Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe meine Ex wahrscheinlich immer noch!

Liebe meine Ex wahrscheinlich immer noch!

31. Dezember 2011 um 2:07 Letzte Antwort: 20. Januar 2012 um 22:13

Hallo, liebe gofeminin-Gemeinde!

Ich bin zufällig auf eure Seite gestolpert und hab erst jetzt bemerkt, wie ihr Name lautet, also hoffe ich ich darf als Mann auch posten!

Also um mich kurz zu fassen:

Ich war beinahe 4 Jahre mit meiner Ex beisammen, naja bis sie mir dann eröffnete, dass sie Sex mit einem anderen hatte. Das ist beinahe 10 Monate her, aber kann sie nicht vergessen, trotz neuer Beziehung (die ich vor kurzem beenden musste, da es unfair gewesen wäre, wenn ich immer noch meine Ex im Kopf habe).

Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ich wegen meines Studiums recht wenig Zeit hatte, und ich zeitweise in Afrika im Krankenhaus gearbeitet hatte, aber ich dachte sie würde darüber hinwegsehen...
Egal, ich merkte natürlich, dass es sie störte, dass ich so wenig Zeit hatte, also habe ich für das nächste Semester alles so arrangiert, dass ich nur dann Praktikum hatte wenn sie auch arbeiten musste... Noch dazu hatte ich dann im Sinn endlich den nächsten Schritt zu tun. Hab nen schönen Ring gekauft und wollte sie fragen ob sie mich heiraten will... Da der Tag natürlich eine Rolle spielt wartete ich auf ein Datum, dass uns wichtig war, wollte ihr dann auch sagen, dass ich jetzt alle meine Termine so gelegt habe, dass ich mehr Zeit für sie und für uns habe...

Naja: Eben an diesem Tag meinte sie: Sie müsse mir was sagen. Ich lächelte und habe gesagt: "Ich auch! ". Zum Glück habe ich sie zuerst reden lassen und sie sagte mir eben, dass sie mich betrogen habe (Mit dem Typen ist sie immer noch zusammen)... Ich machte promt Schluss und hatte jetzt alle Zeit der Welt (die ich mir ja für uns eigentlich frei genommen habe) um allein zu sein und nachzudenken, es gab zwar noch sporadischen Kontakt, ich teilte ihr auch meine Heiratspläne mit(was ich heute vielleicht bereue). Wenigstens hat der Juwelier seinen Ring ohne zögern zurückgenommen...
Aber jedesmal wenn ich sie sehe kommen mir die Tränen, was wenn ich die Liebe meines Lebens verloren habe? Ihr scheint es mehr oder weniger egal zu sein... Sie meinte zwar sie würde mich immer lieben, aber ich weiss auch nicht... Jetzt redet sie von Freundschaft und will mir was sagen, aber das Gespräch würde ich wahrscheinlich nicht überleben...

Naja... Ich weiss halt zur Zeit nicht wirklich weiter... Bin etwas nostalgisch in Sachen Liebe... Hoffe nämlich immer noch die eine zu finden... Speziell nachdem ich mir mit meiner kleinen Cousine Disney's "Die Schöne und das Biest" angesehen habe. Bei Disney's Auffasung von Liebe muss man ja rührselig werden...

Hat also vielleicht irgendjemand eine Idee, was man so machen/denken/sagen könnte in dieser Situation?

Sorry, ich dachte ich fasse mich kurz...
Danke für's lesen und antworten und liebe Grüsse!

Mehr lesen

31. Dezember 2011 um 14:12

Hallo du männe
klingt schwierig.
vielleicht hilft es einfach wenn du ihr erhlich sagst wie es dir geht und das du noch oft an sie denken musst. anhand ihrer reaktion wirst du ja sehn ob sie sich darüber freut oder ob sie auf abstand geht bei dem thema.
und ganz erhlich wenn sie dich nicht mehr haben will und jetz einen anderen hat kann das dann die richtige sein???
ich denke eher nicht, weil die richtige hätte doch verständniss für dich und deine arbeit, weil sie es nähmlich furchtbar cool findet was du machst, sie hätte auch kein problem gehabt auf dich zu warten, weil sie ja gewusst hätte du amchst das auch für eure zukunft oder!?!??!
und vor allem würde dich die richtige niemals betrügen, die richtige würde mit dir darüber reden und dir sagen das ihr etwas fehlt in der beziehung.
naja so seh ich das zumindest, und an deiner stelle hätte ich sicher auch liebeskummer, der leider ja nach mensch und nach tiefe und länge der bezihung auch nicht einfach so weg geht. liebe ist nichts was einfach von heute auf morgen verschwindet, das dauert, und im schlimmsten fall sogar jahre.
dennoch würde ich mir immer wieder vor augen halten, das sie nichtmal genug respekt vor dir hatte um die bezihung zu beenden bevor sie mit dem nächsten ins bett hüpft. und ganz erhlich wenn man schon das bedürfniss nach jemand anderem hat dann beendet mand as ding.
ich würde mir auch vor augen halten das sie sehr wahrscheinlichg nicht die gleichen gefühle für dich hatte wie du. und auch bedenke das die beziehung wenn s nochmal eine geben sollte nicht so wird wie vorher, und da ein ständiges vertraunsproblem herrscht.
LG
Ps: ablenken, viel mit freunden machen, spaß am leben haben guten rutsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2012 um 17:17
In Antwort auf mirela_12330835

Hallo du männe
klingt schwierig.
vielleicht hilft es einfach wenn du ihr erhlich sagst wie es dir geht und das du noch oft an sie denken musst. anhand ihrer reaktion wirst du ja sehn ob sie sich darüber freut oder ob sie auf abstand geht bei dem thema.
und ganz erhlich wenn sie dich nicht mehr haben will und jetz einen anderen hat kann das dann die richtige sein???
ich denke eher nicht, weil die richtige hätte doch verständniss für dich und deine arbeit, weil sie es nähmlich furchtbar cool findet was du machst, sie hätte auch kein problem gehabt auf dich zu warten, weil sie ja gewusst hätte du amchst das auch für eure zukunft oder!?!??!
und vor allem würde dich die richtige niemals betrügen, die richtige würde mit dir darüber reden und dir sagen das ihr etwas fehlt in der beziehung.
naja so seh ich das zumindest, und an deiner stelle hätte ich sicher auch liebeskummer, der leider ja nach mensch und nach tiefe und länge der bezihung auch nicht einfach so weg geht. liebe ist nichts was einfach von heute auf morgen verschwindet, das dauert, und im schlimmsten fall sogar jahre.
dennoch würde ich mir immer wieder vor augen halten, das sie nichtmal genug respekt vor dir hatte um die bezihung zu beenden bevor sie mit dem nächsten ins bett hüpft. und ganz erhlich wenn man schon das bedürfniss nach jemand anderem hat dann beendet mand as ding.
ich würde mir auch vor augen halten das sie sehr wahrscheinlichg nicht die gleichen gefühle für dich hatte wie du. und auch bedenke das die beziehung wenn s nochmal eine geben sollte nicht so wird wie vorher, und da ein ständiges vertraunsproblem herrscht.
LG
Ps: ablenken, viel mit freunden machen, spaß am leben haben guten rutsch

Hast recht!
Ist nur recht schwer alles zu vergessen... Überhaupt zu weihnachten und neujahr etc...
Ich treffe mich viel mit Freunden, habe 4x die Woche footballtraining, dann noch Uni etc... Trotzdem wenn man allein im Bett liegt, kommt dann alles wieder...
Zurück zu ihr zu gehen käme ja sowieso nicht in Frage, eben wegen dem Vertrauensbruch... Es nervt nur, dass es solange dauert sie zu vergessen... Natürlich war das mit ihr anders als alles was ich zuvor gehabt habe...
Doch ich glaube schon, dass sie die selben Gefühle für mich gehabt hat, sie wollte sich immer verloben und Kinder haben, nur ich war nicht bereit dafür, als ich es dann war wollte sie wohl nicht mehr, aber das spielt keine Rolle mehr!

Es war wohl einfach ein Schock betrogen zu werden, was es auch schwieriger macht es hinter mir zu lassen... Deswegen könnte ich ja auch kotzen wenn ich hier in diversen Foren sehe wie sich Leute Tipps zum Fremdgehen holen... Echt Sch*eiße... Naja, jedem das seine...

Danke für deine Antwort! und ein frohes neues 2012!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2012 um 16:09
In Antwort auf sorin_11905451

Hast recht!
Ist nur recht schwer alles zu vergessen... Überhaupt zu weihnachten und neujahr etc...
Ich treffe mich viel mit Freunden, habe 4x die Woche footballtraining, dann noch Uni etc... Trotzdem wenn man allein im Bett liegt, kommt dann alles wieder...
Zurück zu ihr zu gehen käme ja sowieso nicht in Frage, eben wegen dem Vertrauensbruch... Es nervt nur, dass es solange dauert sie zu vergessen... Natürlich war das mit ihr anders als alles was ich zuvor gehabt habe...
Doch ich glaube schon, dass sie die selben Gefühle für mich gehabt hat, sie wollte sich immer verloben und Kinder haben, nur ich war nicht bereit dafür, als ich es dann war wollte sie wohl nicht mehr, aber das spielt keine Rolle mehr!

Es war wohl einfach ein Schock betrogen zu werden, was es auch schwieriger macht es hinter mir zu lassen... Deswegen könnte ich ja auch kotzen wenn ich hier in diversen Foren sehe wie sich Leute Tipps zum Fremdgehen holen... Echt Sch*eiße... Naja, jedem das seine...

Danke für deine Antwort! und ein frohes neues 2012!

Sehr gerne
dir auch ein frohes neues

natürlich ist das schwer betrogen zu werden, aber versuche nicht an dir zu viel zu zweifeln deswegen, es lag nicht in deiner macht, und es sollte wohl nicht sein, aber gleub mir dieses gefühl kommt immer wieder im leben, aber man muss auch bereit sein dafür...wann man das ist, ist schwer zu sagen denk ich....aber ich glaube kaum das es nicht einen deckel gibt der besser auf dich passt.
Und vielleicht schaffst du es sogar das abendliche denken an sie als positiv zu sehn, hört sich scheiße an aber versuch es denn es ist doch gut wenn du deine erfahrungen sammelst und etwas daraus lernen und mitnehmen kannst.
Die vergangenheit spielt in der gegenwart keine rolle, aber sie macht uns immernoch zu dem menschen der wir heute sind.
also finde ich es garnicht so verkehrt auch negative erlebnisse im kopf durchzugehn, und verschiedene reaktionsweisen von mir zu überdenken.
verarbeiten nennt man das glaub ich

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2012 um 22:13

---die Eine----
Hi,
nach vielen Erfahrungen denke ich, dass die Eine nur eine Projektion der eigenen (teilweise unbewussten) Idealvorstellungen ist. Umgekehrt gilt das wahrscheinlich auch für den "Einen" bei den Damen.
Es gibt in der Erinnerung nach etlichen Jahren immer irgendwelche Erlebnisse, die einen mit Wehmut an den alten Partner denken lassen.
Ich hoffe dabei, gerade wegen der starken Emotionen nicht zu vergessen, dass letztlich ich der Erleber bin und bleibe, ja von Anfang an war!
Das bedeutet für mich, dass trotz aller tollen Erinnerungen an die mit einem Menschen erfahrenen Erlebnisse, die Bewertung hier und heute bei mir liegt.

Deine Sehnsucht verstehe ich vermutlich trotzdem nur allzu gut. In meinem Fall empfinde ich sie im Zusammnenhang mit dem Verlust der "Einen", die in Wirklichkeit der scheinbar verlorene Teil meiner Selbst ist.
Dieser Teil sorgt dafür, dass ich im realen Leben Frauen treffe, die mir erlauben, das, was mir wirklich fehlt,
Und ich empfinde ihre Gegenwart auch in vielen Erlebnissen in der Natur unserer Welt, ob in Landschaften oder in Pflanzen und Tieren.
Es tut allen Beteiligten weh, wenn unsereins diesen Teil unsererselbst im Außen sucht, denn niemals kann ein lebender Mensch diesen Verlust heilen.

Alles Gute
jbe


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club