Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lest einfach und gebt euren Kommi ab.... SCheiß Liebe....

Lest einfach und gebt euren Kommi ab.... SCheiß Liebe....

3. Juni 2007 um 9:04 Letzte Antwort: 6. Juni 2007 um 13:59

Hmm zwei Tage ist es nun schon her... Wir warn zwar nicht grad lang zusammen, nämlich nur 1 1/2 Monate... Aber irgendwie war das Liebe auf den ersten Blick... hmm aber nur auf meiner Seite... Ich hab schon die ganze Zeit geahnt das etwas nicht stimmt... Er war komisch und ich hatte dieses schlechte Gefühl, und ich muss sagen mein Gefühl hatte bisher immer Recht... Wie auch dieses Mal...
Was ich noch erwähnen muss.. Wir sind zusamm gekommen nachdem er mit seiner dreijährigen beziehung zwei Wochen auseinander war... Aber ein VErsuch war es ja trotzdem wert... Hmm sie schreibten sich SMS etc und ich hatte einfach ein ungutes Gefühl und hab dieses SMS gelesen... Es stand nix schlimmes drin, aber genug um mein schlechtes Gefühl wachsen zu lassen.
Nachdem wir uns am Freitag nach einer Woche wieder gesehn haben (er war auf Montage), wusste ich gleich da stimmt was nicht. Er war komisch, zog ein merkwürdiges Gesicht und war einfach nicht so wie sonst. Hmm an den selben Abend sind wir auf eine Kerwa gegangen, alles war gut, er war lieb, nahm mich in den Arm und nuja... Nach so einiger Zeit setzte die Wirkung des Alkohols ein und da ich mal musste, gingen wir zur Toilette. Als ich da wieder rausging sagte er zu mir: Ich muss mal mit dir reden. Ich musste weinen, denn mir war sofort klar was da jetzt kommen musste. Gut also gingen wir an einen stillen ORt und er fing an.... Sagte zu mir was ich doch für eine wunderbare Frau sei, jeder andre sich glücklich schätzen kann doch er nach seiner Ex noch nicht so ganz wie es sich gehört, hat halt die ganze zeit um den heißen brei gereden. ER hatte es wirklich versucht, aber es ging nicht. Seine Liebe reichte nicht für eine Beziehung aus! Hmm ich rannte weg, er schreite bleib doch da.... Doch es ging nicht.... Eine Welt ist für mich zusammengebrochen... Ich rufte meine FReundin an und diese is dann mitten in der Nacht auf dieses Kaff gefahren um mich abzuholen... Bis sie jedoch da war hab ich mich zwischen zwei Autos gesetzt... und er hatte mich andauernd versucht anzurufen... Er lallte ins Telefon wo ich bin und naja... Dann hörte ich ihn rufen: Wo bist du? hmm an mir ist schon die Polizei vorbeigefahren und hatte immer so komisch geguckt... Doch dann sind sie auf ihn getroffen und haben gefragt ob sie mich geseehen hätten... Gut dann hat er mich gefunden.... Wollte mir das alles klar machen, bloß ich hatte einfach keine Kraft... Dann kam wieder die Polizei und fragte ob alles ok ist... Ich sagte nein und während er mit ihnen redetet rannte ich davon... zum glück kam dann meine Freundin mit dem Auto entgegen und sammelte mich auf. Ich möchte nicht wissen wo ich gelandet wäre wenn sie nicht gekomm wäre... Ich war so aufgelöst und fiel ihr in die ARme... Er versuchte immer noch mit mir zu reden, aber das hatte doch alles keinen Sinn. ER war betrunken. So fuhren wir los... zu ihm und ich holte mein Zeug. Während der ganzen Fahrerei hatten wir noch telefoniert... ABer hmmm. Ich liebe ihn, ich liebe ihn wirklich sehr... Und sowas sag ich schon nach der kurzen ZEit. ICh dachte das kann was werden, weil ich wirklich nix negatives an ihm festgestellt habe... Das ganze ist jetzt zwei Tage her... Die Nacht war wieder der Horror, hab mich nur rumgewelzt... MIr ist schlecht.... HAb Bauchschmerzen... Also einen besseren Zeitpunkt hätte er sich doch schon aussuchen können... Mitten auf der Kerwa.... Und am Montag hab ich THeorie vom Schein.... Aber naja er war ein wenig zu feige und da kam der Freund Alkohol ihm gerade REcht.... ABer dabei hab ich ihn ja immer gefragt ob was sei..weil ich bin doch net doof... Irgendwas kommt mir an der ganzen Sache dennoch spanisch vor.... Keine Ahnung was.. Vieileicht is das auch mein Wunsch... Ich vermiss ihn so.... Und aus dem WEg gehen kann ich ihn auch nicht, will ich gar nicht... Denn meine beste Freundin ist mit seinem Bruder zam....Hmm wie lange wird der Liebeskummer anhalten? ich hoffe nicht zu lange..... Hmm aber is dennoch gut so das er mich net verarscht und mir das jetzt schon gesagt hat... Jeder Tag hätte das alles nur noch schlimmer gemacht.Puhhh... Die Liebe is schon kompliziert.... Habt ihr sowas ähnliches evlt auch erlebt? Würd mich über jegliche Antworten freuen...

Mehr lesen

6. Juni 2007 um 2:07

Ja Liebe tut weh
Ich war mit meinem Freund auch fast 2 Monate zusammen und dachte alles ist toll. Und er hat mir auch immer wieder gesagt wie sehr er mich doch lieben würde und das ich wohl das Mädchen bin wonach er sein ganzes Leben lang suchte und ich hab ihm das geglaubt! An einem Abend wo wir mit Freunden weg waren war er ganz komisch und redete kaum mit mir un irgendwann hatte er die ganze Zeit dieses Mädchen im Arm und hat mit ihr Blödsinn gemacht und Spaß gehabt...er wollte mit mir reden doch ich hatte keine Kraft dazu un bin einfach abgehauen und bin später Heim. Am nächsten Tag hat er mich angerufen und gesagt das wir uns erstmal nicht sehen sollten weil gerade dinge in seinem Leben passieren worüber er nicht reden will. Außerdem würde mein Vater ihn ja hassen und meine Freunidnnen ihn auch deshalb ist es besser schluss zu machen- am Telefon!!! Ich hab mich so verarscht gefühlt... Bis jetzt hab ich das immer noch nicht verarbeitet ich lieb den Kerl so sehr, er ist meine große Liebe gewesen! Wie soll ich da blos drüber wegkommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2007 um 13:59
In Antwort auf an0N_1274766099z

Ja Liebe tut weh
Ich war mit meinem Freund auch fast 2 Monate zusammen und dachte alles ist toll. Und er hat mir auch immer wieder gesagt wie sehr er mich doch lieben würde und das ich wohl das Mädchen bin wonach er sein ganzes Leben lang suchte und ich hab ihm das geglaubt! An einem Abend wo wir mit Freunden weg waren war er ganz komisch und redete kaum mit mir un irgendwann hatte er die ganze Zeit dieses Mädchen im Arm und hat mit ihr Blödsinn gemacht und Spaß gehabt...er wollte mit mir reden doch ich hatte keine Kraft dazu un bin einfach abgehauen und bin später Heim. Am nächsten Tag hat er mich angerufen und gesagt das wir uns erstmal nicht sehen sollten weil gerade dinge in seinem Leben passieren worüber er nicht reden will. Außerdem würde mein Vater ihn ja hassen und meine Freunidnnen ihn auch deshalb ist es besser schluss zu machen- am Telefon!!! Ich hab mich so verarscht gefühlt... Bis jetzt hab ich das immer noch nicht verarbeitet ich lieb den Kerl so sehr, er ist meine große Liebe gewesen! Wie soll ich da blos drüber wegkommen?

Wie lange es dauert
... ich denke, dass ist ganz unterschiedlich.
Vor 4 Jahren habe ich jemanden kennengelernt - Liebe auf den ersten Blick. Wir waren 1 1/2 Jahren zusammen in denen er mich 13 mal verlassen hat (er hat wegen mir seinen Ehe beendet, die aber zu dem Zeitpunkt schon lange zerrüttet war).
Bis heute weiß er nicht, warum er sich nie ganz auf mich einlassen konnte. Ich denke, es war das schlechte Gewissen, das Verantwortungsgefühl was er in sich trägt und auch da seine Exfrau ihn heute noch liebt (er aber sie nicht mehr).

Nachdem mir die Trennungsphasen immer mehr zu schaffen mschen, bis zum Nervenzusammenbruch, hab ich ihn gehen lassen, d.h. ich habe ihn eine ganze Weile ignoriert, weil ich wollte, dass er sich klar wird, was er wirklich will, dass er sich Zeit nimt mit seiner Vergangenheit abzuschließen. Er hingegen hat sich 6 Wochen später eine Neue angelacht.

Das ist jetzt über 2 Jahre her und ich liebe ihn immer noch wahnsinnig. Ich habe auch schon seit 2 Jahren einen neuen lebenspartner, aber es gibt keinen Tag an dem ich nicht an meinen Ex denke (und ich bin keine Jugendliche, sondern eine erfahrene Frau), an dem ich nicht träume in "seinen" Armen zu liegen oder "ihn" zu küssen. Es ist schwer damit zu leben, dazu gehört viel Disziplin und ich halte mir immer vor Augen, was er mir einmaliges, wunderbares gegeben hat (dafür muss ich diesen Preis jetzt zahlen).

Ich konnte sicherlich auch nicht loslassen, da wir immer wieder Kontakt hatten in dieser Zeit , mal geschrieben, mal zum Kaffee oder Essen getroffen.

Schlimm ist jetzt für mich, dass er vor Weihnachten seine "Neue" verlassen hat. Er hat es zwar jetzt im April/Mai nochmal mit ihr versucht, aber es funktioniert nicht. Vorgestern habe ich ihn wieder getroffen und er hat mich in den Arm genommen und wir haben uns geküsst - da war alles wieder da, die ganzen Empfindungen, die Erlebnisse, die Gedanken, alles, was ich in den letzten 2 Jahren verdrängt hatte. Ich weiß nicht wie das weiter geht mit uns, aber..

ich denke, wenn man jemanden wirklich liebt, vergißt man ihn nicht so schnell, jedoch sagt man auch, dass die Zeit alle Wunden heilt. Wichtig finde ich persönlich, dass man darüber offen und ehrlich reden kann, damit man den anderen verstehen kann und aus Liebe zu ihm ihn gehen läßt, es sollten alle unklarheiten beseitigt werden, damit man Abschließen kann.

Ich wünsche dir, egal wie es ausgeht, viel Glück dabei.
Du bist sicherlich noch jung, damals war das Thema bei mir eigentlich recht schnell vergessen, wobei es damals auch einen gab, an dem ich noch 10 Jahre gehangen habe, aber das Leben ohne ihn ging auch weiter. so richtig vergessen habe ich ihn damals erst, als ich meinem Ex begegnet bin - einer noch viel größere Liebe

LG
eigenkunst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club