Forum / Liebe & Beziehung

Liebe- Charakter/ Aussehen?? Hilfe!!

Letzte Nachricht: 8. November 2017 um 14:29
A
adam_12967651
03.11.17 um 11:16

Hallo meine Lieben!
ich habe jetzt mal eine Frage an euch, es wird oberflächlich klingen, bitte nehmt es nicht so auf, weil es nicht so rüberkommen sollte. Aber ich brauche eure Hilfe oder euren Rat!
Meine Exfreunde waren immer so ein Typ Mann: dunkle Haare, dunkle Haut, braune Augen, gut gebaut und extrem schöne Gesichter.
So, jetzt habe ich jemanden kennengelernt. Er ist der süßeste Mann dem ich jemals begegnet bin, wirklich! Er hört mir zu, ist für mich da und es passt einfach alles.
"ABER" er hat ein anderes Erscheinungsbild.. er ist von Hals abwärts volltätowiert. (kein Problem ich habe auch Tattoos aber er hat kaum noch freie Stellen), Hat riiiiesige Plugs/Tunnel in den Ohren, ist gepierced und ist 1,95m groß (ich bin 1,65) ..
Er sieht hald echt extrem aus, mega hübsch, aber so anders und ich mag ihn so gerne und ich weiß nicht weiter. 
er will sich in 2 Wochen treffen und wir wohnen ca 1 Std voneinander entfernt. aber ich bin nervös, was würden meine Eltern sagen? Wir sind eine Unternehmerfamilie und wenn ich da mit "so einem" komme die killen mich doch 

Bitte um eure Hilfe und bitte habt ein bisschen Verständnis.
Danke 

Mehr lesen

K
kyoko_12923347
03.11.17 um 11:46

Wie alt bist du denn?

Deine Eltern haben dich nicht in die Welt gesetzt, damit du ihren Wünschen entsprichst. Es ist dein Leben und deine Entscheidung, wer dir gefällt und mit wem du dich abgibst. Natürlich machen sich Eltern auch Sorgen und wenn deine nur mit "normal" aussehenden Menschen zu tun haben, könnten sich Vorurteile gegenüber "wild" aussehenden Fremden entwickelt haben. Das ist bis zu einem gewissen Grad ja auch normal, gerade bei Eltern.

Dennoch sollten sie so offen sein und ihn trotz Skepsis kennenlernen wollen, ihm eine Chance geben. In der Regel ist es doch so, dass wenn man den Menschen dann kennt und weiß, dass er freundlich, lieb, fleißig usw. ist, das Aussehen gar nicht mehr so wichtig nimmt. Sollten sie ihn komplett ablehnen nur aufgrund seines Äußeren, wäre ich auf alle Fälle sehr enttäuscht von meinen Eltern, würde mir aber nicht drein reden lassen.

Wie gesagt, es ist dein Leben. Sie haben sich ihres ausgesucht und du bestimmst, wie deines ablaufen soll. Wenn du da nicht weich wirst, werden sie es höchstwahrscheinlich trotzdem irgendwann akzeptieren.

3 -Gefällt mir

K
kyoko_12923347
03.11.17 um 11:52

P.S. Früher sahen meine Freunde auch alle "normal" aus. Irgendwann habe ich dann einen Philipino angeschleppt und zuerst waren meine Eltern bzw. meine Oma auch skeptisch. Sie sahen eben nur seine Hautfarbe und waren nicht sicher, ob es nicht ein Moslem ist. Man muss dazu sagen, dass meine Tante in den 70er Jahren einen Türken geheiratet hat, der sie extrem unterdrückt hat. Eine Cousine meiner Mama hat je ein Kind von zwei verschiedenen muslimischen Vätern, beide haben die Kinder zu sich in ihre Länder geholt (Algerien oder so), sie hat keinen Kontakt. Seither ist meine Familie da sehr skeptisch. Mein Freund war aber eh Christ und als ich ihnen das glaubhaft vermitteln konnte, war alles okay.

Mein jetziger Freund sieht auch "wild" aus: Glatze, beide Oberarme, Schultern und Brust tätowiert, sehr auftrainiert und muskulös. Da hatte ich anfangs auch Sorge, aber sie haben sofort gemerkt, dass er ein sympathischer, lieber Mensch ist und alles ist gut.

Eltern machen sich meist nur Sorgen um ihre Küken und trauen deswegen anderen Menschen nicht gleich.

3 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
adam_12967651
07.11.17 um 15:23
In Antwort auf kyoko_12923347

Wie alt bist du denn?

Deine Eltern haben dich nicht in die Welt gesetzt, damit du ihren Wünschen entsprichst. Es ist dein Leben und deine Entscheidung, wer dir gefällt und mit wem du dich abgibst. Natürlich machen sich Eltern auch Sorgen und wenn deine nur mit "normal" aussehenden Menschen zu tun haben, könnten sich Vorurteile gegenüber "wild" aussehenden Fremden entwickelt haben. Das ist bis zu einem gewissen Grad ja auch normal, gerade bei Eltern.

Dennoch sollten sie so offen sein und ihn trotz Skepsis kennenlernen wollen, ihm eine Chance geben. In der Regel ist es doch so, dass wenn man den Menschen dann kennt und weiß, dass er freundlich, lieb, fleißig usw. ist, das Aussehen gar nicht mehr so wichtig nimmt. Sollten sie ihn komplett ablehnen nur aufgrund seines Äußeren, wäre ich auf alle Fälle sehr enttäuscht von meinen Eltern, würde mir aber nicht drein reden lassen.

Wie gesagt, es ist dein Leben. Sie haben sich ihres ausgesucht und du bestimmst, wie deines ablaufen soll. Wenn du da nicht weich wirst, werden sie es höchstwahrscheinlich trotzdem irgendwann akzeptieren.

Ich bin 19 Jahre alt, er ist 21 und er ist immer für mich da. 
Ich habe noch nie jemanden kennengelernt der so mitfühlend ist.
Er versteht mich und hört mir immer gerne zu und das ist echt nicht immer leicht haha!
danke für deine Hilfe und deine Erfahrungen, find ich mega lieb von dir.
Mein exfreund war auch ein Türke, er hat mich geschlagen und betrogen und so ich glaube deshalb vertrauen meine Eltern nicht mehr so leicht jemanden im Bezug auf mich weil ich irgendwie immer Klogriffe gemacht habe.
Ich lasse mich nicht mehr so leicht auf jemanden ein aber er hat mich echt übereugt.
Wahnsinn der Mann haha!
Ja ich wünsche dir noch alles alles gute mit deinem Freund! ♥

1 -Gefällt mir

K
kyoko_12923347
08.11.17 um 14:29

Wünsche ich dir ebenso

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers