Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe einfach weg...?

Liebe einfach weg...?

27. März 2008 um 17:52

Hallo zusammen...

Ich bin nun mit meinem Freund länger als eineinhalb Jahre zusammen, bis vor kurzem lief alles super. Viel romantik, viel Spass zusammen, guter Sex, etc.

Vor 2 wochen attackierte er mich damit, dass es nicht mehr dasselbe ist wie früher. (Wir haben beide halt etwas andere ansichten von beziehung, aber es klappte bis dahin gut!) er sagte, er habe nicht mehr so freude an der beziehung, ich hätte mich verändert (klar, es ist eine lange Zeit. doch auch er hatte sich verändert, was ich jedoch akzeptiert habe!)

als wäre das nicht schon genug, sagte er mir noch, er hätte eine andere kennengelernt an einem fussballmatch. er habe ihr nur die nummer gegeben (was in unserer reziehung eigentlich immer tabu war!!) und sie flirteten ein bisschen. für mich war das jedoch schon zu viel des guten. Wir haben uns dann am abend getroffen, haben darüber geredet, beide geweint (er weinte sonst nie!). er sagte, ihm fehlen andere frauen und auch der sex, da er vor mir nicht so viel erfahrung gemacht hatte. er hat angst, er könne in dem alter (19 jahre ist er) etwas verpassen (na toll!!). wir haben uns dann eine woche bedenkzeit gegeben, denn auch ich hatte meine bedenken zu der sache.

er sagte jedoch schon nach mitte der woche, dass er mich wieder sehen möchte und dass er sich für mich anstatt für die anderen entschieden hat. ich natürlich oberhappy!! er sagte mir auch, ja er schwörte es, dass er mit dieser anderen nicht mehr schrieb, doch er tat es trotzdem, ich habe es auf seinem handy gesehen (jaa sollte nicht spionieren, weiss weiss...) das brach mir das herz, ich hatte solche angst um ihn!! wir redeten also letzte woche darüber, ich war so enttäuscht von ihm. doch als ich wirklich entgültig gehen wollte und meine jacke geholt habe, wurde es ihm klar und er sagte: nein, bitte geh nicht es tut mir leid! (ich musste erst zeigen, dass ich ihn wirklich verlassen könnte, damit er mir das sagt...) er hat am selben abend dieser andern auch geschrieben, dass er den kontakt abbricht und sie hat es akzeptiert.

nun, eigentlich bin ich wieder glücklich, doch er ist voll verändert. irgendwie fremd zu mir. er scheint mir nicht so glücklich, er gibt es auch selbst zu. er sagt, es brauche nun halt eine zeit, bis es wieder normal wird. doch ich habe soo panik, dass seine liebe einfach wegging... der gedanke bricht mir das herz... ich weiss wie das ist, das hatte ich auch schon mal. aber wenn ich ihn verlieren würde... man ich würde es nicht verkraften...

er redet schon normal mit mir, am telefon und so, aber ohne gfühle. wisst ihr, was ich meine? er redet, als wäre ich irgendeine kollegin. er gibt auch offen zu, dass er sich nicht oft melden will, weil er das einfach nicht mehr braucht wie früher. er sieht es nicht als selbstverständlich, dass er nicht am abend spät nochmals anruft, er ist voll kalt zu mir, völlig ausgewechselt... habe gerade wieder telefoniert mir ihm. als ich ihm sagte, ja meldest du dich vor 10 uhr nochmals sagte er nur, hm hm... wieso denn? und ich, naja irgendwann gehe ich schlafen... und er achso... hm hm... ja du kannst ja dann schreiben. er freut sich gar nicht mehr... kein gefühl mehr irgendwie... als wäre er nur noch mit mir zusammen, damit ich glücklich bin.

tut mir leid für meinen riesigen roman... aber es musste einfach raus... ich habe so angst. ich klammere ihn auch nicht ein, will ihn zappeln lassen und seine zeit lassen. aber ich will eigentlich nicht so hart tun und tun, als ob alles normal wäre.

kennst jemand diese lage, in der ich bin?

liebe grüsse... karin

Mehr lesen

27. März 2008 um 18:36


habe gerade mit ihm telefoniert... (((

habe ihn drauf angesprochen, er sagt, er denkt, er könnte nie mehr glücklich mit mir sein, aber für hn sei dies auch nicht einfach. er will nun 2 wochen abstand, also funkstille...

ich will das nicht, ich würde daran kaputt gehen!!! ;-(( ich habe genug durchgemacht mit seinen spielchen, aber er sagt mr, er will es probieren, vielleicht kommt es ja wieder gut. was soll ich nur tun??

wir wollten im sommer 2 wochen in die türkei zusammen... will nicht, dass das alles weg ist...!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 19:00
In Antwort auf lotte_12333999


habe gerade mit ihm telefoniert... (((

habe ihn drauf angesprochen, er sagt, er denkt, er könnte nie mehr glücklich mit mir sein, aber für hn sei dies auch nicht einfach. er will nun 2 wochen abstand, also funkstille...

ich will das nicht, ich würde daran kaputt gehen!!! ;-(( ich habe genug durchgemacht mit seinen spielchen, aber er sagt mr, er will es probieren, vielleicht kommt es ja wieder gut. was soll ich nur tun??

wir wollten im sommer 2 wochen in die türkei zusammen... will nicht, dass das alles weg ist...!!!!

Hallo!
Oh man, das klingt heftig. Hatte so eine ähnliche Situation auch schon mal. Hatte mit meinem Freund eine Auszeit vereinbart. Die ging dann fast vier Wochen-absolute Funkstille. Das waren die härtesten vier Wochen meines Lebens, aber ich hab tapfer durchgehalten und ihn in Ruhe gelassen. Ich hab ihm nur einen Brief geschickt, ihm darin meine Gefühle geschildert und das ich zu ihm halte egal wie schwierig es ist. Naja, wir haben wieder zusammengefunden. Gib ihm die Zeit. Wenn er merkt das er dich vermisst, dann weiß er auch was er an dir hat und für dich empfindet. Wenn seine Gefühle tatsächlich weg sind dann bist du besser ohne ihn dran. Das klingt hart, aber du musst ihm jetzt zeit geben u.setz ihn auf keinen Fall unter Druck-das hassen Männer!!
Ich wünsch dir jedenfalls viel Kraft u. drücke die Daumen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 19:33
In Antwort auf mimi_12863536

Hallo!
Oh man, das klingt heftig. Hatte so eine ähnliche Situation auch schon mal. Hatte mit meinem Freund eine Auszeit vereinbart. Die ging dann fast vier Wochen-absolute Funkstille. Das waren die härtesten vier Wochen meines Lebens, aber ich hab tapfer durchgehalten und ihn in Ruhe gelassen. Ich hab ihm nur einen Brief geschickt, ihm darin meine Gefühle geschildert und das ich zu ihm halte egal wie schwierig es ist. Naja, wir haben wieder zusammengefunden. Gib ihm die Zeit. Wenn er merkt das er dich vermisst, dann weiß er auch was er an dir hat und für dich empfindet. Wenn seine Gefühle tatsächlich weg sind dann bist du besser ohne ihn dran. Das klingt hart, aber du musst ihm jetzt zeit geben u.setz ihn auf keinen Fall unter Druck-das hassen Männer!!
Ich wünsch dir jedenfalls viel Kraft u. drücke die Daumen!!

Hey
danke für deine antwort.

wow, 4 wochen, ist ne schön lange zeit... er wollte zuerst 2 wochen, aber wir haben uns auf 1 woche geeinigt... ist komisch, dass ich ihn nicht anrufen kann am abend... oder am morge....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 8:43

Sieht nicht gut aus...
Liebe snowdrop
ich finde, dass das gar nicht gut aussieht.
Du musst dich jetzt auf Deine Bedürfnisse konzentrieren. Du bist noch sehr jung (jaja, ich weiss, du siehst das anders, aber es ist so). Das soll nicht abfällig gemeint sein, es soll nur heissen, dass du noch so viel vor dir hast, gute und schlechte Erfahrungen.
Ich habe so eine Geschichte wie du jetzt nach 14 Jahren Ehe durchgemacht - und da hängen 4 Kinder dran. Ich wäre froh gewesen, wenn das nach 18 Monaten passiert wäre. Dann hätte ich früher gemerkt, was für ein Mensch er ist.
Kann dich so nicht trösten, das weiss ich. Aber nur ein Tipp: Mach dich unabhängig von ihm, auch tief in dir drin. Du kannst ja eine Tür für ihn offen halten, aber dein Leben hängt nicht von seiner Liebe ab, auch wenn es sich so anfühlt. Mach dich rar, triff dich ganz viel mit deinen Freundinnen und rede, rede, rede! Dann wird es besser und du siehst klarer, wie es wirklich ist.
Wenn er dich wirklich will, kommt er zurück, egal, ob du ihm nachrennst. Wenn er dich nicht mehr liebt, dann nützt auch das "Nachlaufen" nichts.
Tut mir leid, will dir keine Illusionen rauben, aber so ist es.
LG
Sommerlinde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 9:40

Ich kann mir vorstellen das es Dir echt mies geht...
Aber Du musst diese Auszeit einfach hinnehmen. Auch Du solltest Dir Deine Gedanken über die Beziehung machen. Das er quasi noch sexuelle Erfahrungen sammeln möchte hat Dich sicher sehr verletzt, weil für Dich schien die Beziehung so wie ich es verstanden habe ja perfekt.

Du musst jetzt einfach die Zeit abwarten und gucken ob er Dich vermisst. Das ist Deine einzige Chance. Mach Dich rar, sowas hilft wirklich! Denn wenn er Dich noch will wird er bei Dir ankommen. Aber lass Dich nicht zu schnell einwickeln und ein "Spiel" mit Dir spielen.

Überleg Dir ob Dir diese Beziehung noch gut tun würde, wenn er Euch noch eine Chance geben würde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper