Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe oder Freundschaft?

Liebe oder Freundschaft?

20. Mai 2015 um 15:57

Hey meine Lieben,
eigentlich bin ich nur stille Leserin, aber ich dachte mir das ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt.
Also, erst einmal zu mir. Ich bin 21 Jahre und seit fast 4 Jahren Single - Ja ich weiß, eine sehr lange Zeit.
Ich bin jedoch ein Mensch der sich a. nicht schnell verliebt und b. kein Problem damit hat Single zu sein ( davon gibt es in meinem Alter ja viele)
Wenn ich eine Beziehung haben möchte, dann eine die Länge hält und vorallem mit jemanden, mit dem ich mir auch eine Zukunft vorstellen kann. Alles andere ist für mich Zeitverschwendung.
Nun zu meinem Problem.
Vor 2 Jahren habe ich durch Freunde einen Kerl kennengelernt.
Irgendwie hat er mich von Anfang an umgehauen, wir hatten sehr viel Kontakt, waren zusammen feiern, haben uns aber nie allein getroffen. Ich habe damals wohl zu viel hineininterpretiert, rückblickend kann ich auch sagen das ich in der ein oder anderen Situation auch sehr kindisch war.
Aufjedenfall verloren wir den Kontakt, da er sagte er möchte keine Beziehung und er hätte das Gefühl das es darauf hinauslaufen würde wenn wir uns weiterhin so schreiben / sehen. Er sagte das ich etwas besonderes bin, daher wolle er nicht so weiter machen, bis etwas passiert, womit er mich im Endeffekt nur verletzen würde.
Dies habe ich akzeptiert. Eine Zeitlang wirklich gelitten, so kannte ich mich nicht. Normalerweise habe ich sehr schnell Interesse an einem Mann verloren, aber bei ihm war das anders.
Nunja, nun haben wir seit knapp 5 Monaten wieder regelmäßigen Kontakt. Er hat sich jeden Tag gemeldet, meinte er vermisst mich und würde gern den Kontakt wieder herstellen.
Ich dachte das ich über ihn hinweg bin und somit haben wir uns wieder getroffen, waren zusammen feiern etc.
Doch diesmal ist es irgendwie anders. Klar, ich merke das meine Gefühle für ihn immernoch da sind - jedoch weiß ich das es zwischen uns nur Freundschaft ist.
Doch seit neustem fängt er an, er würde gern mit mir allein chillen. Ein gemütlichen Abend, nicht feiern gehen. In seinen Worten "Baby, komm her ich will kuscheln".
Diese Kosenamen benutzt er schon immer, darauf leg ich keinen Wert- so ist er nunmal.
Jedoch waren wir letztens bei einem Freund und da hat er mich auch immer zu ihm herangezogen und wollte "kuscheln".
Ich weiß das in ihm durch seine Exfreundin etwas kaputt gegangen ist, damals war ich mir sicher das ich ihm den Halt und das Vertrauen geben könnte, welches er bräuchte.
Ich verstehe einfach nicht mehr was er will.
Ich bin immer davon ausgegangen das wir befreundet sind, jedoch macht er manchmal wirklich anzeichen als wenn er doch mehr will.
Er ist eifersüchtig gewesen, er küsst mich andauernd auf die Stirn.
Das macht man doch nicht mit einer "Freundin" oder interpretiere ich dort zu viel rein?
Hilfe

Mehr lesen

20. Mai 2015 um 16:07

Ich habe das
Gefühl, dass dieser Kerl, so wie Du ihn bezeichnest, gerne mit Dir Sex will, aber keine Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tinder, nutzt ihr das?
Von: habib_995197
neu
20. Mai 2015 um 16:00
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen