Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe oder Rache?

Liebe oder Rache?

6. Mai 2007 um 11:59 Letzte Antwort: 9. Mai 2007 um 19:16

Hi,
also meine Situation ist total beschissen oder sehr komplizziert aber ich versuche mich mal kurz zufassen:

Also ich war anderthalb Jahre mit meinem Ex zusammen, es war eine schöne Zeit, doch am Ende gab es nur noch Stunk. Also hab ich mich von ihm getrennt und sehr gelitten. Ich habe mir selbst etwas vorgespielt und ihn richtig verletzt und das mit absicht (hab mit seinen freunden rumgemacht, mich von nem typ abholen lassen, wo ich wusste er würde es sehen) und außerdem hab ich ihm nie die chance gegeben mit mir zu reden - ich hab ihn gehasst und lies ihn das spüren. Er liebte mich aber immernoch und ich hab ihn so verletzt. Das war ein großer Fehler. Ich war irgendwie nicht ich selbst sondern habe wie eine Rolle gespielt, wenn ich nun über mein Handeln nachdenken empfinde ich Scharm und finde das total kindisch. (schluss war vor 8 monaten, aber er lief mir bis vor zwei monaten hinter her, dass er mich liebt)
Nun vor drei Wochen hab ich ihn dann wieder gesehen. Unsere Blicke trafen sich und mir war klar - ich will ihn zurück! Ich hatte allerdings ein total scelchtes Gewissen und hab mich nciht getraut. Dann hab ich erfahren, dass er fast eine neue FReundin hat und hab diese gesucht um sie mir anzuguggen und dann seh ich, dass diese eine KEtte trägt, die ich ihm geschenkt habe. Voller Wut bin ich zu ihm gefahren und hab ihn angeschiren und er war sichtlich überrascht, dass ich da war und so gefühlvoll reagiert hab. Am Abend lag ich in meinem Bett, habe nachgedacht und versucht meine GEfühle zu verstehen, ich habe geheult und geheult. DAnn am nächsten Tag sagte ich ihm, dass ich ihn liebe und ob er mir nicht noch eine Chance geben konnte. Er war verwirrt und meinte er stehe im Zwiespalt zwischn mir und ihr. (Kette hat er ihr abgenommen und ich hab sie ihm wieder angezogen) Okay, mir ging es scheise. ich hab geheult, nicht gegessen und auch nciht geschlafen. Dann sagte er mir, dass er sie will. Total fertig und betrunken bin ich dann nachts zu ihm und wir haben mehrere Mal miteinander geschlafen und ich blieb dann auch die nacht bei ihm. Komische Situation die Woche haben wir uns dann sehr oft gesehen und auch oft miteinander geschalfen, aber uns nie geküsst. Dann sagte er mir, er sei nun mit ihr zusammen und ich war zwar scho total fertig aber nun noch mehr. Dann hatten wir nochmal Sex und ich fragte ihn was das soll und er meinte "er wäre nur ein mann" aber als wir Sex hatten hat er gemeint ich bedeute ihm noch sehr viel und er will einfach uach mla mit jmd. anderen schlafen (wir hatten unser erstes mal zusammen und ich hatte scho einen anderen, als wir getrennt waren). Ich hatte gehofft, dass er diese andere also nur ... will und nun sagt er mir, dass er sie liebt. Sie sind nun eine Woche zusammen und ich weiß nicht was ich tun soll. Ich weiß nur eins: ich liebe ihn und will ihn nicht kampflos aufgeben. Ich habe scho so viel versucht, ich habe ihm so oft meine liebe gestanden, bin imemr zu ihm gegangen, blumen geschenkt, usw.

Also, was soll ich nun tun? Er sagt er liebt mich nicht mehr, aber er verhält sich irgendwie anders. Er will mich immer absichtlich verletzen und drängt mir auf die nase dass er ne neue hat und kommt auch da mit ihr hin, wo er weiß, dass ich da bin. Wenn ich dann bei ihm bin und er mich ma wieder zum heulen gebracht hat, nimmt er mich in arm und streichelt mir über die wange und schat mich so sonderbar an.

Was soll ich denken? tun?
Was haltet ihr davon?

Mehr lesen

7. Mai 2007 um 18:21

Ohh man ohh an
das is echt schwierig aber du musst das jetzt klären versuche mit ihm darüber zu reden sag ihm wie du das siehst und was das soll das ihr miteinander schlaft und nix passiert......rede mit ihm das verschaft die klarheit
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2007 um 19:04
In Antwort auf vigdis_12450732

Ohh man ohh an
das is echt schwierig aber du musst das jetzt klären versuche mit ihm darüber zu reden sag ihm wie du das siehst und was das soll das ihr miteinander schlaft und nix passiert......rede mit ihm das verschaft die klarheit
lg

Mh
also ich habe mich nun scho mehrere Male lange mit ihm über uns unterhalten und er meint, dass er seine neue Freundin liebt. Allerdings kennen diese sich erst drei Wochen und ich glaub es ih meifnach nicht.
Wenn ich mit seinen Freunden rede, meinen die, dass ich dran bleiben soll und ihm etwas Zeit geben soll und wir doch das Traumpaar waren und das sicher noch was wird.
Sein Vater (er hat ein sehr sehr guten Verhältnis zu ihm) und ich sind scho Verbündete Sein Dad ist immer da und ich hab ihm alles erzählt und er hat mir Tipps gegeben und gemeint, ich soll ihm zeit geben und muss diese schwere Zeit überleben und kämpfen.

Mir ist eins klar ich will ihn zurück. Was kann ich eurer Meinung nach tun?
Wir schlafen nicht mehr miteinander, ich sagte ich will nicht nur sien Betthäschen sein und er meinte er hätte es eh nicht mehr gemacht Ja ja hinter her kann man immer sowas sagen.

Aber bitte ich brauch euren Rat, ich will ihn. Ich liebe ihn so sehr... ich träume sogar davon ihn zu heiraten und ich bin erst 18.. krank, aber ich kann und will mir kein Leben ohne ihn vorstellen. Was soll ich nur tun?

Ich bin dankbar für jeden gutgemeinten Rat.

Danke @ Jarla3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Mai 2007 um 18:38
In Antwort auf may_12375940

Mh
also ich habe mich nun scho mehrere Male lange mit ihm über uns unterhalten und er meint, dass er seine neue Freundin liebt. Allerdings kennen diese sich erst drei Wochen und ich glaub es ih meifnach nicht.
Wenn ich mit seinen Freunden rede, meinen die, dass ich dran bleiben soll und ihm etwas Zeit geben soll und wir doch das Traumpaar waren und das sicher noch was wird.
Sein Vater (er hat ein sehr sehr guten Verhältnis zu ihm) und ich sind scho Verbündete Sein Dad ist immer da und ich hab ihm alles erzählt und er hat mir Tipps gegeben und gemeint, ich soll ihm zeit geben und muss diese schwere Zeit überleben und kämpfen.

Mir ist eins klar ich will ihn zurück. Was kann ich eurer Meinung nach tun?
Wir schlafen nicht mehr miteinander, ich sagte ich will nicht nur sien Betthäschen sein und er meinte er hätte es eh nicht mehr gemacht Ja ja hinter her kann man immer sowas sagen.

Aber bitte ich brauch euren Rat, ich will ihn. Ich liebe ihn so sehr... ich träume sogar davon ihn zu heiraten und ich bin erst 18.. krank, aber ich kann und will mir kein Leben ohne ihn vorstellen. Was soll ich nur tun?

Ich bin dankbar für jeden gutgemeinten Rat.

Danke @ Jarla3

^^...
okey wenn das so is bleib dran ,gebe ihn nicht auf,kämpfe um ihn, aber egal was du machst du darfst nicht mit ihm schlafen das würde echt nicht gut ankommen...... viel glück ich drücke dir die daumen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Mai 2007 um 19:16
In Antwort auf vigdis_12450732

^^...
okey wenn das so is bleib dran ,gebe ihn nicht auf,kämpfe um ihn, aber egal was du machst du darfst nicht mit ihm schlafen das würde echt nicht gut ankommen...... viel glück ich drücke dir die daumen..

Kämpfen?
was soll ich denn tun?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen