Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe oder Sexobjekt???

Liebe oder Sexobjekt???

29. Oktober 2015 um 8:50

Hallo Ihr da draußen!
Ich habe ein Problem mit meiner Gefühlswelt.
Bevor ihr versteht was ich meine erzähle ich Euch kurz.
Alles begann 2006,als ich in der Ausbildung war eröffnete in dem Ort ein Geschäft wo ich mich mit meinen Freunden viel aufhielt.
Die Beziehung zum Inhaber wurde intensiver,wir redeten viel,lachten und ich war fast jeden Tag da.
Die Beziehung zu Ihm wurde immer enger,er war schon ein paar Jahre in fester Beziehunh und 18 Jahre älter aber irgendwie habe ich mich von ihm so angezogen gefühlt,dass wenn ich da war nur ihn im Kopf hatte.
Wir fingen an 2007 uns über MSN zu schreiben,livechat und dies wurde auch oft zum Sextalk.Wir trafen uns oft heimlich,er kam auch zu mir und zeigte mir körperlich seine Zuneigung.
Am Anfang war es nur Spaß für mich aber dann merkte ich wie Eifersüchtig ich immer würde wenn er nicht da war oder im Geschäft mit anderen redetet.
Ja ich hatte mich richtig verliebt.
Ich sagte es ihm und er erwiderte es.
Wir sprachen viel über seine Beziehunh,die schon lange kaputt war.Er versprach mir sich zu trennen und als seine Freundin den Kontakt raus bekam,war alles anderes.Er brach den Kontakt ab,ich sollte sogar nicht mehr an den regelmäßigen Veranstaltungen im Geschäft teilnehmen.Die Zeit war sehr schlimm.
Irgendwann war ich dann selber in einer Beziehung und schwups kam irgendwann mal wieder ne Email.
Ich wusste er wollte eigentlich nur mal hören ob ich glücklich bin und dann wieder etwas für seine sexuellen Phantasien tun.
So ging das immer wieder,mit großen Zeitabständen.
Dann irgendwann kam eine Nachricht er hätte sich getrennt,zu den Zeitpunkt war ich schwanger und wollte in 3 Monaten heiraten.
Ich war schockiert,warum musste er mir das jetzt mitteilen?
Ich habe zwar keinen Gedanken daran verschwendet meinen zukünftigen zu verlassen aber ich dachte schon,das kann doch nicht war sein.Da läuft man Jahre jemanden hinterher und dann ist er frei wenn man sich selbst seine heile Welt gebaut hat.
Nach fast drei Jahren Ehe und einem gesunden Kind,haben wir uns für eine Zeitlang getrennt.Der Kontakt zu Mr.X war sporadisch aber wir trafen uns in dieser Zeit.
Vorher haben wir uns wieder geschrieben was wir uns (im Bett) alles miteinander vorstellen könnten und auch wenn sich das jetzt komisch anhört aber mit ihm ist selbst nur der Sextalk eine unglaubliche Explosion,da brauch man nicht wirklich mehr den richtigen Akt.
Woran liegt das?Gibt es eine solche Anziehung zwischen zwei Menschen und ist es nur geilheit oder hat es doch was mit Liebe zutun?
In der Nacht als ich bei ihm war,war alles so angespannt,nichts hat wirklich funktioniert.Wir schliefen auf der Couch irgendwann ein ohne wirklich mit einander zu sprechen usw.
Als ich morgens meinen Kaffee trank wollte ich danach nur so schnell wie möglich weg und ich verließ seine Wohnung und es waren jetzt zwei Jahre Funkstille,natürlich wenn er gewollt hätte,ich wäre zu dieser Zeit frei gewesen.
Mein Mann und ich haben uns wieder berappelt und letztes Jahr unser 2 Kind bekommen.
Unsere Ehe läuft sehr gut,wir haben keine Probleme und schwups,da ist er wieder MR. X und wirft mich wieder komplett aus der Bahn.
Er hatte seit seiner Trennung 2010 nur eine kurze Beziehung,das Geschäft vereinnahmt ihn sehr.
Warum meldet er sich immer wieder bei mir?
Warum sucht er sich nicht jemanden anderes für deine Bedürfnisse?
Natürlich gehört zum Sextalk sehr viel Vertrauen aber warum ich,wo er doch weiß dass ich mal so in ihn verliebt war und gelitten habe.
Liebt er mich doch aber will sich in mein Leben nicht einmischen oder bin ich zu naiv dass er weiß dass er es mit mir machen kann?
Ich war letztens mit Freunden bei ihm im Laden und es war wie früher,diese Blicke und das knistern zwischen uns.
Manchmal bildet man sich ja auch was ein und ich weiß das er mich brauch um seine Bedürfnisse zu befriedigen aber warum ich?
Können Männer das wirklich alles so strickt trennen?Immerhin könnte er jede haben,er ist Geschäftsmann und viele Frauen gehen da täglich ein und aus.Aber er sucht nicht aktiv,hat er gesagt und angelogen hat er mich noch nie,warum auch muss sich ja nicht rechtfertigen vor mir.
Aber was ist das und warum bin ich diesem Mann so ausgeliefert und mache das auch noch mit?
Vielleicht bin ich es auch selber schuld,wenn ich ihn ignorieren würde,wäre ja alles ok aber ich kanns nicht,habe es oft versucht aber wenn dann mal wieder was kommt von ihm bin ich wie so ne 14 jährige.
Wir ziehen bald auch weg,weit weg,beginnen ein neues Leben und begeistert war er nicht,habe es ihm angemerkt.
In Kontakt bleiben wir eventuell weil ich ihm geschäftlich unterstützen möchte als Geldgeber.
Ich weiß einfach nicht warum das so ist zwischen uns...
Vielleicht habt ihr eine Idee,nehme auch Gene harte Kritik an.

Mehr lesen

29. Oktober 2015 um 9:00

Das ist
KEINE Liebe... das ist nur Sex... und du liebst es, von ihm begehrt zu werden... aber der Typ liebt dich nicht, er will sich nur mit dir austoben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 13:11

Was bringt
dich dazu zu glauben, dass er dich liebt? Ganz ehrlich? Weil er dir in vollkommen unregelmäßigen Abständen mal eine "schmutzige" Nachricht schreibt? Sorry, aber genau dieses Verhalten hat nichts mit Liebe zu tun, sondern mit reiner Bedürfnisbefriedigung.

Soooo einfach ist es nicht, ständig eine ins Bett zu kriegen und bei dir weiß er, dass du ihn zumindest verbal versorgst. Erspart ihm sozusagen ab und zu mal einen Porno.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 16:36

Du
bist ja immer zur Stelle, wenn er mal wieder Druck hat. Fände ich auch nett ein naives Häschen nebenher zu haben...

Ganz ehrlich liebe Frau, ein Mann der dich liebt, der ist für dich da, der will mit dir zusammen sein, der umgarnt dich, der hebt dich in den Himmel, ist immer präsent und würde auf keinen Fall einen anderen Mann in deine Nähe lassen bzw. dich von einem Anderen wegschnappen lassen.

Der Typ liebt dich nicht, er geniesst nur deine Aufmerksamkeit. Jung, hübsch und doof und immer zur Stelle, was will er mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 19:23


Dacht ich mir auch.

Er kommt immer wieder an, weil er von dir das kriegt, was er brauch. und das ist keine liebe!

So war ich auch, als ich wieder Single war. Da meldet man sich eben bei den verflossenen wieder um die freitag abende nicht allein zu verbringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was will er denn?
Von: halina_12037866
neu
29. Oktober 2015 um 16:44
Verzweifelt/ Liebt er mich nicht mehr ?
Von: bellajolie23
neu
29. Oktober 2015 um 15:56
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram