist jetzt alles so ok für ihn. Er bleibt bei uns , hat aber seine Ruhe vor mir, sexuell gesehen.
Das er eine andere hat, glaube ich nicht. Er ist , bis auf der Arbeit, immer zuhause, und geht auch nicht weg.
Seine Mutter hat mir heut erzählt, das Sie und ihr Mann auch seit 20 Jahren keinen Sex und Liebe mehr hatten.
Hat unsere Ehe eine Chance?

Mehr lesen

21. März 2008 um 21:32

Sorry, hier nochmal meine Geschichte
Da ich ja im vorherigen Beitrag nur Anhaltspunkte gegeben hab, hier noch mal genau mein Problem.....wäre über eure Meinungen seeeeeehr dankbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2008 um 21:35

...
... ob eure Ehe eine Chance hat, wage ich nicht zu beurteilen, aber der fehlende Sex ist nicht das Problem sondern lediglich ein Symptom.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2008 um 21:42
In Antwort auf jamile23

...
... ob eure Ehe eine Chance hat, wage ich nicht zu beurteilen, aber der fehlende Sex ist nicht das Problem sondern lediglich ein Symptom.

Danke
Ja, ich denke auch. Aber er redet ja nicht, daher meine Idee mit ner Eheberatung....!
Wie gesagt, sein Vater ja auch schoh früh mit dem Sex aufgehört. Das ist ja was, was mich auch irritiert.Ist sowas vererbbar?
Soweit ich von ihm raus gehört habe,hat er das sexuelle Problem aber schon länger, auch bei seinen Ex-Freundinnen. Aber für ihn selbst stellt das gar kein Problem dar, wie es scheint...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2008 um 23:12

Gefühllos??!!
Also, wir hatten schon des Öfteren Sex, wenn er nicht seine "Phasen" hatte! Habe auch schon mal von dieser "Gefühllosigkeit" gehört! Aber trifft es auch bei jemandem zu, der "selten" gerne (mal) Sex hat?...Vielen Dank, ich schau mal auf der Website nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wieso ist man plötzlich nicht mehr verliebt?woran liegts?
Von: lotta_11966701
neu
21. März 2008 um 19:05
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook