Home / Forum / Liebe & Beziehung / liebe frauen!

liebe frauen!

6. November 2010 um 17:44

hallo!

muss man wirklich beim kennenlernen so wirken als wäre man ein super typ der sich seiner fehler aber bewußt ist?

darf man auf keinen fall zuviel zuneigung zeigen?

muss man so tun als hätte man es gar nicht nötig kontakt zu einer frau zu haben?

haben ie meisten frauen nur dann interesse wenn man sie wissen dass man schwer oder gar nicht zu bekommen ist?


bei mir ist es nämlich genau umgekehrt und ich habe große probleme so gut zu lügen das sie es mir abkaufen.

also wenn eine frau mit mir spricht und offen zuneigung zeigt
(keine versteckten frauentypische aneutungen die man auf verschiedene art interpretieren kann wie zb. haare zwirbeln, etc..)
und ich sie mag dann finde ich das sehr attraktiv und mutig und das hat bei mir immer zu einer netten beziehung geführt.

das war insgesamt 4 mal, jedesmal ging die zuneigung von ihrer seite aus.

nur so scheints zu klappen, aber jetzt hats bei mir schon 3 jahre lang niemand versucht, ich kann mich aber wie oben beschrieben nicht so gut verstellen, aber versuche es meistens und scheitere,

was soll ich machen?

ich kann nciht ich selbst sein, ich bin voll von informationen wie ein mann zu sein hat und wie er sich verhalten muss das ich gar nicht mehr weiß was ich machen soll.

ähmm... ok ja fällt euch vielleicht auf warum ich ein idiot bin und mich frauen nicht mögen wenn ich zuneigung zeige?

Mehr lesen

6. November 2010 um 18:19

nee,
muss man nicht!man'(n) sollte ganz natürlich rüberkommen ,nicht überheblich und arrogant!
wenn einer" nur schwer zuhaben oder gar nicht zu bekommen ist",dann lass ich gleich die finger davon!
die meisten frauen möchten erobert und begehrt werden .
.......und keine frau möchte mit einem mann eine" NETTE beziehung" führen.
da liegt nämlich DEIN PROBLEM........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 18:25

...
Ich finde es immer irgendwie seltsam, wenn Leute Zuneigung zeigen, die einen kaum kennen...

Neugier, Sympathie und Interesse mag ich gerne, aber wenn jemand zu schnell so dick mit Zuneigungsbekundungen aufträgt, zweifle ich einfach an der Ernsthaftigkeit, weil man in meinen Augen erst wissen muss, wovon man redet... sonst glaube ich einfach, dass jemand sich in ein Wunschbild verliebt hat, dass er in mir zu sehen glaubt oder auf mich projiziert, und nicht in mich als Menschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 19:39


ja ihr habt schon recht, ich kann aber nicht ich selbst sein und mich lieben und mit mir im reinen sein ohne frau

ich merke immer beim kennenlernen das ich mich veränder, ich werd auf einmal offener, netter und selbstbewußter nur weil ich mit einem mädchen regelmäßigen kontakt habe das ich mag.

ich fühl mich erst als ich wenn ich dieses ich mit jemanden.

so nach dem motto "nur mit dir find ich den weg zurück zu mir"

und nein ich sage nicht gleich nach dem ersten treffen ich liebe dich, ich bin da eher altmodisch und lass mir sehr viel zeit,

naja hat er aber nicht geklappt,
also 4 mal hats geklappt mit frauen die mir gezeigt haben das sie mich wollen, (hat immer ca eine woche gedauert bis was passiert ist, bis auf einmal),

die mussten mich fast überreden bis ich mich auf sie eingelassen hab.

also wie kann ich so ein "normaler/durchscnittlicher/angenehmes mittelmaß" typ werden? wenn ich das erst sein kann mit einer frau.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 19:41

Was meinst du?
Ich glaube, Frauen mögen es, Dinge zu komplizieren. aber ich bin mir da wechselnden besuche ich dieses Forum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 19:41

Ja,
ich denke er möchte halt eine "nette beziehung" jeder wie er möchte.....ich habe eine" heisblütige,innige beziehung" und das war auch immer mein bestreben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 19:43
In Antwort auf xylina_12338526

Ja,
ich denke er möchte halt eine "nette beziehung" jeder wie er möchte.....ich habe eine" heisblütige,innige beziehung" und das war auch immer mein bestreben


ups,heissblütige

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 20:02

Ich weiß sehr genau was ich will!
... nämlich eine beziehung bei der ich nicht vaer, psychiater, fußabtreter bin oder der frosch den sie in einen prinz verwandeln will.

aber ok ich bin ein zimlicher frosch

aber in mir drin weiß ich das ich ein netter, guter witziger mensch bin mit dem man zeit verbringen kann ohne wegrennen zu wollen.

...glaub ich zumindest.

also selbstbewußtsein ist da, zeigt sich aber oft nicht.

ich weiß nicht wie ich mich ändern könnte, vielleicht sollte ich einfach mehr trainieren damit ich muskeln hab, gesichtspflege, maniküre und sowas, keine ahnung.

oder yoga kurse besuchen oder auf partys von pädagogik studenten gehen oder sowas.

partys naja....
ich bin wie gesagt nicht gut im lügen, deswegen wirke ich weniger interessant und werde nicht ausgewählt.

hmm wasauchimmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 20:08
In Antwort auf olli_12099823


ja ihr habt schon recht, ich kann aber nicht ich selbst sein und mich lieben und mit mir im reinen sein ohne frau

ich merke immer beim kennenlernen das ich mich veränder, ich werd auf einmal offener, netter und selbstbewußter nur weil ich mit einem mädchen regelmäßigen kontakt habe das ich mag.

ich fühl mich erst als ich wenn ich dieses ich mit jemanden.

so nach dem motto "nur mit dir find ich den weg zurück zu mir"

und nein ich sage nicht gleich nach dem ersten treffen ich liebe dich, ich bin da eher altmodisch und lass mir sehr viel zeit,

naja hat er aber nicht geklappt,
also 4 mal hats geklappt mit frauen die mir gezeigt haben das sie mich wollen, (hat immer ca eine woche gedauert bis was passiert ist, bis auf einmal),

die mussten mich fast überreden bis ich mich auf sie eingelassen hab.

also wie kann ich so ein "normaler/durchscnittlicher/angenehmes mittelmaß" typ werden? wenn ich das erst sein kann mit einer frau.




...
"ich merke immer beim kennenlernen das ich mich veränder, ich werd auf einmal offener, netter und selbstbewußter nur weil ich mit einem mädchen regelmäßigen kontakt habe das ich mag"

genauso würde ich mich auch beschreiben und ich bin eine frau. stehe genauso darauf das ein mann mir interesse und zuneigung entgegen bringt.. deshalb würde ich mal sagen, das man das garnicht pauschalisieren kann.. außer du triffst auf eine frau die auf "arschlochmänner" steht.. aber so eine willst du ja eh nicht oder?
naja aber triffst du nur auf solche frauen wie mich, hast du eben pech, versuche offen und du selbst zu sein, wenn du dich verstellst bringt das nix auf dauer oder auch nur kurzfristig. wenn es die richtige ist, wird ihr das ja gefallen und sie weiß gleich woran sie ist... wirst bestimmt ein gesundes mittelmaß finden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 20:10


gut beschrieben,das trifft es echt gut, nur das mich dir frau genauso aussaugt.

"Also lieber TE:
deshalb umso dringlicher an dich WENN DU NICHT VERDURSTEN WILLST, SIEH ZU DASS DU DIR SELBT GEBEN KANNST WAS DU BRAUCHST!"

meinst du masturbation? und sich selbst zärtlich umarmen, streicheln und küssen, hmm gute idee macht aber nicht soviel spaß.

ja vielleicht sollte ich wirklich anfangen mehr zu trainieren das es den frauen egal ist wie ich bin und mich nehmen weil ich so sexy aussehe

oder hast du andere vorschläge?

(ich wollt jetzt nicht dazu schreiben, danke das du auf mein problem hinweist aber keine lösungsansätze anbietest)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram