Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe Männer: Was ist das für ein Typ???

Liebe Männer: Was ist das für ein Typ???

25. November 2012 um 23:46

Hallo zusammen!

Ich bin im Moment so rat- und hilflos.
Ich suche eine Beziehung und einen Partner, mit dem man an die Zukunft denken kann.

Habe vor Kurzem einen Typen kennengelernt, den ich teilweise richtig gut finde.. teilweise frage ich mich einfach, ob das Verhalten noch normal ist (ja, was ist schon normal..).

Wir sehen uns immer am Wochenende, das er am liebsten komplett mit mir verbringen will.
Er ist oft ziemlich aufdringlich, will mich küssen, obwohl das genau gegen meine Prinzipien verstößt, weil das für mich in eine Beziehung gehört und nicht einfach als Zeitvertreib.
Leider gebe ich dann halt nach.
Er fällt regelrecht über mich her, über Petting geht es aber nicht hinaus. Heute war es mir total unangenehm, weil ich ihn halt kaum kenne und mir das einfach viel zu nah und "vertraut" für den Anfang ist und ich nicht weiß, wo mir der Kopf steht.
Als ich dann abgeblockt habe, war dann wieder Funkstille zwischen uns und als er gegangen ist, hat er gemeint, er weiß gar nicht, was ich für ein Problem habe.

Er meint, er wäre gerne mit mir zusammen und er fragt auch öfters nach, allerdings eher im Spaß.

Ich stelle mir das Zusammenkommen einfach ganz anders vor in meiner kleinen Traumwelt:
Man datet sich, alles romantisch, man lernt den anderen kennen, man kommt sich langsam näher.. etc.

Sind meine Vorstellungen so unrealistisch?
Was hat das alles zu bedeuten?

Verzweifelte Grüße


Mehr lesen

26. November 2012 um 0:02

Das muss
nicht unbedingt bedeuten dass er NUR sex will. Und Küssen ist auch ein Zeitvertreib in einer Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2012 um 5:04


hört sich für mich aber leider auch danach an, als würde es ihm entweder nur um sex gehen, oder generell eben um nichts ernstes.
aber von vorne rein: wenn du eine beziehung suchst, würd ich mich generell nicht mit einem typ den ich kaum kenne immer nur bei mir/bei ihm zu hause treffen und dann auch nur am wochenende...
damit signalisierst du ihm doch quasi, dass du nichts dagegen hast, dass ihr miteinander intim werdet.
ist doch wohl klar auf was es hinaus läuft und ich würd mich auch echt nicht wundern dass er sich fragt, was du denn für ein problem hast

ich hatte auch mal so ne affäre, wir haben uns fast nur am wochenende gesehen weil er sonst immer sehr viel arbeiten musste... hin und wieder haben wir uns zwar auch unter der woche getroffen, aber eher selten.
naja, am ende ist da draus natürlich auch keine beziehung geworden. was für mich persönlich allerdings auch ok war.
wenn nur aber auf der suche danach bist, würd ich mich wie gesagt generell anders verhalten... auf jeden fall mal unter der woche treffen und was unternehmen! was spricht denn dagegen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2012 um 8:03

Dem würde
ich klar meine Grenzen aufzeigen. Wenn du es nicht tust, glaubt er daß dir sein Verhalten gefällt und macht weiter. Du entscheidest, wie weit ein Mann bei dir gehen darf und wann gut is.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2012 um 13:28
In Antwort auf dontknowwhy1


hört sich für mich aber leider auch danach an, als würde es ihm entweder nur um sex gehen, oder generell eben um nichts ernstes.
aber von vorne rein: wenn du eine beziehung suchst, würd ich mich generell nicht mit einem typ den ich kaum kenne immer nur bei mir/bei ihm zu hause treffen und dann auch nur am wochenende...
damit signalisierst du ihm doch quasi, dass du nichts dagegen hast, dass ihr miteinander intim werdet.
ist doch wohl klar auf was es hinaus läuft und ich würd mich auch echt nicht wundern dass er sich fragt, was du denn für ein problem hast

ich hatte auch mal so ne affäre, wir haben uns fast nur am wochenende gesehen weil er sonst immer sehr viel arbeiten musste... hin und wieder haben wir uns zwar auch unter der woche getroffen, aber eher selten.
naja, am ende ist da draus natürlich auch keine beziehung geworden. was für mich persönlich allerdings auch ok war.
wenn nur aber auf der suche danach bist, würd ich mich wie gesagt generell anders verhalten... auf jeden fall mal unter der woche treffen und was unternehmen! was spricht denn dagegen?

Da gebe ich dir recht..
Danke für deine Antwort!

Unter der Woche können wir uns leider nicht treffen, da er beruflich ca 250 km weit weg ist.
Ich habe auch nicht viel Spaß daran, mich nur daheim zu treffen, deswegen waren wir auch einmal im Club und mal im Kino.
Da verhält er sich auch etwas weniger aufdringlich und eher freundschaftlich.

Versteh mal einer die Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2012 um 13:33

Hm..
Das Problem könnte echt sein, dass ich da relativ unsicher bin und ihm das gar net so klar ist, warum ich manchmal eher auf Abstand gehe.

Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2012 um 20:22
In Antwort auf bennet_12632180

Da gebe ich dir recht..
Danke für deine Antwort!

Unter der Woche können wir uns leider nicht treffen, da er beruflich ca 250 km weit weg ist.
Ich habe auch nicht viel Spaß daran, mich nur daheim zu treffen, deswegen waren wir auch einmal im Club und mal im Kino.
Da verhält er sich auch etwas weniger aufdringlich und eher freundschaftlich.

Versteh mal einer die Männer


also ich finds nicht seltsam, dass er sich wenn andere leute dabei sind weniger aufdringlich verhält... wahrscheinlich ist er eher jemand, für den küssen und sex eben nicht an die öffentlichkeit gehören.

hmm na dann würd ich mir ehrlich gesagt eh überlegen, ob das so viel sinn macht...wenn ihr euch nur am wochenende sehen könnt... musst du wissen ob dir das ausreicht. mir persönlich wäre das zu wenig,aber musst du wie gesagt selbst entscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2012 um 13:47

Seh ich wie adriana1903..
Ich urteile nicht gerne über Menschen, die ich nciht kenne und in manchen Situationen nicht wirklich einschätzen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 18:46

Da hast du sowas von recht
Wenn nun jemand wissen will, wie die Geschichte ausgegegangen ist:
Ich hab ihm alles erzählt, ihm mein herz ausgeschüttet was mich "stört", wie ich es lieber hätte etc.
Seine Antwort: Ja und was soll ich jetzt dazu sagen? Ich hab gesagt was ich will.

Ähhhm, ja.. hat er! Nämlich diese total dämlich Aussage, er will mit mir zusammen sein!
Aber wie es mir dabei geht, war ihm anscheinend egal
Man konnte einfach nicht mit ihm reden.. hat keine Antwort bekommen.
Schließlich habe ich den Kontakt abgebrochen (mehr oder weniger friedlich), denn wer mir nicht gut tut, den brauche ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 20:34

Ja
Die Hoffnung stirbt zuletzt...

*stirb*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 20:37


ich auch nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper