Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lesbisch & jetzt in mann verliebt - hilfe

Lesbisch & jetzt in mann verliebt - hilfe

5. Dezember um 11:32

also ich bin nun seit 2011 lesbisch, das war mir sehr schnell klar weil ich nie irgendwelche Gefühle des männlichen Geschlechtes gegenüber aufbauen konnte oder sonst irgendwas gefühlt habe außer Freundschaft. Ich hatte nun auch schon mehrere Beziehungen mit Frauen und war auch glücklich und verliebt. inzwischen habe ich mich frisch von meiner Freundin getrennt (wir waren drei Jahre zusammen) weil ich einfach keine Gefühle mehr habe.
Vor ca einem Jahr habe ich einen Mann kennengelernt, nun ja eigentlich einen guten Kumpel. Ich glaube aber das ich mich nun in ihn verliebt habe. Wir flirten auch miteinander aber manchmal bin ich mir dann seinerseits auch nicht sicher. Ich weiß überhaupt nicht wie ich damit umgehen soll, ob ich mich wirklich verliebt habe oder ob sich das nur so anfühlt weil ich gerade aus einer 3 jährigen Beziehung komme und einfach Nähe suche / brauche. Ihn ansprechen möchte ich aber auch nicht, da ich einfach Angst habe, die komplette freundschaft dadurch zu ruinieren. So weiter machen kann ich aber auch nicht, weil ich einfach keine Gewissheit habe. ich bin mir auch gar nicht sicher ob das alles hier ins Forum passt aber ich versuche es jetzt einfach.

Mehr lesen

5. Dezember um 11:36

Na meine Güte, dann bist Du eben Bi und nicht Lesbisch.
Wo ist das Drama?

1 LikesGefällt mir

5. Dezember um 11:44

Fühlst du dich sexuell zu diesem Mann wirklich hingezogen?

Sprich Schmetterlinge und Erregung?
Ansonsten ja, könnte sein, dass du einfach Nähe suchst, weil du dich nach Nähe sehnst.

Alternative, du bist bi, falls du dich wirklich körperlich angezogen fühlst von ihm - ich lese das nur aus deinem Eingansposting so ehrlich gesagt nicht heraus, was jetzt nichts heißen soll.

Gefällt mir

5. Dezember um 13:34
In Antwort auf anonnyym

also ich bin nun seit 2011 lesbisch, das war mir sehr schnell klar weil ich nie irgendwelche Gefühle des männlichen Geschlechtes gegenüber aufbauen konnte oder sonst irgendwas gefühlt habe außer Freundschaft. Ich hatte nun auch schon mehrere Beziehungen mit Frauen und war auch glücklich und verliebt. inzwischen habe ich mich frisch von meiner Freundin getrennt (wir waren drei Jahre zusammen) weil ich einfach keine Gefühle mehr habe. 
Vor ca einem Jahr habe ich einen Mann kennengelernt, nun ja eigentlich einen guten Kumpel. Ich glaube aber das ich mich nun in ihn verliebt habe. Wir flirten auch miteinander aber manchmal bin ich mir dann seinerseits auch nicht sicher. Ich weiß überhaupt nicht wie ich damit umgehen soll, ob ich mich wirklich verliebt habe oder ob sich das nur so anfühlt weil ich gerade aus einer 3 jährigen Beziehung komme und einfach Nähe suche / brauche. Ihn ansprechen möchte ich aber auch nicht, da ich einfach Angst habe, die komplette freundschaft dadurch zu ruinieren. So weiter machen kann ich aber auch nicht, weil ich einfach keine Gewissheit habe. ich bin mir auch gar nicht sicher ob das alles hier ins Forum passt aber ich versuche es jetzt einfach.

und wo liegt jetzt das problem??

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen