Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe oder notgeil?

Liebe oder notgeil?

23. April 2009 um 10:46

Also ich hab da mal ne frage... ich habe einen freund, den ich seit 3, 4 Jahren kenne. Wir waren allerdings nie zusammen. Als ich ihn kennen lernte, dauerte es nicht lang und er begann, einen intensiven kontakt zu mir aufzubauen.doch irgendwie erstarb das irgendwann und er wirkte irgendwie sauer auf mich. dann hatte er nacheinander zwei verschiedene frauen, mit denen er zusammen war. Aber das hat nie lang gehalten. Jetzt versucht er schon wieder, mir näher zu kommen, sogar entschlossener als zuvor, küsste mich einmal zum abschied auf den mund...
aber was ich mich frage, kann das denn wirklich liebe sein? Ich meine, teilweise habe ich ihn ein halbes oder ganzes jahr nicht gesehen, und sobald er mich wieder sah, meinte er, ich mache ihn wahnsinnig.
Kann man wirklich über solange zeit in einen menschen verliebt sein, auch wenn man ihn manchmal sehr lange nicht sieht und zwischendurch sogar andere partner hatte? oder ist er einfach nur notgeil?
ich kann das echt nicht einschätzen...

Mehr lesen

23. April 2009 um 13:28

Oh man
das ist ja echt krass! So wie du das schreibst, muss das doch voll grausam sein! Hattest du in der ganzen Zeit denn auch beziehungen zu anderen männern? oder warst du die ganzen jahre single und hast nur auf ihn gewartet? Und wenn du andere beziehungen hattest, wie hat sich die liebe zu denen mit der zu dem einen unterschieden?
hoffe echt für dich, dass er sich noch meldet auf das buch! aber ist bestimmt krass für ihn, wenn er deine gefühle nie erahnt haben sollte?
drück dir die daumen!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 13:50

Ja
aber ist echt gut zu lesen, dass es sowas wirklich gibt. kann man sich gar nicht so vorstellen. Ich denk mir eben immer, der könnte das gar nich ernst meinen. danke für dein beispiel!
Lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 13:53

Wie bist du
denn drauf?! Da bemüht sich der arme Kerl um dich und du schimpfst ihn notgeil.

Ja klar geht es, dass man von einem Menschen über Jahre beeindruckt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 14:03
In Antwort auf sommertraum15

Wie bist du
denn drauf?! Da bemüht sich der arme Kerl um dich und du schimpfst ihn notgeil.

Ja klar geht es, dass man von einem Menschen über Jahre beeindruckt ist.

Hm..
ja da haste recht... notgeil is vllt auch das falsche wort... was ich damit sagen will ist einfach, dass ich ja nicht weiß, ob er da wirklich liebe empfindet oder einfach nur..... *wort such*.... verzweifelt ist, weil er mittlerweile 33 ist und alleinstehend... keine ahnung wie gesagt, hatte er zwischendrin auch zwei beziehungen und er hat mich über längere zeiträume nicht gesehn. ich hatte das noch nie, dass ich solange etwas von jemandem will, den ich dazu auch nich sehe und trotzdem ne beziehung anfange, darum versteh ich das eben nich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 14:08
In Antwort auf phemie_11952348

Ja
aber ist echt gut zu lesen, dass es sowas wirklich gibt. kann man sich gar nicht so vorstellen. Ich denk mir eben immer, der könnte das gar nich ernst meinen. danke für dein beispiel!
Lieben gruß

Ja,es gibt so etwas!
Auch ich kann da mitreden!
Ich kenne Ihn seit 15 Jahren,
erst war er jahre in mich verliebt,dann Ich in Ihn,
ein Paar wurden wir leider nie!

Wir haben uns geküßt,es lief auch mal was,
alles wunderschön mit Ihm!
Kann & will Ihn nicht vergessen,
auch wenn es wohl keine Zukunft für uns gibt!

Wir haben aber beide unsere Beziehungen,
nur eben diese Verbundenheit haben wir wohl nur zueinander!

Irgendwo denke Ich - blöderweise- immer noch ,das wir irgendwann unsere Zeit
zusammen noch bekommen!
Wir werden sehen!

Aber geben tut es sowas auf jeden Fall!
Alles Gute
Pechmarie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 14:11
In Antwort auf phemie_11952348

Hm..
ja da haste recht... notgeil is vllt auch das falsche wort... was ich damit sagen will ist einfach, dass ich ja nicht weiß, ob er da wirklich liebe empfindet oder einfach nur..... *wort such*.... verzweifelt ist, weil er mittlerweile 33 ist und alleinstehend... keine ahnung wie gesagt, hatte er zwischendrin auch zwei beziehungen und er hat mich über längere zeiträume nicht gesehn. ich hatte das noch nie, dass ich solange etwas von jemandem will, den ich dazu auch nich sehe und trotzdem ne beziehung anfange, darum versteh ich das eben nich

.....
*wort such*



Warum bist du so ängstlich?!

Also ich finde, dass das sehr vielversprechend klingt, wenn ihr auch nach Jahren und anderer Beziiehungen (war ja dann wohl nicht die Richtige dabei) immer wieder irgendwie zueinander findet. Also ich glaube nicht, dass du für ihn ein Notnagel bist, falls du das meinst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 16:36


Ich kenne meinen jetzigen Freund seit der Grundschule. Nachmittags haben wir oft Zeit miteinander verbracht! Es gab bei ihm im Garten ein Baumhaus, da hat er damals unsere Namen mit einem Herz eingeritzt !
Das erste Mal hat er mich gefragt, ob ich "mit ihm gehen will" , da waren wir 14! Ich sagte nein!
Mit ca. 16 Jahren trennten sich unsere Cliquen und damit auch unsere Wege!
Ich hatte dann etwas später einen Freund (4 Jahre lang) und zog zum Schluss mit ihm zusammen um mich kurz darauf von ihm zu trennen. Er trennte sich kurz vorher zufällig auch von seiner damaligen Freundin (2 Jahre), mit der er auch zusammen wohnte! Das war im Sommer 2003! Seit diesem Zeitpunkt kämpfte er um mich! Ich wollte aber nicht so Recht! (Die Gründe sind jetzt mal für diesen Thread egal.)
Irgendwann, weil er nicht locker ließ und ich schwache Momente hatte, landeten wir im Bett! Dann gab ich ihm wieder einen Korb und so ging das über vier Jahre. Ich war wirklich nicht besonders nett zu ihm. Natürlich hatte er, wenn ich mal wieder für eine Weile den Kontakt abbrach bzw. ihn ignorierte, eine andere Freundin! Witzig fand ich das auch nicht, aber ich wusste ja, dass ich selbst schuld bin! Immer wenn wir uns trafen, versicherte er mir, dass es nur mich für ihn gäbe! Normal hätte er schon lange mit mir fertig sein sollen!
Irgendwann war mein Widerstand gebrochen! Seit 13 Monaten sind wir zusammen! Und ich bin unendlich glücklich! Alles was er je sagte, musste ich noch nie anzweifeln! Ich spüre, er war immer aufrichtig und es gibt für ihn nur mich!
Was natürlich noch kommt, kann niemand wissen. Das ist der aber der aktuelle Stand!

Also ja, das gibt es wohl!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 21:54

Er will Dich zum fi.ken
Männer wollen immer fi,ken-----und Du erinnerst ihn an einen guten Fi-k

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2009 um 10:52
In Antwort auf sommertraum15

.....
*wort such*



Warum bist du so ängstlich?!

Also ich finde, dass das sehr vielversprechend klingt, wenn ihr auch nach Jahren und anderer Beziiehungen (war ja dann wohl nicht die Richtige dabei) immer wieder irgendwie zueinander findet. Also ich glaube nicht, dass du für ihn ein Notnagel bist, falls du das meinst.

Warum
ich so ängstlich bin? Na ja... ich bin halt kein mensch der schnell mit jemandem zusammen kommt.. und nachdem früher, als ich ihn kennen lernte, eine wunderschöne Zeit war. Ich hab mich irgendwie in ihn verknallt, aber war so verballert, dass ich nicht erkannt hab, dass er sich auch wie jemand verhielt, der mehr als nur freundschaft wollte. nur meine freunde meinten immer wieder " mensch das is doch sowas von eindeutig... mach mal die augen auf... " ... tja und ich irgendwann glaubte ich dann auch mal, ich könnte mich vielleicht ein bisschen mehr auf ihn einlassen... na ja da erfuhr ich dass er eine andere hatte... und ich dachte mir.. ok, dann haste dich wohl doch getäuscht... seitdem hab ich mich innerlich komplett von ihm abgewendet und im laufe der zeit wo ich ihn nicht so oft sah hatte er dann auch noch die andere. ich sah ihn erst wieder zu seinem geburtstag, auf dem er dann immer wieder meinen kontakt suchte und mich küsste. und jetzt denk ich mir halt... was soll das... nur weil ich grad da bin und single? keine ahnung was ich da glauben soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2009 um 12:50

"Hallo Hoffnungstraegerin"
Lach,
ja Du hast Recht!

Wir machen uns echt zu Voll-Pfosten!

Aber Ich kann nicht anders!
Leider!
Wir werden ja auch immer irgendwie zusammen geführt!
Versteh es nicht!
Wir wären das Traumpaar & finden doch nicht zueinander!

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt!
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest