Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe meinen Partner - will aber lieber Sex mit anderem? Hilfe?

Liebe meinen Partner - will aber lieber Sex mit anderem? Hilfe?

28. Juli 2014 um 22:40 Letzte Antwort: 25. September 2014 um 12:08

Hi, ich habe ein großes Problem. Ich bin seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen, wir sind beide in den zwanzigern. Er ist mein erster Freund und war auch mein erster sexueller Kontakt. Jedoch hat mir das nicht genügt und wir hatten eine Zeit lang sowas wie eine offene Beziehung. Er wollte nur das ich mich austobe bis es mir reicht und dann einfach meine Beziehung normal weiterführen, ohne ihm was von anderen Partnern zu sagen. Ich wollte ebenfalls nicht wegen diesem "etwas verpassen Gefühl" einfach schluss machen. So nach einigen Partnern habe ich mich dann tatsächlich "ausgetobt" gefühlt und wollte nurnoch eine ruhige Beziehung mit ihm. Jedoch habe ich seitdem keine Lust mehr auf Sex mit ihm. Seit ich angefangen habe mich auszutoben finde ich den Sex mit ihm schrecklich, obwohl die anderen Partner nichtmal besser waren oder sowas. Ich kann seine Berührungen nicht mehr leiden und will nicht mehr mit ihm knutschen oder sowas. Und auch wenn ich komme ist es halt einfach nicht, naja befriedigend. Ich weiß nicht was ich tun soll, wir leben zusammen und ich verweigere ihm quasi den Sex. Ich liebe ihn ja und weiß eigentlich das wir super zusammen passen, aber egal was ich versuche, ich habe keine Lust mehr auf ihn. Zu allem Überfluss habe ich mich auch noch in einen anderen verguckt, allerdings weiß ich nicht ob ich das nur so fühle weil bei meiner eigenen Beziehung gerade ne Flaute herrscht. Habe dann auch obwohl ich eigentlich nicht so recht weiß wieso eine Art zweite Beziehung mit diesem Typen in den ich verliebt bin angefangen. Ich denke ich liebe ihn und verbringe gern viel Zeit mit ihm, mittlerweile lieber als mit meinem Freund. Ich weiß aber halt nicht ob dieses Verliebtheitsgefühl echt ist oder ob ich damit nur die eigene Unzufriedenheit derzeit kompensiere. Ich habe Angst das falsche zu tun, vllt kann mir ja jemand ein paar Tips geben, vllt aus erfahrung. Ich glaube nicht das das dieses typische "das ist eben weil sich der Alltag eingeschlichen hat" ist, sondern was schlimmeres. Wie gesagt seit ich auch mal was mit ein paar anderen hatte, war er für mich einfach nicht mehr sexuell interessant und ich weiß nicht was ich tun soll. Ich wünschte ja es ware anders, aber ich weiß nicht wie ich das ändern soll. Ich habe sogar schonmal überlegt einfach Schluss zu machen, aber die gemeinsame Wohnung und das er mich so abgöttisch liebt last mich zweifeln. Ich hab schonmal versucht Schluss zu machen, aber ich bin davon zurückgetreten weil ich es nicht konnte und immer an unsere guten Zeiten denken musste. Ich brauche wirklich Hilfe, zu allem Überfluss kann ich einfach nicht dran denken wie es ware einen der beiden zu verlieren. Das ware schrecklich. Ich weiß das meine "Affäre" mich liebt und ich weiß das mein Freund mich über alles liebt. Ich glaube ich liebe beide, aber der Neue ist im Hinsicht auf Sex eben gerade interessanter weil es eben alles neu ist noch, was ja am Anfang bei meinem Freund auch so war... Hilfe Hat jemand sowas ähnliches schonmal durchgemacht und kann mir sagen wie er/sie das durchgestanden haben und wie sie sich letztendlich entschieden haben?

Mehr lesen

17. August 2014 um 20:01

Ratlosigkeit
Also wenn du darauf eine Antwort gefunden hast, wast du tun sollst, melde dich bitte bei mir und teile mir diese mit.
Stecke gerade in der gleichen Klemme: Habe seit 5 Jahren einen Freund, wohnen zusammen, sind glücklich, alles harmonisch, nie Streit. ABER: ich habe mit einem Typen eine Affäre begonnen. Und obwohl dieser auch nicht besser im Bett ist, habe ich keine Lust mehr auf meinen Freund - weder auf Sex, noch habe ich Lust ihn zu treffen. Ich mag meine Affäre auch sehr (vielleicht kann man von verliebt sein sprechen), aber ich kann doch nicht einfach Schluss machen nach all den Jahren?
Also, wenn du eine Antowort darauf gefunden hast, melde dich!

Glg und viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. August 2014 um 20:15

...
Ich hab diese Situation bereits hinter mir , vielleicht könnte mir die Fragestellerin und rotemelone ja ne Nachricht schreiben oder wir können es iwo in einemm Gruppenchat bequatschen , meldet euch einfach bei mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. August 2014 um 15:30

Gott
was gibt es da zu überlegen?

trenn dich von deinem "freund".

warum solltest du, wenn du ihn magst ( ich spreche nicht von liebe, denn das kann es nicht sein ), ihn daran hindern die möglichkeit eine Partnerin die ihn wirklich liebt zu finden ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2014 um 12:08

Würde mich auch interessieren.
Bin 22 mit meinem Freund seit über einem Jahr zusammen und habe dieses Gefühl auch etwas zu verpassen... :/ Fremdgegangen bin ich nicht, werde ich auch nicht, da ich schon ne gewisse Achtung vor der Beziehung habe.. Möchte ja auch selbst nicht, dass mir sowas angetan wird.. :/

Habt ihr auch Tipps für mich? xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest