Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe

Liebe

2. Oktober 2015 um 19:46

Hallo Leute Ich muss hier mal in die Runde fragen ob jemand einen guten Rat hätte. Und zwar eine Freundin von mir war in einer Beziehung die fast 3 jahre gehalten hat &es war eine horrorbeziehung..die gründe möcht ich nicht sagen wieso sie sich nicht trennte. Irgendwann reichte es ihr & sie erfasste den entschluss sie muss sich trennen. Am gleichen Tag wo sie sich trennte hatte sie auch schon einen andren (sie liebte ihren ex auch schon länger nimmer).. Sie verliebte sich sehr schnell und sehr stark in ihn. Es fing gut an. Er wohnte ca ne halbe stunde weg von ihr. Nach ca 2 wochen fing es aber an das er immer weniger zeit hatte und ständig für alles ausreden hatte. Er hatte ausreden wieso sie seine familie nicht kennenlernen kann, wieso sie auch nicht zu ihm nachhause kann blabla. Irgendwann fragte sie ihn einfach direkt raus ob er sie betrügt oder anlügt. Sie stritten deshalb oft,weil sie einfach die wahrheit wissen wollte. Er sagte auch er wäre krank und müsse jeden 2. tag zum arzt.. Er hat ihr nie von irgendetwas beweise gezeigt aber sue glaubte ihn. Sie liebte ihn sehr..und er tat ihr sehr weh. Jetzt hat sie einen anderen nach einer langen zeit wo sie nur noch down und traurig war. Am anfang lief es gut, aber dann meldete der ex sich..das er sie zurück will und sich geändert hätte. Er hat eine eigene wohnung und viel öfters zeit. Er hat ihr seine liebe gestanden. Ihr jetziger freund versteht sie in manchen situationen nicht. Er hört ihr nicht zu und ist sehr aufdringlich. Klar hat sie geredet mit ihm, aber als er sagte das er es besser machn will..wars klar das es gleich bleibt. Aufjedenfall ist meine frage welchen rat ich ihr geben kònnte. Sie hat gefühle für beide uns ihr ex will jetzt sehr weit weg ziehen, weil sie zuerst sagte sie will ihn nicht. Sie hat deshalb auch geweint und ist voll am boden zerstört. Sie hat ihm dann auch gschrieben das sie ihn liebt.. Aber sie weiß nicht was sie machn soll..was besser ist. Ihr jetziger freund hat ne familie die sie sehr gern hat und sie hat angst am ende allein da zu stehnm Ich möchte bitte nicht hören sie soll auf ihr herz hören, denn das sagt sie liebt beide. Kann sich ein mensch der so komisch war sich wirklich ändern.? Sie ist sich so unsicher. Sie hat so oft versucht ihren ex zu vergessen, aber immer wieder kam er ihr in den sinn. Klar muss man auch damit rechnen das es mit beiden nicht gut läuft, aber sie war schon mal so am boden das ich ihr einfach einen guten rat geben möchte der ihr eventuell bei ihrer entscheidung helfen könnte. Ich will nicht das sie wieder verletzt wird. Sie hat auch schon 2 leute wegen ihrem ex schon mal verlassen, aber sie hatte dann wieder schluss gemacht aus angst verletzt zu werden. Sie weiß auch nicht dür wen sie mehr gefühle hat..und nächste woche will ihr ex weg von da wo er jetzt wohnt und sie hat angst, wenn sie jetzt nicht zu ihm geht das sie ihn ganz verliert, aber es doch geklappt hätte. Ich will auch bitte keine blöden sprüche, denn jeder der noch nicht in so einer situation war kennt sich null aus. Danke

Mehr lesen

2. Oktober 2015 um 22:52

Oh man.
Vielleicht sollte deine Freundin erstmal eine Weile Single bleiben und herausfinden was SIE will, statt sich jedes Mal wenn es schlecht läuft von einem neuen Kerl über die schlechten Gefühle trösten zu lassen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Tanzen
Von: madamesocke
neu
2. Oktober 2015 um 20:52

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen