Forum / Liebe & Beziehung

Liebe eingeschlafen - was tun?

Letzte Nachricht: 30. Mai 2007 um 21:09
F
faron_12337204
30.05.07 um 12:24

Hallo...

nach nunmehr fast fünf Jahren ist die Liebe meiner Freundin nicht mehr so, wie sie einmal war.

Wir haben beide in der Zeit zusammen sehr viel gelernt, es gibt zur Zeit auch keinen Streit oder so. Sie hängt auch noch an mir und ist sehr nett. Aber sie zweifelt an Ihren Gefühlen.

Leider führen wir seit etwa vier Jahren eine Fernbeziehung. Eine größere Distanz spüre ich schon seit etwa einem Jahr. Nun waren wir auch ein halbes Jahre durch Ausland getrennt.

Was kann ich tun, um Sie wieder zu gewinnen?

Mehr lesen

F
faron_12337204
30.05.07 um 12:30

Was tun?
Wir sind beide Anfang / Mitte 20 und durch das Studium getrennt (noch über ein Jahr).

Wir sind vom Wesen her ähnlich, unsere Interessen waren verschieden, aber haben sich angenähert.

Richard

Gefällt mir

E
elise_12735111
30.05.07 um 12:42

Hallo Richard
Ihr müsst reden, warum zweifelt sie? Könnt ihr nach der Ausbildung wieder zusammenleben? Wer von euch beiden hat sich mehr verändert?
Ich führe auch seit fast drei Jahren eine Fernbeziehung (sechs Jahre zusammen), damit es weitergehen kann habe ich mich jetzt entschlossen, zu ihm zu ziehen, auf Dauer denke ich geht eine Fernbeziehung für mich und meinen Partner nicht, man braucht gemeinsamen Ziele, viel Liebe, Vertauen und Verständnis.
Schöne Grüße
Iris

Gefällt mir

F
faron_12337204
30.05.07 um 13:03
In Antwort auf elise_12735111

Hallo Richard
Ihr müsst reden, warum zweifelt sie? Könnt ihr nach der Ausbildung wieder zusammenleben? Wer von euch beiden hat sich mehr verändert?
Ich führe auch seit fast drei Jahren eine Fernbeziehung (sechs Jahre zusammen), damit es weitergehen kann habe ich mich jetzt entschlossen, zu ihm zu ziehen, auf Dauer denke ich geht eine Fernbeziehung für mich und meinen Partner nicht, man braucht gemeinsamen Ziele, viel Liebe, Vertauen und Verständnis.
Schöne Grüße
Iris

Danke
Danke für Deine nette Antwort, Iris!

Sie meint, dass wir mehr eine Zweckbeziehung geführt hätten. Wir haben vielleicht wirklich nicht intensiv genug miteinander gesprochen. Wohl beide, sie noch ein bisschen weniger als ich. Sie hat überhaupt Schwierigkeiten, jemandem zu vertrauen und über sich zu reden.

Nach dem Studium wollten wir zusammenziehen, ja. Vorher geht es leider nicht. Aber ich habe mir vorgenommen, mir irgendwie noch mehr Zeit für sie zu nehmen.

Wer sich verändert hat...ich weiß es nicht. Ihre Mutter sagte vorgestern zu mir, dass sie so viel Selbstbewusstsein gewonnen hat. Das stimmt wohl. Aber ich habe mich bestimmt auch verändert.

Die gemeinsamen Ziele, die haben wir auch schon länger nicht mehr geäußert....wir waren leider noch nicht mal zusammen in Urlaub, immer war zu wenig Zeit...

Gefällt mir

E
elise_12735111
30.05.07 um 13:12
In Antwort auf faron_12337204

Danke
Danke für Deine nette Antwort, Iris!

Sie meint, dass wir mehr eine Zweckbeziehung geführt hätten. Wir haben vielleicht wirklich nicht intensiv genug miteinander gesprochen. Wohl beide, sie noch ein bisschen weniger als ich. Sie hat überhaupt Schwierigkeiten, jemandem zu vertrauen und über sich zu reden.

Nach dem Studium wollten wir zusammenziehen, ja. Vorher geht es leider nicht. Aber ich habe mir vorgenommen, mir irgendwie noch mehr Zeit für sie zu nehmen.

Wer sich verändert hat...ich weiß es nicht. Ihre Mutter sagte vorgestern zu mir, dass sie so viel Selbstbewusstsein gewonnen hat. Das stimmt wohl. Aber ich habe mich bestimmt auch verändert.

Die gemeinsamen Ziele, die haben wir auch schon länger nicht mehr geäußert....wir waren leider noch nicht mal zusammen in Urlaub, immer war zu wenig Zeit...

Bitte gerne,
..versuchs einfach, an Zeit kann es im Grunde nie mangeln
Es ist halt nur wichtig, dass Ihr beide noch Sinn im Fortbestand Eurer Beziehung seht, und wenn ihr mal die Möglichkeit habt, zusammen Ferien zu machen, wird sich einiges vielleicht bereden lassen.
Viel Glück!!!
Iris

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
faron_12337204
30.05.07 um 18:00
In Antwort auf elise_12735111

Bitte gerne,
..versuchs einfach, an Zeit kann es im Grunde nie mangeln
Es ist halt nur wichtig, dass Ihr beide noch Sinn im Fortbestand Eurer Beziehung seht, und wenn ihr mal die Möglichkeit habt, zusammen Ferien zu machen, wird sich einiges vielleicht bereden lassen.
Viel Glück!!!
Iris

Wie zum Reden bringen?
Wie kann man eine Frau denn am Besten zum Reden bringen? Und mich selbst vielleicht auch. Ich finde es wahnsinnig wichtig, dass man miteinander reden kann und sich vertraut. Wie kann ich da nachhelfen?

Gefällt mir

E
elise_12735111
30.05.07 um 20:15
In Antwort auf faron_12337204

Wie zum Reden bringen?
Wie kann man eine Frau denn am Besten zum Reden bringen? Und mich selbst vielleicht auch. Ich finde es wahnsinnig wichtig, dass man miteinander reden kann und sich vertraut. Wie kann ich da nachhelfen?

Reden...
...sollte natürlich kein Verhör sein, erzähl ihr doch einfach, wie Du dir die Zukunft mit IHR vorstellst, am besten die nahe Zukunft, oder fang schlicht damit an, ihr zu sagen, was Du so an ihr magst...wie schön Eure gemeinsame Zeit ist, wie sie Dir fehlt wenn ihr getrennt seit, und wie Du dich immer auf euer Zusammensein freust..Schmeichel ihr , aber nicht zu plump, sei einfach Du..zeig ihr wie viel sie Dir bedeutet!!!...Wäre ein Anfang, oder?
LG
Iris

Gefällt mir

F
faron_12337204
30.05.07 um 21:09
In Antwort auf elise_12735111

Reden...
...sollte natürlich kein Verhör sein, erzähl ihr doch einfach, wie Du dir die Zukunft mit IHR vorstellst, am besten die nahe Zukunft, oder fang schlicht damit an, ihr zu sagen, was Du so an ihr magst...wie schön Eure gemeinsame Zeit ist, wie sie Dir fehlt wenn ihr getrennt seit, und wie Du dich immer auf euer Zusammensein freust..Schmeichel ihr , aber nicht zu plump, sei einfach Du..zeig ihr wie viel sie Dir bedeutet!!!...Wäre ein Anfang, oder?
LG
Iris

Vorleistung
Ja, ich werde versuchen, sie erst mal nichts zu fragen, sondern selbst zu erzählen. Das ist eine gute Idee.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers