Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe, Geld, Ratlosigkeit

Liebe, Geld, Ratlosigkeit

16. August 2011 um 1:03

Also es fing alles an das er mich gebeten hat ein paar Sachen bei eBay zu bezahlen, er sammelt Modellautos und wollte das ich so für ihn 60 Euro ausgebe pro Monat er würde mir die hälfte wiedergeben. Ich habe mir gedacht ok es ist ja nur ein sehr kleiner Betrag gewesen. Zu gleichen zeit sind wir zusammengekommen.

Es wurde aber mehr als 60 Euro insgesamt waren das in den 11 Wochen über 600

Das hat mit uns 11 Wochen funktioniert, war besonders in den ersten Wochen sehr schön er war sehr süß zu mir. Danach wurde das immer weniger und in den letzten Wochen haben wir fast nur gestritten.
Gestern Kamm eine SMS das er Schluss macht. Das mit eBay hat er auch beendet er hat bei dem Account das Passwort geändert.

Ich habe ihm vorgeworfen das er nur wegen eBay die Beziehung wollte und das ich das Geld wiederhaben will.
Danach Kamm dann zurück er wär geschockt gewesen weil im klar wurde das er es Übertrieben hatte.

Ich habe ihm gesagt das ich Ihn liebe und mit ihm eine Beziehung führen will. Er hat gesagt er will mit sich selber erst klar werden.

Was soll ich von alldem halten? Wie soll ich reagieren? Ich bin komplett ratlos! Kann mir einer helfen?

Mehr lesen

16. August 2011 um 2:37

Hat
Hat jemand noch eine idee, wie ich mich am besten in dieser situation verhalten soll?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 10:08

Fakt
Ja aber Fakt ist das es ihm selber erschreckt hat, und ich mich deshalb denke das es ihm leidtut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 17:28

Hand
Ich weiß, man gibt den kleinen finger und dann wollen sie die ganze Hand, aber wenn sowas passiert hat man dann echt keine Chance mehr die Beziehung zu retten. Ohne das man sich weiter ausnutzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen