Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe gestehen

Liebe gestehen

1. Juli 2013 um 0:09 Letzte Antwort: 1. Juli 2013 um 12:11

hallo ihr lieben,
ich, 17 jahre alt, brauche euren rat.
seit der ganzen schulzeit eigentlich schon war ich fast durchgängig in einen jungen verliebt. dazwischen hatte ich feste 2 feste beziehungen die jeweils fast ein jahr gehalten haben. aber jedes mal wenn diese beziehungen auseinander gingen konnte ich wieder nur die ganze zeit an IHN denken. vor 3 jahren hat es angefanfen das wir uns nicht nur auf der freundschaflichen Ebene begegnet sind. wir hatten schöne kuschelabende...haben filme geschaut, geredet oder saßen einfach nur händchen haltend gemütlich rum. dann kamen immer mal wieder so phasen in denen wir "nur" befreundet waren...aber es kamen eben immer und immer wieder diese momente in denen es mehr als nur Freundschaft war. jetzt ist es inzwischen seit mehr al einem Jahr so, dass jedes mal wenn wir uns alleine treffen, dass es dann intimer wird und wir verhalten uns dann auch so, als ob wir in einer Beziehung wären...jedoch in der öffentlichkeit sind wir da beide eher zurück haltend, wobei er mehr als ich. gute freunde beiderseits wissen, dass wie so "unsere Phasen" haben...aber für mich persönlich ist es eben schwer nun zu wissen was jetzt wirklich ist...ist es nur ein spiel für ihn? bin ich ihm gar nicht so wichtig wie er mir es ist?
ich wohne seit einem jahr ziemlich weit weg von ihm, jedoch sehen wir uns so alle 2 monate und wir haben über skype, facebook und briefe schreiben Kontakt. wenn ich zu besuch bin treffen wir uns immer regelmäßig (öffentlich mit anderen sowie privat nur wir 2). jedes mal ist es so als ob ich gar nicht weg gewesen wäre. es ist immer sehr schön mit ihm und ich fühle mich sehr geborgen bei ihm.
letzes silvester hat er mir geschrieben, dass e rmich nicht nur lieb hat sondern dass er mich liebt...ich habe ihm geantwortet, dass ich ihn auch liebe. es war irgendwie ganz normal ihm das zus chreiben... weil es eben einfach so war bzw. ist. ....jedoch hat er seither nichts mehr davon gesagt...also davon dass er mich liebt, es war die bisher einzige klare Liebeserklärung.
wenn wir gemeinsam zeit verbringen teilen wir Zärtlichkeiten, lachen, spaß und wir haben auch sex miteinander.
nun würde ich gerne wissen: was denkt ihr darüber? was glaubt ihr, was ich für ihn bin? ist er nur zu schüchtern um mir seine liebe zu gestehen oder denkt ihr es ist nur ein spiel für ihn?
egal was ihr glaubt, schreibt mir doch eure Gedanken oder ratschläge! ich würde mich sehr freuen und danke dass ihr meinen text bis hierher durchgelesen habt und danke shconmal im vorraus für eure Kommentare !

Mehr lesen

1. Juli 2013 um 11:48

Ich könnte mir vorstellen das die Chancen recht gut sind!
Natürlich kann es für ihn dennoch nur ein spiel sein! Aber alleine das es schon so lange geht! Und auch so viele zärtlichkeiten ausgetauscht werden spricht nicht gerade für ein Spiel!

Ich weiß ja nicht wie er sonst so ist ob er mehr Marke ... ist oder eher der Liebe Typ! Und ob er immer nur zum Sex drängt!

Vlt. hat er einfach Angst das es für dich nichts ernstes ist!
Such doch einfach mal das Gespräch mit ihm wenn ihr das nächstemal allein seit! Frag ihn doch einfach was es für ihn ist! Sei aber nicht zu enttäuscht wenn es bei ihm nicht für eine Beziehung reicht!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juli 2013 um 12:11
In Antwort auf gamal_12913098

Ich könnte mir vorstellen das die Chancen recht gut sind!
Natürlich kann es für ihn dennoch nur ein spiel sein! Aber alleine das es schon so lange geht! Und auch so viele zärtlichkeiten ausgetauscht werden spricht nicht gerade für ein Spiel!

Ich weiß ja nicht wie er sonst so ist ob er mehr Marke ... ist oder eher der Liebe Typ! Und ob er immer nur zum Sex drängt!

Vlt. hat er einfach Angst das es für dich nichts ernstes ist!
Such doch einfach mal das Gespräch mit ihm wenn ihr das nächstemal allein seit! Frag ihn doch einfach was es für ihn ist! Sei aber nicht zu enttäuscht wenn es bei ihm nicht für eine Beziehung reicht!

LG

Ich denke....
wenn er dir einmal gesagt hat, dass er dich liebt, dann wird es auch so sein. Ich weiß, es ist schwer, damit umzugehen, wenn jemand das nicht so oft sagt. Ich würde damit auch Schwierigkeiten haben. Aber vielleicht ist er nicht so der Typ, der das so oft sagen kann. Vielleicht fällt es ihm schwer. Dieses eine Geständnis, dass er dir gemacht hat, war für ihn vielleicht zwar von Nöten, aber trotzdem eine sehr große Überwindung, Vielleicht denkt er auch, er muss es nicht andauernd sagen, er hats ja schon einmal gesagt (Männer.... ) Deshalb geht er vielleicht davon aus, dass du es weißt.

Natürlich besteht auch noch die Möglichkeit, dass er eher niedere Interessen hat. Aber ich denke, selbst so einer würde es nicht übers Herz bringen, jemandem seine Liebe zu gestehen, wenn da keine ist. Sowas muss man ja heutzutage nicht mehr machen, um nur das EINE zu bekommen.

Das alles sind natürlich nur Vermutungen. Das beste ist, wie mein Vorgänger schon geschrieben hat, einfach mal das Gespräch suchen und ihn nach seiner Meinung fragen.

Viel Glück dabei!

Lg
Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen