Home / Forum / Liebe & Beziehung / Letzter Schritt Trennung -aber es fällt schwer

Letzter Schritt Trennung -aber es fällt schwer

5. Mai 2011 um 12:32

Um mir mein letzten Stolz zu bewaren müsste oder sollte ich mich von meinen Freund nach 15 jähriger Beziehung trennen.
Wir haben immer wieder Differenzen die von ihm ausgehen (anderes Thema) die er auch nicht bereit ist abzuschaffen, also hat er sich indirekt gegen unsere Beziehung entschieden und mir bleibt nichts wie die Konsequenz daraus zu ziehen und mich zu trennen....aber ich fühle mich im Moment so allein und Kraftlos am liebsten würde ich das er zu mir kommt sagt lass uns es nochmal probieren aber auch da ist er zu stolz zu.
Ich vermute er liebt mich eh nicht mehr alles ist kalt und fremd...wir reden seid Tagen nicht mehr, gehen uns aus den Weg Ich habe das Gefühl ich Interessiere ihn nicht mehr, früher habe ich selbst im Streit noch gemerkt das er mich liebt jetzt NICHTS....Ach warum ist alles so kompliziert fühle mich im Moment nur so schrecklich einsam

Mehr lesen

5. Mai 2011 um 19:50

Ich glaube , du hast noch nicht verstanden,
dass es dir gut gehen darf. Wie es sich anhört, nimmst du alles in Kauf nur um nicht alleine zu sein und das ist der falsche Weg.
Warum bist du dir nichts wert. Trennungen sind nicht einfach.
Was erwartest du denn, was möchtest du? Man kann sich irgendwo noch lieben und trotzdem ist gemeinsames Leben nicht möglich. Leider schreibst du nichts darüber, welche Probleme ihr habt. Hol dir notfalls Hilfe.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest