Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lesbisch; Freundin mit zuhause; Mutter reagiert leicht "angewidert"

Lesbisch; Freundin mit zuhause; Mutter reagiert leicht "angewidert"

12. August 2008 um 19:57

Hallo ihr!

Bin 24 J. u. lesbisch (schon immer ) u. seit einiger Zeit hab ich eine gaaaaanz liebe Freundin, mit der ich toooootal glücklich bin Es ist für uns beide die 1. Beziehung und wir sind richtig happy, dass wir uns gefunden haben. Leider ist meine Mum nicht sonderlich begeistert, was meine Homosexualität angeht... sie akzeptiert es schweren Herzens, aber mehr auch nicht. Die Eltern meiner Freundin sind da ganz anders! Die stehen voll zu ihrer lesbischen Tochter! Und sind auch zu mir sehr nett

Vergangenes WE war ich + Freundin zuhause zu Besuch inkl. Übernachtung in meinem (ehemaligen) Zimmer (ging aufgrund der Entfernung nicht anders). Als wir abends im Bett lagen, kam meine Mutter (ganz plötzlich ) noch mal rein (ich Doofie hatte nicht abgeschlossen) u. statt sich zu entschuldigen, wirft sie uns einen regelrecht angeekelten Blick zu Wir hatten beide was an(!) und haben uns nur geküsst...

Warum reagiert meine Mutter so? Ist es wirklich für Außenstehende so abstoßend, wenn 2 (feminine!) Frauen sich küssen?

Lg Mandy

Mehr lesen

12. August 2008 um 20:18

Hmmmmm.....
Sie wird 1000%ig keinen Schwiegersohn haben! (eine Schwiegertochter würde sie nie und nimmer akzeptieren )

Unbewusst weiß sie es schon sehr lange, aber so richtig erst seit ca. 2 Jahren.

Der Blick war nicht misszudeuten So nach dem Motto "Könnt ihr eure Triebe nicht mal unter Kontrolle haben?!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 17:34

Definitiv:
NEIN! Dann wäre sie vllt einen Moment peinlich berührt gewesen, hätte sich kurz für die Störung entschuldigt und das war's. Aber bei einer Frau... Ich hab aufm Rücken gelegen und meine Freundin hat sich so leicht über mich gebeugt und wir haben uns geküsst... (keinesfalls extrem oder so!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 17:37

Ich befürchte...
...dass es für meine Eltern nie "normal" sein wird, wenn ich mit meiner Freundin Händchen halte oder ihr einen Kuss gebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 17:42

Sie muss es ja auch nicht schön finden...
aber vor Ekel gleich das Gesicht verziehen finde ich unmöglich Es war nur ein ganz normaler Kuss, wir waren nicht nackt, wir haben dabei nicht gestöhnt oder sonstwas.

Was sollen wir ihr denn beim "Zusammensitzen" erzählen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 18:45

Danke! (das Glück kann ich gut gebrauchen!)
Meine Freundin hat auch sofort erkannt, dass aus dem Blick meiner Mum eig. nur so etwas wie Ekel gesprochen hat... und das hat sie auch i-wie traurig gemacht

Was haben wir schon "ausgelebt"? Soll ich meine Freundin vllt wie eine Fremde behandeln?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper