Home / Forum / Liebe & Beziehung / Liebe auf den ersten Zweiten Blick?

Liebe auf den ersten Zweiten Blick?

24. November 2014 um 11:28

Ich habe eine dringende Frage, die mir seit einigen Tagen auf dem Herzen brennt - dauert vielleicht ein bisschen länger um sie zu erzählen, aber wäre schon sehr dankbar wenn wenigstens eine Person weiterhelfen würde

An Halloween waren eine Freundin von mir und ich feiern, da wir erst 17 sind brauchten wir eine Aufsicht, die hat sich mit einigen Umwegen jedoch gefunden. Zunächst hab ich mir keine weiteren Gedanken gemacht, der Typ ist echt nett aber mehr war da zunächst auch gar nicht. Anschließend hat er mehrmals nachgefragt wie ich heiße, mit dem Vorwand es nicht vergessen zu wollen. Am nächsten Tag kam dann eine Freundschaftsanfrage von ihm, also haben wir ab und zu geschrieben. Er hat mir gut getan, die Gespräche liefen auch echt gut und er hat sich deutlich interessiert gezeigt. Wir haben und schließlich mehr oder minder verabredet in ein paar Tagen ins Kino zu gehen, da wir beide in einen Film rein gehen wollten (das ist jetzt ungefähr 1 - 2 Wochen her).

Freitag vor einer Woche haben wir uns zufällig in der Stadt getroffen, wieder beim weggehen. Auf einmal kam ich mir total benebelt vor und es hat gekribbelt, ich hab nie zuvor nachgedacht dass ich mich so schnell Gefühle für ihn haben könnte (War bis jetzt erst einmal verliebt, aber das ist eine andere Geschichte) Nebenher haben wir via whatsapp geschrieben, da wir uns nur kurz gesehen hatten. Wir sind dann irgendwann auf das Thema gekommen, wo er denn schlafen würde. Der Kumpel bei dem er übernachtet hätte ist allerdings schon nach Hause gegangen. Wie es der Zufall will, wohnt er 4 Minuten von mir entfernt, also haben wir beschlossen dass er bei mir schläft. Meine beste Freundin war allerdings auch da. Als wir nachts gegen halb 4 dann bei mir waren, saßen wir zu dritt noch in meinem Bett und haben gequatscht. Er ist so verständnisvoll, einfach ein guter Zuhörer - man findet immer Themen über die man reden kann. Gegen halb 5 war mir kalt, wir haben uns hingelegt und er hat mich zugedeckt; er wollte meine beste Freundin loswerden, das hat man deutlich gemerkt Schließlich wollten wir ins Wohnzimmer gehen um dort auf der Couch zu schlafen, dass er alleine in meinem Bett bleiben konnte (ich teile mir mit meiner Schwester eine Etage im Haus), jedoch meinte er ich soll bei ihm bleiben. Ich hatte kein Problem damit, da ich ihn ja mochte. Wir haben ein wenig gekuschelt, er hat mich auch gestreichelt, geküsst etc. Er hat mich schließlich gefragt, ob ich mit ihm schlafen wolle. Ich habe allerdings gesagt dass ich noch Zeit brauche, da ich noch nie Sex hatte, und in meiner letzten "Beziehung" total verarscht wurde. Er hatte so viel Verständnis dafür...! Das hätte ich niemals gedacht.

Am Tag danach haben wir noch ganz normal geschrieben, jedoch hat er sich dann plötzlich nicht mehr gemeldet. Also hab ich die Initiative ergriffen und ihn 4 Tage danach (letzten Mittwoch) angeschrieben und gefragt was denn los sei, da ich mir Gedanken gemacht hatte ob er ein Typ ist der ein Mädchen sitzen lässt wenn es nicht gleich mit ihm schlafen möchte.
Daraufhin meinte er dass es auf gar keinen Fall so sei. (Ich fasse das Gespräch kurz & knapp zusammen) Er würde mich niemals verletzen oder verarschen wollen, deswegen hat er mir gesagt dass er für seine Ex noch zu viel empfinde. Er habe nach der Nacht darüber nachgedacht, da es ihm zu denken gegeben hat dass ich selbst noch ein wenig Zeit brauche. Er meinte dass er weniger Kontakt mit mir hat, da es mir gegenüber auch noch fair ist. Er mag mich sehr, deswegen hat er mir das erzählt. Anscheinend fällt es ihm schwer darüber zu reden. (In der Nacht hat er mir allerdings auch gesagt, dass ihn seine Ex via Facebook & Whatsapp stalkt) Er findet es besser wenn wir uns erst mal nicht sehen, auch nicht ausgehen etc. Aber er möchte jedoch noch ab und zu schreiben. Dazu muss ich sagen, dass ich mich seitdem bisher nur gestern gemeldet habe, da er sich auch nicht meldet.

Meine Frage (die mich so sehr beschäftigt, dass ich nur noch an ihn denke):
Lohnt es sich zu warten? Oder soll ich ihn aufgeben?
Im Moment fühlt es sich leer an ohne ihn...
Seine Antwort war kein 100%iges nein, und er macht Andeutungen dass er mich gerne hat. Vor dieser Nacht war alles perfekt. Ich hätte nie gedacht dass ich jemals jemanden so schnell, so sehr mögen könnte...
Ich kann allerdings auch nicht sagen, wie lange er mit seiner Ex zusammen war, und wer Schluss gemacht hat.
Er hat erwähnt dass sie im Juni noch zusammen waren.

Noch etwas. Dieses Wochenende war ich mit meiner Schwester weggegangen, ich hab einen (sehr guten) Kumpel von ihn gesehen den ich am Wochenende zuvor auch gesehen hab, als er bei mir geschlafen hat. An diesem Wochenende hat er sich zu mir umgedreht und ich mich zu ihm. Ich weiß nicht ob ich seinen Blick falsch gedeutet hab, aber er hat mich definitiv wiedererkannt, und der Blick sah entweder etwas vorwurfsvoll oder mitleidig aus... - erzählen sich Freunde solche Dinge? Dass man das Mädchen gesehen hat auf das man eventuell steht, oder was in so einer Nacht etc. passiert?

Ich bin einfach ratlos...!

Mehr lesen

25. November 2014 um 12:39

Wenn er etwas von dir wollte,
würde er sich bei dir melden und hätte den Wunsch, dich zu sehen... um es mal ganz kurz auf den Punkt zu bringen.

Er will dich nicht verletzen? na ja... er empfindet noch etwas für seine Ex, er kann sich derzeit nicht auf dich einlassen, er will sich nicht mit dir sehen lassen. Was brauchst du noch, um zu verstehen, dass er nicht will?
Sei nicht so blöd und renne ihm hinterher. Kontaktabbruch und gut. Wenn er sich eines Besseren besinnt, wird er wieder ankommen. Aber dann steht im Raum, ob er nicht bloß mit dir schlafen will... ich an deiner Stelle würde mich komplett zurück ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2014 um 17:59
In Antwort auf sweetwater5

Wenn er etwas von dir wollte,
würde er sich bei dir melden und hätte den Wunsch, dich zu sehen... um es mal ganz kurz auf den Punkt zu bringen.

Er will dich nicht verletzen? na ja... er empfindet noch etwas für seine Ex, er kann sich derzeit nicht auf dich einlassen, er will sich nicht mit dir sehen lassen. Was brauchst du noch, um zu verstehen, dass er nicht will?
Sei nicht so blöd und renne ihm hinterher. Kontaktabbruch und gut. Wenn er sich eines Besseren besinnt, wird er wieder ankommen. Aber dann steht im Raum, ob er nicht bloß mit dir schlafen will... ich an deiner Stelle würde mich komplett zurück ziehen.

Wahrheit
tut manchmal weh...
Ja, ich hab mir darüber auch Gedanken gemacht. Aber so wie ich ihn bis jetzt kenne, passt das gar nicht zu ihm, dass er nur mit mir schlafen wollen würde...

Mir fällt es schwer und ich brauche immer eine gewisse (lange) Zeit, bis ich sowas einsehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
EILGESUCH | Berlin und Umgebung | Singles (20-45 Jahre) für Date-Experiment| 28.-30. November 2014 |
Von: aksel_12518916
neu
25. November 2014 um 17:13
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen