Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe? Lüge? Doppelleben? Kranke Ex?

Liebe? Lüge? Doppelleben? Kranke Ex?

30. Juli um 12:16

Liebe Forum-Mitglieder,

eigentlich lese ich ab und zu still mit - habe aber diesmal selbst ein Problem. Ich (27) habe vor einem halben Jahr einen Mann (35) kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden, haben uns ca. 1-2x wöchentlich getroffen, sind nach 3 Monaten spontan für 2 Wochen auf Urlaub gefahren. Danach stellte ich mir die Frage: Was wird das eigentlich konkret? Kurz nach dem Urlaub sprach er zum ersten Mal aus, dass er mich liebe. Ich war anfangs komplett überfordert. Lies mich jedoch darauf ein und merkte selbst, dass sich auch bei mir Gefühle entwickelt haben. Wir waren dann nach rund 4 Monaten offiziell zusammen. Ich lernte seine Freunde kennen, er meine beste Freundin. Unter der Woche sehen wir uns ca. 2 Mal, dafür aber das ganze Wochenende - wo er auch bei mir übernachtet. Ich war erst einmal bei ihm daheim, da er noch bei seiner Mutter lebt. (erster Punkt, den ich komisch finde - jedoch hat er mir dies von Anfang an gesagt; seine Mutter kenne ich bis dato noch nicht) Es läuft super - bis auf ein paar Kleinigkeiten - wir sind beide sehr eifersüchtig. Was ich über ihn sagen kann? Er ist optisch 100% mein Typ, ich liebe ihn, er behandelt mich wie eine König, ist super lieb, hilfsbereit - ich kann eigentlich kaum etwas negatives sagen.. wären da nicht die Vorfälle, die in den letzten 3 Wochen passiert sind..
Seine Ex-Freundin meldete sich via Facebook bei mir (da mein Freund meinen Instagram-Account öffentlich auf seinem FB Account geteilt hat). Ich wusste natürlich nicht, wer sie ist/war. Sie stellte mir Fragen ala „Oh, wie ich sehe bist du ständig am reisen, hast du auch einen Partner dafür?“, „Wie lange seid ihr schon zusammen?“ einmal meinte sie, sie kenne ihm, dann wieder nicht, dann nur vom Sehen etc. - nach einem sehr merkwürdigen Dialog, erzählte ich meinem Freund von dem Vorfall, jedoch ohne Details, Name etc. - er schrieb mir jedoch sofort: Das kann nur meine Ex sein. Ich war anfangs verwirrt, lies das Ganze jedoch gut sein, da er meinte, dass ich nicht die erste Freundin bin, bei der sie sich meldet.. Es verging ca. 1 Woche - mein Freund und ich verbrachten das ganze Wochenende zusammen, er fuhr am Sonntag heim, plötzlich bekam ich wieder eine Nachricht von ihr: „Und, noch immer glücklich mit ihm?“ Danach schrieb sie mir, dass sie tatsächlich seine Ex sei und ich ihm bitte gut behandeln soll, da er ein sehr toller Mensch ist. Ich bejahte dies. Danach nahm das Gespräch eine interessante Wandlung an, sie meinte, dass sie mit ihm immer noch Kontakt habe, er sie noch liebe, sie sich treffen etc. - zum krönenden Abschluss schickte sie mir noch einen Screenshot, der angeblich von ihm stammt (Whatsapp, ob Fake oder nicht, weiß ich nicht!), in dem steht, dass es reicht. Er sie liebe und sich immer freut, sie zu sehen oder mit ihr zu telefonieren, aber dass sie mit dem ständigen Geschreibe aufhören soll.
Ich war so perplex. Plötzlich war alles anders? Er war gerade gegangen, hat gesagt, dass er mich liebt und nun das? Ich wusste nicht, was ich tun sollte und telefonierte mit ihr (ein Fehler), sie erzählte mir nur, wie scheisse er nicht sei und auf der anderen Seite, dass sie bereits beim Therapeuten wegen ihm war, Zusammenbrüche hatte, alles für ihn tun würde und dass sie eigentlich die ganze Zeit über (sie waren vor 2 ½ Jahren zusammen, er hatte dazwischen 2 andere Freundinnen) Kontakt hatten. Dass er sie beschenken würde (er hat mir zB. noch nie etwas geschenkt, außer zum Valentinstag), dass er negativ über mich rede, dass er sie bereits 3 Mal geschlagen hat (WTF?), dass sie regelmäßig bei ihm sei und auch seine Mama entsetzt von seinem Verhalten sei. Sie hat mir dann auch noch geschrieben, dass es über diesen Menschen nichts positives zu sagen gäbe.
Ich rief ihn an, beendete das Ganze, war nur verwirrt und wartete auf den nächsten Tag. Er zog sich zurück. Schrieb, dass das alles gelogen ist, das er das bereits kennt und sie das schon einmal gemacht hat. Am nächsten Tag stellte ich ihn zur Rede, kontrollierte sein Handy (er hat sie überall blockiert, sie waren auch zuvor auf FB nicht miteinander befreundet) - ob etwas gelöscht wurde, kann ich natürlich nicht sagen. Aber er meinte, dass sie ihm noch eine SMS geschrieben hat: „Nun hast du, was du verdienst. Eine Freundin, die negativ über dich redet.“ Oder so ähnlich. Wie auch immer.. diese SMS war übrigens auch nicht mehr in seinem Handy zu finden. Er hatte auf alles eine Antwort und ich hatte - als er bei mir war - kein schlechtes Bauchgefühl. Das habe ich sonst immer. Und nein, ich rede mir nichts schön.

Wer das nun mit dem Handy verwerflich findet: Hätte er mir sein Handy nicht gezeigt, hätte er gleich wieder gehen können. Ich war zu dem Zeitpunkt total leer, wusste nicht, was Lüge und was Wahrheit ist. Er kämpfte jeden Tag um mich, aber ich kann nicht mehr. Dazwischen hat sie mir noch oft geschrieben. Ob ich es nun wieder mit ihm versuche? Dann hat sie mir geschrieben, dass alles eine Lüge war und dass sie die Screenshot mit ihrer Freundin gemacht hat (also sein Profilbild verwendet und seinen Namen eingespeichert) - obwohl sie mir an dem besagten Tag schrieb, dass ER ihr geschrieben hat, dass sie mir erzählen soll, dass alles gelogen ist. Sie blockierte und entblockierte mich im Stundentakt. Schlussendlich habe ich sie auch überall blockiert.

Ich habe versucht mich zu beruhigen, ihm eine Chance zu geben - da ich EIGENTLICH keinen Beweis dafür habe, dass er irgendwas gemacht hat.

Vor knapp 10 Tagen hat sie Screenshots von meinem Instagram Account gemacht, wo ich ein paar Männer like, diese an einen seiner Freunde geschickt, damit er alles an meinen Freund weiterleitet. Das Ganze eskalierte wieder - da ich auf einem Screenshot gesehen habe, dass es der Account seiner Ex ist.

Ich bin komplett fertig, paranoid, glaube nichts mehr. Er versucht alles, um mein Vertrauen zu gewinnen. Er hat bereits am frühen Nachmittag von der Arbeit aus, da er in der Nacht arbeitet und geht nachmittags oft nochmal kurz schlafen. Ich denke mir jeden Tag: Ist sie bei ihm oder nicht? Was macht er? Ich werde noch verrückt. Er sendet mir ständig Fotos, Videos, um mir zu beweisen, was er macht und dass er alleine ist. Er zeigt mir jedes Mal, dass er seine Ex blockiert hat. Er greift NIE zu seinem Handy, wenn er bei mir ist. Er sagt, dass ich ihm immer danach fragen kann und er wird mir was schicken. Er behandelt mich wie Königin. Aber wie soll ich ihn jemals wieder vertrauen können?

Meine Frage: WAS SOLL ICH TUN? Wir haben für dieses Jahr noch 2 Urlaube geplant. Er ist eigentlich mein Traummann (klingt blöd, aber es hat eigentlich immer ALLES gepasst). Ich würde keine Sekunde daran zweifeln, dass er mich nicht liebt. Sowas kann man nicht spielen. Er ist so lieb zu mir, wie kein Mann davor. ABER was hat es mit seiner Ex auf sich? Ist sie einfach nur krankhaft eifersüchtig und möchte alles zerstören oder führt er ein Doppelleben? Liebt er zwei Personen gleichzeitig? Trifft er sie neben mir? Ich möchte einfach nur noch die Wahrheit erfahren und würde alles daran setzen. Ich will keine Zeit mit einem Lügner verschwenden, wenn er jedoch unschuldig ist, könnte ich es mir nie im Leben verzeihen.

Mehr lesen

Top 3 Antworten

1. August um 21:49

Aber bei IHREM Freund sind der TE keinerlei UNGEREIMTHEITEN aufgefallen und alle VERDÄCHTIGUNGEN beruhen auf den Aussagen der Ex!

Liebe TE, glaub mir, eine solch krankhafte Eifersucht ist nicht normal!!! ..und die entsteht immer wenns an Selbstwert mangelt. 

Du wirst es wohl abstreiten.. aber hast du schon mal ernsthaft darüber nachgedacht?
Es mag sein, dass du nur in gewissen Themenbereichen einen mangelnden Selbstwert hast.. 


Deine Entschuldigung, dass du "sehr Eifersüchtig und senibel bist"  ist eine reine Ausrede damit du dich nicht mit dir selbst beschäftigen musst.. 

krankhafte Eifersucht ist aber kein unveränderbarer Gendefekt, sondern lediglich etwas, was sich in deinem Kopf abspielt.. 

Wurdest du frührer gehänselt? ..oder wurde dir in deinen Kindheit/Jugend etwas geliebtes weggenommen?? ..oder gabs sonstige einschneidende Erlebnisse??

Setz mal da an, falls du dich wirklich mal mit der Problematik auseinandersetzten möchtest..

Du kannst mir auch gerne eine PN schreiben..

Kein Mensch auf dieser Welt kann eine glückliche Beziehung mit einer krankhaft eifersüchtigem Person führen..

..oder möchtest du dich etwa so behandeln lassen, wie du es mit deinem Freund tust?? 

Dein Verhalten ist zutiefst verletzend für ihn.. zum Glück hat er nich die rosa Brille auf macht dieses Spielchen aus Liebe zu dir mit.. 
Aber pass auf, sobald er mal beginnt darüber nachzudenken was du mit ihm treibst, wirds riesen Zoff geben.. 




 

7 LikesGefällt mir

31. Juli um 23:39
In Antwort auf julia___

Liebe Forum-Mitglieder,
 
eigentlich lese ich ab und zu still mit – habe aber diesmal selbst ein Problem. Ich (27) habe vor einem halben Jahr einen Mann (35) kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden, haben uns ca. 1-2x wöchentlich getroffen, sind nach 3 Monaten spontan für 2 Wochen auf Urlaub gefahren. Danach stellte ich mir die Frage: Was wird das eigentlich konkret? Kurz nach dem Urlaub sprach er zum ersten Mal aus, dass er mich liebe. Ich war anfangs komplett überfordert. Lies mich jedoch darauf ein und merkte selbst, dass sich auch bei mir Gefühle entwickelt haben. Wir waren dann nach rund 4 Monaten offiziell zusammen. Ich lernte seine Freunde kennen, er meine beste Freundin. Unter der Woche sehen wir uns ca. 2 Mal, dafür aber das ganze Wochenende – wo er auch bei mir übernachtet. Ich war erst einmal bei ihm daheim, da er noch bei seiner Mutter lebt. (erster Punkt, den ich komisch finde – jedoch hat er mir dies von Anfang an gesagt; seine Mutter kenne ich bis dato noch nicht) Es läuft super – bis auf ein paar Kleinigkeiten – wir sind beide sehr eifersüchtig. Was ich über ihn sagen kann? Er ist optisch 100% mein Typ, ich liebe ihn, er behandelt mich wie eine König, ist super lieb, hilfsbereit – ich kann eigentlich kaum etwas negatives sagen.. wären da nicht die Vorfälle, die in den letzten 3 Wochen passiert sind..
Seine Ex-Freundin meldete sich via Facebook bei mir (da mein Freund meinen Instagram-Account öffentlich auf seinem FB Account geteilt hat). Ich wusste natürlich nicht, wer sie ist/war. Sie stellte mir Fragen ala „Oh, wie ich sehe bist du ständig am reisen, hast du auch einen Partner dafür?“, „Wie lange seid ihr schon zusammen?“ einmal meinte sie, sie kenne ihm, dann wieder nicht, dann nur vom Sehen etc. – nach einem sehr merkwürdigen Dialog, erzählte ich meinem Freund von dem Vorfall, jedoch ohne Details, Name etc. – er schrieb mir jedoch sofort: Das kann nur meine Ex sein. Ich war anfangs verwirrt, lies das Ganze jedoch gut sein, da er meinte, dass ich nicht die erste Freundin bin, bei der sie sich meldet.. Es verging ca. 1 Woche – mein Freund und ich verbrachten das ganze Wochenende zusammen, er fuhr am Sonntag heim, plötzlich bekam ich wieder eine Nachricht von ihr: „Und, noch immer glücklich mit ihm?“ Danach schrieb sie mir, dass sie tatsächlich seine Ex sei und ich ihm bitte gut behandeln soll, da er ein sehr toller Mensch ist. Ich bejahte dies. Danach nahm das Gespräch eine interessante Wandlung an, sie meinte, dass sie mit ihm immer noch Kontakt habe, er sie noch liebe, sie sich treffen etc. – zum krönenden Abschluss schickte sie mir noch einen Screenshot, der angeblich von ihm stammt (Whatsapp, ob Fake oder nicht, weiß ich nicht!), in dem steht, dass es reicht. Er sie liebe und sich immer freut, sie zu sehen oder mit ihr zu telefonieren, aber dass sie mit dem ständigen Geschreibe aufhören soll.
Ich war so perplex. Plötzlich war alles anders? Er war gerade gegangen, hat gesagt, dass er mich liebt und nun das? Ich wusste nicht, was ich tun sollte und telefonierte mit ihr (ein Fehler), sie erzählte mir nur, wie scheisse er nicht sei und auf der anderen Seite, dass sie bereits beim Therapeuten wegen ihm war, Zusammenbrüche hatte, alles für ihn tun würde und dass sie eigentlich die ganze Zeit über (sie waren vor 2 ½ Jahren zusammen, er hatte dazwischen 2 andere Freundinnen) Kontakt hatten. Dass er sie beschenken würde (er hat mir zB. noch nie etwas geschenkt, außer zum Valentinstag), dass er negativ über mich rede, dass er sie bereits 3 Mal geschlagen hat (WTF?), dass sie regelmäßig bei ihm sei und auch seine Mama entsetzt von seinem Verhalten sei. Sie hat mir dann auch noch geschrieben, dass es über diesen Menschen nichts positives zu sagen gäbe.
Ich rief ihn an, beendete das Ganze, war nur verwirrt und wartete auf den nächsten Tag. Er zog sich zurück. Schrieb, dass das alles gelogen ist, das er das bereits kennt und sie das schon einmal gemacht hat. Am nächsten Tag stellte ich ihn zur Rede, kontrollierte sein Handy (er hat sie überall blockiert, sie waren auch zuvor auf FB nicht miteinander befreundet) – ob etwas gelöscht wurde, kann ich natürlich nicht sagen.  Aber er meinte, dass sie ihm noch eine SMS geschrieben hat: „Nun hast du, was du verdienst. Eine Freundin, die negativ über dich redet.“ Oder so ähnlich. Wie auch immer.. diese SMS war übrigens auch nicht mehr in seinem Handy zu finden. Er hatte auf alles eine Antwort und ich hatte – als er bei mir war – kein schlechtes Bauchgefühl. Das habe ich sonst immer. Und nein, ich rede mir nichts schön. 
 
Wer das nun mit dem Handy verwerflich findet: Hätte er mir sein Handy nicht gezeigt, hätte er gleich wieder gehen können. Ich war zu dem Zeitpunkt total leer, wusste nicht, was Lüge und was Wahrheit ist. Er kämpfte jeden Tag um mich, aber ich kann nicht mehr. Dazwischen hat sie mir noch oft geschrieben. Ob ich es nun wieder mit ihm versuche? Dann hat sie mir geschrieben, dass alles eine Lüge war und dass sie die Screenshot mit ihrer Freundin gemacht hat (also sein Profilbild verwendet und seinen Namen eingespeichert) – obwohl sie mir an dem besagten Tag schrieb, dass ER ihr geschrieben hat, dass sie mir erzählen soll, dass alles gelogen ist. Sie blockierte und entblockierte mich im Stundentakt. Schlussendlich habe ich sie auch überall blockiert.
 
Ich habe versucht mich zu beruhigen, ihm eine Chance zu geben – da ich EIGENTLICH keinen Beweis dafür habe, dass er irgendwas gemacht hat.
 
Vor knapp 10 Tagen hat sie Screenshots von meinem Instagram Account gemacht, wo ich ein paar Männer like, diese an einen seiner Freunde geschickt, damit er alles an meinen Freund weiterleitet. Das Ganze eskalierte wieder – da ich auf einem Screenshot gesehen habe, dass es der Account seiner Ex ist.
 
Ich bin komplett fertig, paranoid, glaube nichts mehr. Er versucht alles, um mein Vertrauen zu gewinnen. Er hat bereits am frühen Nachmittag von der Arbeit aus, da er in der Nacht arbeitet und geht nachmittags oft nochmal kurz schlafen. Ich denke mir jeden Tag: Ist sie bei ihm oder nicht? Was macht er? Ich werde noch verrückt. Er sendet mir ständig Fotos, Videos, um mir zu beweisen, was er macht und dass er alleine ist. Er zeigt mir jedes Mal, dass er seine Ex blockiert hat. Er greift NIE zu seinem Handy, wenn er bei mir ist. Er sagt, dass ich ihm immer danach fragen kann und er wird mir was schicken. Er behandelt mich wie Königin. Aber wie soll ich ihn jemals wieder vertrauen können?
 
Meine Frage: WAS SOLL ICH TUN? Wir haben für dieses Jahr noch 2 Urlaube geplant. Er ist eigentlich mein Traummann (klingt blöd, aber es hat eigentlich immer ALLES gepasst). Ich würde keine Sekunde daran zweifeln, dass er mich nicht liebt. Sowas kann man nicht spielen. Er ist so lieb zu mir, wie kein Mann davor. ABER was hat es mit seiner Ex auf sich? Ist sie einfach nur krankhaft eifersüchtig und möchte alles zerstören oder führt er ein Doppelleben? Liebt er zwei Personen gleichzeitig? Trifft er sie neben mir? Ich möchte einfach nur noch die Wahrheit erfahren und würde alles daran setzen. Ich will keine Zeit mit einem Lügner verschwenden, wenn er jedoch unschuldig ist, könnte ich es mir nie im Leben verzeihen. 
 

Die Ex kann dir auftischen, was sie möchte, alles widerrufen und neu erzählen und du saugst alles in dich als Wahrheit auf..

Warum glaust du postete er dein Profil auf FB öffentlich? Weil er sich für dich schämt? Wohl eher weil er so stolz auf dich ist/war..

Das Passwort seines Insta-Accounts hat die Ex durch Ihre Durchtriebenheit wohl herausgefunden.. gibts schon mal..

Die amüsierte sich mit ihren Freundinnen bestimmt köstlich über dieses Spielchen mit dir.. du warst ein gefundenes Fressen, als du ihr auf FB geantwortet hast..

Ich finds sehr traurig, dass eine ansonsten scheinbar perfekte Beziehung durch eine einzige Disharmonie so gewaltig ins schwanken gerät..

Warum hast du dich so manipulieren lassen.. anstatt in deinen Freund zz stalken und zu kontrollieren solltest du die Zeit lieber mal zur Charakterfestigung nutzen und lernen solche offensichtlichen Störenfriede zu erkennen.. 




 

6 LikesGefällt mir

30. Juli um 12:34

Das Dumme ist: Im Leben gibts keine Garantien!
Ich würde mich auf dein Bauchgefühl gegenüber IHM verlassen. Zusätzlich überleg dir, was dir helfen könnte, echtes Vertrauen aufzbauen. Aber bitte nicht sowas wie regelmäßige Handy-Kontrollen, weil die machen in Wahrheit alles schlimmer. Eher sowas wie seine Mama kennen lernen, öfter mal bei ihm sein, was mit seinen Freund unternehmen oder sowas.

Als nächstes - so du ihm eine echte Chance geben willst - musst du DRINGEND diese Frau überall blockieren! Die klingt wirklich schwer gestört und so lange sie bei dir eine Zuhörerin hat, wird sie nicht aufhören mit dem Terror.

Das wäre was ich tun würde. Vorsichtig ihm gegenüber sein, ihm eine Chance geben und die Dame aus eurem Leben streichen.

4 LikesGefällt mir

30. Juli um 12:42
In Antwort auf julia___

Liebe Forum-Mitglieder,
 
eigentlich lese ich ab und zu still mit – habe aber diesmal selbst ein Problem. Ich (27) habe vor einem halben Jahr einen Mann (35) kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden, haben uns ca. 1-2x wöchentlich getroffen, sind nach 3 Monaten spontan für 2 Wochen auf Urlaub gefahren. Danach stellte ich mir die Frage: Was wird das eigentlich konkret? Kurz nach dem Urlaub sprach er zum ersten Mal aus, dass er mich liebe. Ich war anfangs komplett überfordert. Lies mich jedoch darauf ein und merkte selbst, dass sich auch bei mir Gefühle entwickelt haben. Wir waren dann nach rund 4 Monaten offiziell zusammen. Ich lernte seine Freunde kennen, er meine beste Freundin. Unter der Woche sehen wir uns ca. 2 Mal, dafür aber das ganze Wochenende – wo er auch bei mir übernachtet. Ich war erst einmal bei ihm daheim, da er noch bei seiner Mutter lebt. (erster Punkt, den ich komisch finde – jedoch hat er mir dies von Anfang an gesagt; seine Mutter kenne ich bis dato noch nicht) Es läuft super – bis auf ein paar Kleinigkeiten – wir sind beide sehr eifersüchtig. Was ich über ihn sagen kann? Er ist optisch 100% mein Typ, ich liebe ihn, er behandelt mich wie eine König, ist super lieb, hilfsbereit – ich kann eigentlich kaum etwas negatives sagen.. wären da nicht die Vorfälle, die in den letzten 3 Wochen passiert sind..
Seine Ex-Freundin meldete sich via Facebook bei mir (da mein Freund meinen Instagram-Account öffentlich auf seinem FB Account geteilt hat). Ich wusste natürlich nicht, wer sie ist/war. Sie stellte mir Fragen ala „Oh, wie ich sehe bist du ständig am reisen, hast du auch einen Partner dafür?“, „Wie lange seid ihr schon zusammen?“ einmal meinte sie, sie kenne ihm, dann wieder nicht, dann nur vom Sehen etc. – nach einem sehr merkwürdigen Dialog, erzählte ich meinem Freund von dem Vorfall, jedoch ohne Details, Name etc. – er schrieb mir jedoch sofort: Das kann nur meine Ex sein. Ich war anfangs verwirrt, lies das Ganze jedoch gut sein, da er meinte, dass ich nicht die erste Freundin bin, bei der sie sich meldet.. Es verging ca. 1 Woche – mein Freund und ich verbrachten das ganze Wochenende zusammen, er fuhr am Sonntag heim, plötzlich bekam ich wieder eine Nachricht von ihr: „Und, noch immer glücklich mit ihm?“ Danach schrieb sie mir, dass sie tatsächlich seine Ex sei und ich ihm bitte gut behandeln soll, da er ein sehr toller Mensch ist. Ich bejahte dies. Danach nahm das Gespräch eine interessante Wandlung an, sie meinte, dass sie mit ihm immer noch Kontakt habe, er sie noch liebe, sie sich treffen etc. – zum krönenden Abschluss schickte sie mir noch einen Screenshot, der angeblich von ihm stammt (Whatsapp, ob Fake oder nicht, weiß ich nicht!), in dem steht, dass es reicht. Er sie liebe und sich immer freut, sie zu sehen oder mit ihr zu telefonieren, aber dass sie mit dem ständigen Geschreibe aufhören soll.
Ich war so perplex. Plötzlich war alles anders? Er war gerade gegangen, hat gesagt, dass er mich liebt und nun das? Ich wusste nicht, was ich tun sollte und telefonierte mit ihr (ein Fehler), sie erzählte mir nur, wie scheisse er nicht sei und auf der anderen Seite, dass sie bereits beim Therapeuten wegen ihm war, Zusammenbrüche hatte, alles für ihn tun würde und dass sie eigentlich die ganze Zeit über (sie waren vor 2 ½ Jahren zusammen, er hatte dazwischen 2 andere Freundinnen) Kontakt hatten. Dass er sie beschenken würde (er hat mir zB. noch nie etwas geschenkt, außer zum Valentinstag), dass er negativ über mich rede, dass er sie bereits 3 Mal geschlagen hat (WTF?), dass sie regelmäßig bei ihm sei und auch seine Mama entsetzt von seinem Verhalten sei. Sie hat mir dann auch noch geschrieben, dass es über diesen Menschen nichts positives zu sagen gäbe.
Ich rief ihn an, beendete das Ganze, war nur verwirrt und wartete auf den nächsten Tag. Er zog sich zurück. Schrieb, dass das alles gelogen ist, das er das bereits kennt und sie das schon einmal gemacht hat. Am nächsten Tag stellte ich ihn zur Rede, kontrollierte sein Handy (er hat sie überall blockiert, sie waren auch zuvor auf FB nicht miteinander befreundet) – ob etwas gelöscht wurde, kann ich natürlich nicht sagen.  Aber er meinte, dass sie ihm noch eine SMS geschrieben hat: „Nun hast du, was du verdienst. Eine Freundin, die negativ über dich redet.“ Oder so ähnlich. Wie auch immer.. diese SMS war übrigens auch nicht mehr in seinem Handy zu finden. Er hatte auf alles eine Antwort und ich hatte – als er bei mir war – kein schlechtes Bauchgefühl. Das habe ich sonst immer. Und nein, ich rede mir nichts schön. 
 
Wer das nun mit dem Handy verwerflich findet: Hätte er mir sein Handy nicht gezeigt, hätte er gleich wieder gehen können. Ich war zu dem Zeitpunkt total leer, wusste nicht, was Lüge und was Wahrheit ist. Er kämpfte jeden Tag um mich, aber ich kann nicht mehr. Dazwischen hat sie mir noch oft geschrieben. Ob ich es nun wieder mit ihm versuche? Dann hat sie mir geschrieben, dass alles eine Lüge war und dass sie die Screenshot mit ihrer Freundin gemacht hat (also sein Profilbild verwendet und seinen Namen eingespeichert) – obwohl sie mir an dem besagten Tag schrieb, dass ER ihr geschrieben hat, dass sie mir erzählen soll, dass alles gelogen ist. Sie blockierte und entblockierte mich im Stundentakt. Schlussendlich habe ich sie auch überall blockiert.
 
Ich habe versucht mich zu beruhigen, ihm eine Chance zu geben – da ich EIGENTLICH keinen Beweis dafür habe, dass er irgendwas gemacht hat.
 
Vor knapp 10 Tagen hat sie Screenshots von meinem Instagram Account gemacht, wo ich ein paar Männer like, diese an einen seiner Freunde geschickt, damit er alles an meinen Freund weiterleitet. Das Ganze eskalierte wieder – da ich auf einem Screenshot gesehen habe, dass es der Account seiner Ex ist.
 
Ich bin komplett fertig, paranoid, glaube nichts mehr. Er versucht alles, um mein Vertrauen zu gewinnen. Er hat bereits am frühen Nachmittag von der Arbeit aus, da er in der Nacht arbeitet und geht nachmittags oft nochmal kurz schlafen. Ich denke mir jeden Tag: Ist sie bei ihm oder nicht? Was macht er? Ich werde noch verrückt. Er sendet mir ständig Fotos, Videos, um mir zu beweisen, was er macht und dass er alleine ist. Er zeigt mir jedes Mal, dass er seine Ex blockiert hat. Er greift NIE zu seinem Handy, wenn er bei mir ist. Er sagt, dass ich ihm immer danach fragen kann und er wird mir was schicken. Er behandelt mich wie Königin. Aber wie soll ich ihn jemals wieder vertrauen können?
 
Meine Frage: WAS SOLL ICH TUN? Wir haben für dieses Jahr noch 2 Urlaube geplant. Er ist eigentlich mein Traummann (klingt blöd, aber es hat eigentlich immer ALLES gepasst). Ich würde keine Sekunde daran zweifeln, dass er mich nicht liebt. Sowas kann man nicht spielen. Er ist so lieb zu mir, wie kein Mann davor. ABER was hat es mit seiner Ex auf sich? Ist sie einfach nur krankhaft eifersüchtig und möchte alles zerstören oder führt er ein Doppelleben? Liebt er zwei Personen gleichzeitig? Trifft er sie neben mir? Ich möchte einfach nur noch die Wahrheit erfahren und würde alles daran setzen. Ich will keine Zeit mit einem Lügner verschwenden, wenn er jedoch unschuldig ist, könnte ich es mir nie im Leben verzeihen. 
 

Ich würde es auch so handhaben wie melonchen1. Ich glaube diese Ex hat schon ziemlich viel von dem erreicht, was sie wollte. Gib ihm eine Chance, aber gehe die Dinge mit Vorsicht an. Alles Gute! Kannst dich ja mal melden, wie es sich entwickelt hat. 

2 LikesGefällt mir

30. Juli um 13:53

Wie kam sie darauf bzw. wie hat das bei ihr ausgesehen? 

Also seine Ex-Freundin wohnt auch noch bei ihren Eltern. Und bzgl. seiner Mama habe ich mir jetzt gar nicht so viele Gedanken gemacht, er kennt niemanden von mir. Ich glaube aber nicht, dass er ein Problem hätte, sie mir vorzustellen bzw. werde ich das nun in Angriff nehmen. Mal schauen. 

Gefällt mir

30. Juli um 13:53
In Antwort auf froggy2014

Ich würde es auch so handhaben wie melonchen1. Ich glaube diese Ex hat schon ziemlich viel von dem erreicht, was sie wollte. Gib ihm eine Chance, aber gehe die Dinge mit Vorsicht an. Alles Gute! Kannst dich ja mal melden, wie es sich entwickelt hat. 

Danke

Gefällt mir

30. Juli um 13:58
In Antwort auf julia___

Wie kam sie darauf bzw. wie hat das bei ihr ausgesehen? 

Also seine Ex-Freundin wohnt auch noch bei ihren Eltern. Und bzgl. seiner Mama habe ich mir jetzt gar nicht so viele Gedanken gemacht, er kennt niemanden von mir. Ich glaube aber nicht, dass er ein Problem hätte, sie mir vorzustellen bzw. werde ich das nun in Angriff nehmen. Mal schauen. 

Vielen Dank für deine Antwort. Ich werde es versuchen. Mit ihr habe ich ohnehin keinen Kontakt mehr. 

Für mich ist die Ungewissheit am schlimmsten. 

Entweder er hat wirklich die Arschkarte gezogen und seine Ex ist komplett krank und versucht alles zu zerstören ODER er ist einfach nur verlogen - ohne irgendein schleches Gewissen. Allerdings müsste er dann sehr sehr oragnisiert sein und hat kaum seine Ruhe (obwohl ihm das sehr wichtig ist!) 

Sehr komisch alles!

Gefällt mir

30. Juli um 14:09

Liebe Claudia,

danke für deine Antwort. Das Problem ist halt, dass alles total widersprüchlich ist und sie eher versucht, uns auseinander zu bringen. Sie will sich nicht mit mir treffen, streitet plötzlich alles ab, blockiert mich im Stundentakt. Einmal schreibt sie, er ist ein toller Mensch und ich kann so glücklich sein, ihm zu haben - dann schreibt sie wieder, dass er sie geschlagen hat (was niemals stimmt) und dass sie nur negatives über ihn sagen kann. Dass sie wegen ihm in Therapie war. Und und und.. 

Sie dürfte halt extrem an ihm hängen und alles für ihn tun. Sie ist 15 Jahre jünger als er. Ich habe keine Ahnung, seitdem ich von ihr weiss, ist alles anders! 

Wenn beide gleichzeitig online sind, könnte ich durchdrehen. Wobei sie fast jede Minute online ist, er so gut wie nie. 

Er schickt mir Videos von seinem Zimmer, um mir zu beweisen, dass sie nicht da bist bzw. dass er alleine ist. Es ist alles schon sehr krank.

Angeblich hat sie bereits eine Beziehung von ihm zerstört. Ob dies stimmt, weiss ich natürlich nicht. Irgendwie weiss ich momentan gar nichts..

Gefällt mir

30. Juli um 18:32

Ich glaube gar nichts mehr.

Frage ist nur, ob es so überhaupt noch Sinn macht. Ich kann mich absolut auf nichts mehr einlassen, behandle ihn nicht gut, bin immer wieder ‚grundlos‘ angepisst. Es ist schwierig.. 

Ich verstehe halt nicht, warum er sich dann mit mir via Date-App getroffen hat und unbedingt eine Beziehung wollte. Er könnte ja einfach mit ihr zusammen sein, wenn er sie tatsächlich liebt. Und welche Frau lässt sich sowas gefallen. Wenn man weiss, dass man an zweiter Stelle steht, blockiert wird, auf FB nicht mal befreundet ist und wenn ich ihm (egal um welche Uhrzeit) nach Video/Foto bitte, er mir eines schickt.. Geht sie in der Zwischenzeit hinaus? Das wäre doch gar sehr extrem, oder? Zumal sie mir ja ständig schreibt. Und ihr das scheinbar keine Ruhe lässt. Ich versuche nur alles zu analysieren und zu verstehen.  

Gefällt mir

30. Juli um 20:22

Also so wie du alles schilderst tippe ich drauf dass die ex ne psychische Krankheit hat und dein freund 'der gute' ist. Sonst Kreuz doch mal als überraschungsbesuch bei ihm auf, frag ihn ein paar mal, wenn du weißt dass er eigentlich zeit haben müsste ganz spontan ob er rumkommen will und schau wie da so die Reaktionen sind. Auch seine Mutter würde ich mal kennenlernen. 
gAnz ehrlich, so wie er sich verhält schaut das schon so aus, als würde er es ehrlich mit dir meinen. Wenn die ex eich einfach auseinander bringen wollen würd, würde sie doch nicht 100000 widersprüchliche aussagen über machen sondern einfach ne klare Linie fahren. Die ist Mit Sicherheit irgendwie gestört. Sowas gibt's.  
das wäre doch wirklich zu schade wenn sie damit durchkommt und euch auseinanderbringt. Ich würde mich da ganz klar zu meinem freund positionieren, wenn es sonst keine Auffälligkeiten bei ihm gibt wie zb dass er anders riecht unbekannte weibliche produkte in seiner Wohnung stehen oder irgendwie sowas.
iM schlimmsten Fall musst du ihm halt mal nachspionieren und schauen ob er nachts nach der Schicht tatsächlich nach hause kommt oder so, aber ich finde nicht dass das notwendig wäre. 
Sei aufmerksam, aber vertrau ihm.  

4 LikesGefällt mir

31. Juli um 13:23

In dubio pro reo.

Lass dir deine Zweifel nicht füttern. Wäre auch kritisch, aber wenn die Angaben stimmen, dann ist diese ex sehr arm und möglicherweise sehr krank.

Er schickt dir Videos damit du ihm vertraust und es nutzt nichts.

So wie es aussieht hat sie es zum 3.mal geschafft und gib ihm wenigstens die Chance eine Partnerin zu finden die sich nicht von der ex vereinnahmen lässt. 

Für euch ist es anscheinend gelaufen. 

2 LikesGefällt mir

31. Juli um 23:39
In Antwort auf julia___

Liebe Forum-Mitglieder,
 
eigentlich lese ich ab und zu still mit – habe aber diesmal selbst ein Problem. Ich (27) habe vor einem halben Jahr einen Mann (35) kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden, haben uns ca. 1-2x wöchentlich getroffen, sind nach 3 Monaten spontan für 2 Wochen auf Urlaub gefahren. Danach stellte ich mir die Frage: Was wird das eigentlich konkret? Kurz nach dem Urlaub sprach er zum ersten Mal aus, dass er mich liebe. Ich war anfangs komplett überfordert. Lies mich jedoch darauf ein und merkte selbst, dass sich auch bei mir Gefühle entwickelt haben. Wir waren dann nach rund 4 Monaten offiziell zusammen. Ich lernte seine Freunde kennen, er meine beste Freundin. Unter der Woche sehen wir uns ca. 2 Mal, dafür aber das ganze Wochenende – wo er auch bei mir übernachtet. Ich war erst einmal bei ihm daheim, da er noch bei seiner Mutter lebt. (erster Punkt, den ich komisch finde – jedoch hat er mir dies von Anfang an gesagt; seine Mutter kenne ich bis dato noch nicht) Es läuft super – bis auf ein paar Kleinigkeiten – wir sind beide sehr eifersüchtig. Was ich über ihn sagen kann? Er ist optisch 100% mein Typ, ich liebe ihn, er behandelt mich wie eine König, ist super lieb, hilfsbereit – ich kann eigentlich kaum etwas negatives sagen.. wären da nicht die Vorfälle, die in den letzten 3 Wochen passiert sind..
Seine Ex-Freundin meldete sich via Facebook bei mir (da mein Freund meinen Instagram-Account öffentlich auf seinem FB Account geteilt hat). Ich wusste natürlich nicht, wer sie ist/war. Sie stellte mir Fragen ala „Oh, wie ich sehe bist du ständig am reisen, hast du auch einen Partner dafür?“, „Wie lange seid ihr schon zusammen?“ einmal meinte sie, sie kenne ihm, dann wieder nicht, dann nur vom Sehen etc. – nach einem sehr merkwürdigen Dialog, erzählte ich meinem Freund von dem Vorfall, jedoch ohne Details, Name etc. – er schrieb mir jedoch sofort: Das kann nur meine Ex sein. Ich war anfangs verwirrt, lies das Ganze jedoch gut sein, da er meinte, dass ich nicht die erste Freundin bin, bei der sie sich meldet.. Es verging ca. 1 Woche – mein Freund und ich verbrachten das ganze Wochenende zusammen, er fuhr am Sonntag heim, plötzlich bekam ich wieder eine Nachricht von ihr: „Und, noch immer glücklich mit ihm?“ Danach schrieb sie mir, dass sie tatsächlich seine Ex sei und ich ihm bitte gut behandeln soll, da er ein sehr toller Mensch ist. Ich bejahte dies. Danach nahm das Gespräch eine interessante Wandlung an, sie meinte, dass sie mit ihm immer noch Kontakt habe, er sie noch liebe, sie sich treffen etc. – zum krönenden Abschluss schickte sie mir noch einen Screenshot, der angeblich von ihm stammt (Whatsapp, ob Fake oder nicht, weiß ich nicht!), in dem steht, dass es reicht. Er sie liebe und sich immer freut, sie zu sehen oder mit ihr zu telefonieren, aber dass sie mit dem ständigen Geschreibe aufhören soll.
Ich war so perplex. Plötzlich war alles anders? Er war gerade gegangen, hat gesagt, dass er mich liebt und nun das? Ich wusste nicht, was ich tun sollte und telefonierte mit ihr (ein Fehler), sie erzählte mir nur, wie scheisse er nicht sei und auf der anderen Seite, dass sie bereits beim Therapeuten wegen ihm war, Zusammenbrüche hatte, alles für ihn tun würde und dass sie eigentlich die ganze Zeit über (sie waren vor 2 ½ Jahren zusammen, er hatte dazwischen 2 andere Freundinnen) Kontakt hatten. Dass er sie beschenken würde (er hat mir zB. noch nie etwas geschenkt, außer zum Valentinstag), dass er negativ über mich rede, dass er sie bereits 3 Mal geschlagen hat (WTF?), dass sie regelmäßig bei ihm sei und auch seine Mama entsetzt von seinem Verhalten sei. Sie hat mir dann auch noch geschrieben, dass es über diesen Menschen nichts positives zu sagen gäbe.
Ich rief ihn an, beendete das Ganze, war nur verwirrt und wartete auf den nächsten Tag. Er zog sich zurück. Schrieb, dass das alles gelogen ist, das er das bereits kennt und sie das schon einmal gemacht hat. Am nächsten Tag stellte ich ihn zur Rede, kontrollierte sein Handy (er hat sie überall blockiert, sie waren auch zuvor auf FB nicht miteinander befreundet) – ob etwas gelöscht wurde, kann ich natürlich nicht sagen.  Aber er meinte, dass sie ihm noch eine SMS geschrieben hat: „Nun hast du, was du verdienst. Eine Freundin, die negativ über dich redet.“ Oder so ähnlich. Wie auch immer.. diese SMS war übrigens auch nicht mehr in seinem Handy zu finden. Er hatte auf alles eine Antwort und ich hatte – als er bei mir war – kein schlechtes Bauchgefühl. Das habe ich sonst immer. Und nein, ich rede mir nichts schön. 
 
Wer das nun mit dem Handy verwerflich findet: Hätte er mir sein Handy nicht gezeigt, hätte er gleich wieder gehen können. Ich war zu dem Zeitpunkt total leer, wusste nicht, was Lüge und was Wahrheit ist. Er kämpfte jeden Tag um mich, aber ich kann nicht mehr. Dazwischen hat sie mir noch oft geschrieben. Ob ich es nun wieder mit ihm versuche? Dann hat sie mir geschrieben, dass alles eine Lüge war und dass sie die Screenshot mit ihrer Freundin gemacht hat (also sein Profilbild verwendet und seinen Namen eingespeichert) – obwohl sie mir an dem besagten Tag schrieb, dass ER ihr geschrieben hat, dass sie mir erzählen soll, dass alles gelogen ist. Sie blockierte und entblockierte mich im Stundentakt. Schlussendlich habe ich sie auch überall blockiert.
 
Ich habe versucht mich zu beruhigen, ihm eine Chance zu geben – da ich EIGENTLICH keinen Beweis dafür habe, dass er irgendwas gemacht hat.
 
Vor knapp 10 Tagen hat sie Screenshots von meinem Instagram Account gemacht, wo ich ein paar Männer like, diese an einen seiner Freunde geschickt, damit er alles an meinen Freund weiterleitet. Das Ganze eskalierte wieder – da ich auf einem Screenshot gesehen habe, dass es der Account seiner Ex ist.
 
Ich bin komplett fertig, paranoid, glaube nichts mehr. Er versucht alles, um mein Vertrauen zu gewinnen. Er hat bereits am frühen Nachmittag von der Arbeit aus, da er in der Nacht arbeitet und geht nachmittags oft nochmal kurz schlafen. Ich denke mir jeden Tag: Ist sie bei ihm oder nicht? Was macht er? Ich werde noch verrückt. Er sendet mir ständig Fotos, Videos, um mir zu beweisen, was er macht und dass er alleine ist. Er zeigt mir jedes Mal, dass er seine Ex blockiert hat. Er greift NIE zu seinem Handy, wenn er bei mir ist. Er sagt, dass ich ihm immer danach fragen kann und er wird mir was schicken. Er behandelt mich wie Königin. Aber wie soll ich ihn jemals wieder vertrauen können?
 
Meine Frage: WAS SOLL ICH TUN? Wir haben für dieses Jahr noch 2 Urlaube geplant. Er ist eigentlich mein Traummann (klingt blöd, aber es hat eigentlich immer ALLES gepasst). Ich würde keine Sekunde daran zweifeln, dass er mich nicht liebt. Sowas kann man nicht spielen. Er ist so lieb zu mir, wie kein Mann davor. ABER was hat es mit seiner Ex auf sich? Ist sie einfach nur krankhaft eifersüchtig und möchte alles zerstören oder führt er ein Doppelleben? Liebt er zwei Personen gleichzeitig? Trifft er sie neben mir? Ich möchte einfach nur noch die Wahrheit erfahren und würde alles daran setzen. Ich will keine Zeit mit einem Lügner verschwenden, wenn er jedoch unschuldig ist, könnte ich es mir nie im Leben verzeihen. 
 

Die Ex kann dir auftischen, was sie möchte, alles widerrufen und neu erzählen und du saugst alles in dich als Wahrheit auf..

Warum glaust du postete er dein Profil auf FB öffentlich? Weil er sich für dich schämt? Wohl eher weil er so stolz auf dich ist/war..

Das Passwort seines Insta-Accounts hat die Ex durch Ihre Durchtriebenheit wohl herausgefunden.. gibts schon mal..

Die amüsierte sich mit ihren Freundinnen bestimmt köstlich über dieses Spielchen mit dir.. du warst ein gefundenes Fressen, als du ihr auf FB geantwortet hast..

Ich finds sehr traurig, dass eine ansonsten scheinbar perfekte Beziehung durch eine einzige Disharmonie so gewaltig ins schwanken gerät..

Warum hast du dich so manipulieren lassen.. anstatt in deinen Freund zz stalken und zu kontrollieren solltest du die Zeit lieber mal zur Charakterfestigung nutzen und lernen solche offensichtlichen Störenfriede zu erkennen.. 




 

6 LikesGefällt mir

1. August um 3:39

Warum glaubst du jemandem, der so widerspruchlich ist und sich so seltsam verhält? Nach allem was du schreibst, würde ich der ex nichts glauben. Es gibt wirklich sehr seltsame Keute h nd man kann sich immer auf aein Bauchgefühl verlassen. Ausser - du bist unsicher und nicht selbstbewusst und machst dich kleiner und findest ihn zu toll für dich. Warum spielst du, das er sich wirklich für dich und nur für dich interessieren könnte?


. Denk daran, es gibt wirklich Leute, die einen an der Waffel haben. Die erkennt man daran dass sie so seltsam schreiben und erzählen wie diese ex. 

4 LikesGefällt mir

1. August um 6:40

Na die Ex ist auf jeden Fall gestört und nicht deine Freundin dein Freund scheint sich doch alle Mühe zu geben... blockier die Frau und gut ist.

4 LikesGefällt mir

1. August um 9:18

Man kann sich auf sein Bauchgefühl verlassen. Und hier sind es due widerspruchlichen Aussagen und das allgemein schräge Verhalten der Ex. Wenn sie wirklich etwas richtiges zum Mitteilen hätte, verhielte sie sich anders. Ich verteh nicht, warum die TE sich so verunsichern lässt. Warum.sollte sie der Frau mehr vertauen als ihrem Freund?

2 LikesGefällt mir

1. August um 9:50

Ja ich würde vielleicht die Frau einladen dass man sich zu dritt irgendwo trifft und ihr die Möglichkeit gibt klar zu sagen was sie mitteilen will oder sie soll dauerhaft den Mund halten. Dann kann dein Freund auch direkt die passenden Takte dazu sagen wenn sie rumspinnt.

2 LikesGefällt mir

1. August um 14:31
In Antwort auf soyyo

Man kann sich auf sein Bauchgefühl verlassen. Und hier sind es due widerspruchlichen Aussagen und das allgemein schräge Verhalten der Ex. Wenn sie wirklich etwas richtiges zum Mitteilen hätte, verhielte sie sich anders. Ich verteh nicht, warum die TE sich so verunsichern lässt. Warum.sollte sie der Frau mehr vertauen als ihrem Freund?

Naja, weil man eine Beziehung sehr einfach zerstören kann. Vor allem am Anfang. Ich als ohnehin sehr mistrauischer und eifersüchtiger Mensch tu mir da halt sehr schwer.

Gefällt mir

1. August um 14:38

Das habe ich ihm heute vorgeschlagen und er meinte, ja - können wir machen. 

Ich bin absolut nicht leichtgläubig, hinterfrage alles. Wir streiten deswegen dauernd. Er hat allerdings für alles eine Erklärung. Und sollte er auch noch mit ihr eine Beziehung haben - dann wäre er ein absolutes Organisationstalent und müsste ständig über jeden Schritt und Tritt nachdenken. Für so raffiniert halte ich ihm nicht. Es passt nicht zu ihm, da er jeder Form von Stress aus dem Weg geht und wenn ich frage, ob er spontan Zeit hat, eigentlich immer kann. 

Ich habe eine App installiert, wo man sieht, wann wer wielange online ist. Sie sind natürlich ab und zu zur selben Zeit online.. da könnte ich durchdrehen. Allerdings ist sie fast immer online. Ich habe nur vor zwei Tagen gemerkt, dass sie fast ident zur selben Zeit offline waren (schlafen gingen), keine Ahnung was das aussagt. Ich bin schon sehr hineingesteigert in das Ganze und sehe schon alles als Zeichen an. 

Er meinte nur heute, dass er auch mit mir zusammenziehen würde. Das wäre kein Thema für ihn. Hmm.. mal sehen. 

Gefällt mir

1. August um 14:39
In Antwort auf herbstblume6

Ja ich würde vielleicht die Frau einladen dass man sich zu dritt irgendwo trifft und ihr die Möglichkeit gibt klar zu sagen was sie mitteilen will oder sie soll dauerhaft den Mund halten. Dann kann dein Freund auch direkt die passenden Takte dazu sagen wenn sie rumspinnt.

Schwierig. Ob es was bringt, kann ich nicht sagen. Man kann es probieren, aber irgendwie will ich mit ihr gar nichts zutun haben. Und sie könnte genauso vor Ort lügen. 

Gefällt mir

1. August um 15:06
In Antwort auf julia___

Das habe ich ihm heute vorgeschlagen und er meinte, ja - können wir machen. 

Ich bin absolut nicht leichtgläubig, hinterfrage alles. Wir streiten deswegen dauernd. Er hat allerdings für alles eine Erklärung. Und sollte er auch noch mit ihr eine Beziehung haben - dann wäre er ein absolutes Organisationstalent und müsste ständig über jeden Schritt und Tritt nachdenken. Für so raffiniert halte ich ihm nicht. Es passt nicht zu ihm, da er jeder Form von Stress aus dem Weg geht und wenn ich frage, ob er spontan Zeit hat, eigentlich immer kann. 

Ich habe eine App installiert, wo man sieht, wann wer wielange online ist. Sie sind natürlich ab und zu zur selben Zeit online.. da könnte ich durchdrehen. Allerdings ist sie fast immer online. Ich habe nur vor zwei Tagen gemerkt, dass sie fast ident zur selben Zeit offline waren (schlafen gingen), keine Ahnung was das aussagt. Ich bin schon sehr hineingesteigert in das Ganze und sehe schon alles als Zeichen an. 

Er meinte nur heute, dass er auch mit mir zusammenziehen würde. Das wäre kein Thema für ihn. Hmm.. mal sehen. 

Äh du solltest aber wirklich ganz dringend an deiner Eifersucht arbeiten.
Merkst du gar nicht, dass du mit diesem Kontrollwahn (wer wann wie lang online ist) nur dir selber schadest?

Du wirst dich demnächst entscheiden müssen ob du ihm vertraust oder nicht. Wenn du es nicht tust/kannst, dann wäre es sinnvoller, die Beziehung zu beenden...

2 LikesGefällt mir

1. August um 15:16
In Antwort auf julia___

Das habe ich ihm heute vorgeschlagen und er meinte, ja - können wir machen. 

Ich bin absolut nicht leichtgläubig, hinterfrage alles. Wir streiten deswegen dauernd. Er hat allerdings für alles eine Erklärung. Und sollte er auch noch mit ihr eine Beziehung haben - dann wäre er ein absolutes Organisationstalent und müsste ständig über jeden Schritt und Tritt nachdenken. Für so raffiniert halte ich ihm nicht. Es passt nicht zu ihm, da er jeder Form von Stress aus dem Weg geht und wenn ich frage, ob er spontan Zeit hat, eigentlich immer kann. 

Ich habe eine App installiert, wo man sieht, wann wer wielange online ist. Sie sind natürlich ab und zu zur selben Zeit online.. da könnte ich durchdrehen. Allerdings ist sie fast immer online. Ich habe nur vor zwei Tagen gemerkt, dass sie fast ident zur selben Zeit offline waren (schlafen gingen), keine Ahnung was das aussagt. Ich bin schon sehr hineingesteigert in das Ganze und sehe schon alles als Zeichen an. 

Er meinte nur heute, dass er auch mit mir zusammenziehen würde. Das wäre kein Thema für ihn. Hmm.. mal sehen. 

"Er meinte nur heute, dass er auch mit mir zusammenziehen würde. Das wäre kein Thema für ihn"

er scheint ein faible für extrem anstrengende frauen zu haben...

sorry, aber so wie du auf die spielchen seiner ex abgehst, hätte ich vermutlich längst den rettungsfallschirm gezogen, und wäre abgesprungen...

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen