Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe in der Beziehing

Liebe in der Beziehing

13. April 2016 um 9:34

Hallo zusammen ,

Ich (18) bin jetzt fast ein Jahr mit meinem Freund zusammen (wir sind beide schwul)
Und nun stell ich mir folgende frage ich hab damals alles aufgegeben um zu ihn zu ziehen Freunde ,Familie ,Hobbys wir haben inzwischen auch schon eine eigene Wohnung und waren bis vor kurzem relativ glücklich nun aber seit einem Monat oder so fühl ich mich irgendwie so sinnlos hier da ich immer öfter zur Seite gestellt werde ,für meinen Freund sind seine Hobbys und seine Arbeit immer wichtiger und wenn wir denn mal Zeit verbringen könnten sind andere Sachen wider wichtiger er redet/schreibt wenig mit mir ußert andauernd das er ruhe vor mir braucht und wir streiten uns eigentlich nur noch aber trotzdem sagt er immer das er mich liebt was ich aber irgendwie nicht glauben kann ich selbst bin mir aber nicht sicher ich will mich nicht trennen und will aber auch am besten so schnell wie möglich ,,weg,, von hier kann's aber nicht weil ich nicht loslassen kann und eigentlich möchte ich das auch nicht

Weiß von euch vielleicht einer was ich jetzt am besten machen sollte oder wie die Beziehung wieder aufgefrischt werden kann
Vielen Dank

Mehr lesen

13. April 2016 um 12:21

Wie willst du eine Beziehung auffrischen
mit jemandem, der "Ruhe vor dir" braucht?

Als Vergleich könnte man den Fluss nehmen, der bergauf fließen soll....

.....oder einen Menschen, dem Flügel wachsen sollen.

RICHTIG! - Geht nicht!

Und damit weißt du auch, wie du seine Aussage, dass er dich lieben würde, werten musst; nämlich als reine Worthülsen, die nichts bedeuten.

Denn würde er dich lieben, bräuchte er auch nicht dauernd Ruhe vor dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2016 um 15:00

Da hängst du wohl
in der Erinnerung der schönen Seiten der Beziehung fest. Mache dir klar, ob du diese Beziehung von Anfang an so geführt hättest? Vermutlich nicht. Wenn man in der Erinnerungsschleife hängt kann man noch Jahre so verbringen, in der Hoffnung auf Besserung. Du bist erst 18... da passiert noch ganz viel in deinem Leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2016 um 16:40

Klar habe ich auch Hobbys
Klar ich habe auch Hobbys und auch zum Glück ein paar Freunde sonst würde ich hier total eingehen ich als Großstadtkind lebe jetzt in einem Dorf das ist anfangs halt noch eine ziemliche Belastung .
Und wenn denn mal so ein Tag kommt wo wir beide Zeit hätten was relativ selten ist kommt meistens ,,ne keine Lust ,,oder ich mach das und das was mich halt oft anstinckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 3:46

Ende
Naja seid gestern Abend ist es eh aus zwischen uns ,
Ich war damals so naiv gewesen und habe alles aufgegeben und nun hab ich keine Wohnung mehr keine Arbeit wohne bei meiner Mutter und habe angst vor der Zukunft die Trennung kam seinerseits und ich lieb ihn immer noch
Sein Grund war wohl das wir einfach zu unterschiedlich sind ich aber glaube das der Grund ein ganz anderer ist weil nur weil ich zu ihm in die Kleinstadt gezogen bin haben es wohl jetzt alle mitbekommen das er schwul ist
war ja sonst immer ein geheimniss und nun weiß es jeder wegen mir
Und wir waren jetzt 11 Monate zusammen und erst jetzt merkt er das wir zu unterschiedlich sind erzählt lügengechichten ich weiß grad einfach nicht weiter und nächste Woche muss ich wieder in den Ort wo mein Freund wohnt und dort wird sicherlich wieder alles hoch kommen weil ich da meine Arbeit habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 8:09
In Antwort auf rose_12704659

Ende
Naja seid gestern Abend ist es eh aus zwischen uns ,
Ich war damals so naiv gewesen und habe alles aufgegeben und nun hab ich keine Wohnung mehr keine Arbeit wohne bei meiner Mutter und habe angst vor der Zukunft die Trennung kam seinerseits und ich lieb ihn immer noch
Sein Grund war wohl das wir einfach zu unterschiedlich sind ich aber glaube das der Grund ein ganz anderer ist weil nur weil ich zu ihm in die Kleinstadt gezogen bin haben es wohl jetzt alle mitbekommen das er schwul ist
war ja sonst immer ein geheimniss und nun weiß es jeder wegen mir
Und wir waren jetzt 11 Monate zusammen und erst jetzt merkt er das wir zu unterschiedlich sind erzählt lügengechichten ich weiß grad einfach nicht weiter und nächste Woche muss ich wieder in den Ort wo mein Freund wohnt und dort wird sicherlich wieder alles hoch kommen weil ich da meine Arbeit habe


Hast du jetzt Arbeit oder nicht? Deine Aussagen sind widersprüchlich:

"nun hab ich keine Wohnung mehr keine Arbeit wohne bei meiner Mutter und habe angst vor der Zukunft"

"nächste Woche muss ich wieder in den Ort wo mein Freund wohnt und dort wird sicherlich wieder alles hoch kommen weil ich da meine Arbeit habe"

Es tut mir leid, dass dein Freund Schluss gemacht hat, aber wie cefeu schon schrieb - so ganz unerwartet kam es wohl nicht. Wenn dein Ex nicht zu seiner Sexualität stehen kann, liegen die Probleme wohl zumindest zum Teil auch noch ganz woanders als in eurer Partnerschaft. Und letztlich kannst du dich fragen, ob du auf Dauer glücklich geworden wärst in einer Partnerschaft, die geheim gehalten werden muss.

So frisch wie eure Trennung ist, kannst du es sicherlich auch noch nicht sehen. Aber deine Situation hat auch die Chance, dass du ganz neu anfangen kannst. Du kannst dir überlegen, wo du leben möchtest (du schreibst, dass du eher Großstädte bevorzugst) und wie du leben möchtest und dann konkrete Schritte einleiten. Und du kannst aus deinen Erfahrungen lernen. Zum Beispiel, dir beim nächsten Mal erst einmal mehr Zeit zum Kennenlernen zu lassen, bevor du so weitreichende Schritte wie Wohnortwechsel und Jobaufgabe unternimmst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 10:19
In Antwort auf vogalonga14


Hast du jetzt Arbeit oder nicht? Deine Aussagen sind widersprüchlich:

"nun hab ich keine Wohnung mehr keine Arbeit wohne bei meiner Mutter und habe angst vor der Zukunft"

"nächste Woche muss ich wieder in den Ort wo mein Freund wohnt und dort wird sicherlich wieder alles hoch kommen weil ich da meine Arbeit habe"

Es tut mir leid, dass dein Freund Schluss gemacht hat, aber wie cefeu schon schrieb - so ganz unerwartet kam es wohl nicht. Wenn dein Ex nicht zu seiner Sexualität stehen kann, liegen die Probleme wohl zumindest zum Teil auch noch ganz woanders als in eurer Partnerschaft. Und letztlich kannst du dich fragen, ob du auf Dauer glücklich geworden wärst in einer Partnerschaft, die geheim gehalten werden muss.

So frisch wie eure Trennung ist, kannst du es sicherlich auch noch nicht sehen. Aber deine Situation hat auch die Chance, dass du ganz neu anfangen kannst. Du kannst dir überlegen, wo du leben möchtest (du schreibst, dass du eher Großstädte bevorzugst) und wie du leben möchtest und dann konkrete Schritte einleiten. Und du kannst aus deinen Erfahrungen lernen. Zum Beispiel, dir beim nächsten Mal erst einmal mehr Zeit zum Kennenlernen zu lassen, bevor du so weitreichende Schritte wie Wohnortwechsel und Jobaufgabe unternimmst.

Naja
Ich habe noch einen Job in der Stadt wo mein Freund wohnt will den ehrlich gesagt aber nicht weiter führen da ich sonst zu nah bei meinem ex wohne
Ich habe auch durch Freunde rausgefunden das er auf Arbeit auch nur lügt er lügt einfach alles und jedem an und damit will ich nicht leben Schade um die schönen Zeiten die man hatte klar ist es jetzt noch schwer und ich habe totale Stimmung'sschwankungen aber naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club