Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe auf russisch?

Liebe auf russisch?

11. Februar 2013 um 15:16 Letzte Antwort: 5. März 2013 um 23:45

Hallo ihr lieben,
ich bin verliebt. Sehr verliebt, und zwar in einen Russen.
Wir lernten uns letzten Sommer kennen, da fand ich ihn sympathisch, nicht mehr. Gemeinsame Freunde wiesen mich des öfteren darauf hin, dass er sich wohl in mich verliebt hätte - ich hielt das aus verschiedenen Gründen für unmöglich und dachte nicht weiter daran. Dann kam ein Tag im Dezember, an dem sich mein Blick auf ihn veränderte. Nun, es war keine Liebe auf den ersten Blick, dafür denke ich jetzt fast ununterbrochen an ihn. Da wir auf die gleiche Schule gehen sehen wir uns auch täglich, doch ich habe mittlerweile das Gefühl, er hätte das Interesse an mir verloren oder es hätte sich zumindest vermindert. Vielleicht liegt es daran, dass ich ihn anfangs eher zurückgewiesen habe, wenn er zum Beispiel fragte ob wir einen Spaziergang machen wollen oder ähnliches.
Jetzt ist bald Valentinstag, und ich überlege, ihm in Form einer Karte oder Blumen meine Liebe zu gestehen - vielleicht sind seinerseits auch noch Gefühle vorhanden. Doch da kommt die Tatsache, dass er Russe ist, ins Spiel. Als Klischee gilt ja, dass russische Männer es nicht mögen wenn man hinter ihnen her läuft - sie wollen die Frau erobern, nicht umgekehrt. Das verunsichert mich ein Wenig. Was würdet ihr in meiner Situation tun? Ich freue mich über Antworten.
Liebe Grüße!

Mehr lesen

11. Februar 2013 um 21:38

.
nun, das niveau dieser diskussion sinkt zusehends. ich werde schon eine lösung finden, danke für die einfühlsamen worte (den sarkasmus bitte nicht überhören...).
geisterritter, danke für deine antwort. du scheinst die einzige person hier zu sein, die ihr selbstbewusstsein nicht auf kosten der gefühle anderer stärken muss.
liebe grüße und weiterhin viel spaß beim wetteifern um den titel des sinnlosesten beitrags. ach, und "süße", nett, dass du mir die augen öffnen wolltest. aber bitte nimm anderen nach mir nicht den mut zu träumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2013 um 20:58

Öhm...
... was für eine merkwürdige Verallgemeinerung! Ich kenne einige Pärchen, bei denen der russische oder polnische Mann durchaus seine deutsche/ englische/ amerikanische Freundin/ Frau nicht wegen was "Besserem" - was hier wohl russische oder polnische Frau bedeuten soll - verlassen hat.

Mir scheint, da hat wohl jemand genau diese umgekehrte Erfahrung gemacht und lässt jetzt seinen Groll hier raus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2013 um 21:59

Ach,
dieses Thema hat mich glatt an meine Schulzeit und meine damalige Russischlehrerin erinnert Wie sie uns mit voller Leidenschaft Gedichte von Pukin vorgetragen hat..uiuiui..diese unendliche tiefe einer wahren russischen Seele, das ist einfach mit nichts anderes zu vergleichen.

Falls du trotz aller blöden Kommentare hier doch eine Karte an ihn zu schicken entscheidest, hier eines der schönsten Liebesgedichte der Welt. Selbstverständlich vom Großmeister Pukin


: , ,
;
;
.
, ,
, ;
, ,
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2013 um 22:03

Mh,
irgendwie hat das mit copy/paste nicht geklappt..schade..das Gedicht ist wirklich schön.
Und gemeint habe ich natürlich Puschkin, weiss ich auch nicht, wieso der Name in meinem Text am Ende anders ausgesehen hat. Sry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2013 um 18:21

Danke,
ihr seid lieb ich habe es aber gelassen. mal sehen, vielleicht kommt von ihm noch was? und bald ist ja der tag der vaterlandsverteidiger in russland, da hab ich nochmal eine gelegenheit.
liebe grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2013 um 19:33

Aha...


Du bist nen Mann, Marta. Das merkt man

Armseeliger Troll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2013 um 23:45

Russland ist groß
Wenn es um die Russen geht, muss man nicht vergessen: Russland ist groß. Und genau so groß kann die Unterschied zwischen Russen sein. Es gibt aber auch was gemeinsames: das ist die rätselhafte russische Seele.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Würdet ihr lieber...
Von: berna_12432668
neu
|
5. März 2013 um 23:10
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook