Home / Forum / Liebe & Beziehung / Leider noch Jungfrau und Beziehungsgestört

Leider noch Jungfrau und Beziehungsgestört

1. März um 19:08

Hi,

ich heiße Lisa, bin mittlerweile 22 und leider noch Jungfrau, da ich mich nicht so richtig auf einen Mann einlassen kann.

Meine letzte Beziehung ist mittlerweile 7 Jahre her. Ich habe irgendwie Probleme mich einem Mann anzuvertrauen. Wenn ich mich mit jemanden unterhalten will (flirten, Interessen auschecken etc.) will ich lieber raus aus der Situation. Ich gucke immer wieder wo anders hin und höre auch irgendwie nur flüchtig zu. Ich kann mir das nicht erklären, zumal die Typen echt heiß waren. 

Ich hoffe mir kann jemand Tipps geben, vielleicht auch eingie Erfahrungsberichte von euch.

Danke schon mal im Voraus.

Gruß

Lisa

Mehr lesen

1. März um 19:19
In Antwort auf lisa19jahre

Hi,

ich heiße Lisa, bin mittlerweile 22 und leider noch Jungfrau, da ich mich nicht so richtig auf einen Mann einlassen kann.

Meine letzte Beziehung ist mittlerweile 7 Jahre her. Ich habe irgendwie Probleme mich einem Mann anzuvertrauen. Wenn ich mich mit jemanden unterhalten will (flirten, Interessen auschecken etc.) will ich lieber raus aus der Situation. Ich gucke immer wieder wo anders hin und höre auch irgendwie nur flüchtig zu. Ich kann mir das nicht erklären, zumal die Typen echt heiß waren. 

Ich hoffe mir kann jemand Tipps geben, vielleicht auch eingie Erfahrungsberichte von euch.

Danke schon mal im Voraus.

Gruß

Lisa

Es ist weniger wichtig, ob der Typ "heiß" ist. Wichtiger ist, ob ein Gefühl von Vertrauen und Nähe entsteht, ob du dich fallenlassen und verlieben kannst. 

Vielleicht mal ein bisschen mehr auf diese Parameter achten?
 

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März um 19:36
In Antwort auf lisa19jahre

Hi,

ich heiße Lisa, bin mittlerweile 22 und leider noch Jungfrau, da ich mich nicht so richtig auf einen Mann einlassen kann.

Meine letzte Beziehung ist mittlerweile 7 Jahre her. Ich habe irgendwie Probleme mich einem Mann anzuvertrauen. Wenn ich mich mit jemanden unterhalten will (flirten, Interessen auschecken etc.) will ich lieber raus aus der Situation. Ich gucke immer wieder wo anders hin und höre auch irgendwie nur flüchtig zu. Ich kann mir das nicht erklären, zumal die Typen echt heiß waren. 

Ich hoffe mir kann jemand Tipps geben, vielleicht auch eingie Erfahrungsberichte von euch.

Danke schon mal im Voraus.

Gruß

Lisa

Du bist 22 Jahre alt in deine letzte Beziehung ist 7 Jahre her. 

findest du den Fehler selbst? 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 6:39
In Antwort auf lisa19jahre

Hi,

ich heiße Lisa, bin mittlerweile 22 und leider noch Jungfrau, da ich mich nicht so richtig auf einen Mann einlassen kann.

Meine letzte Beziehung ist mittlerweile 7 Jahre her. Ich habe irgendwie Probleme mich einem Mann anzuvertrauen. Wenn ich mich mit jemanden unterhalten will (flirten, Interessen auschecken etc.) will ich lieber raus aus der Situation. Ich gucke immer wieder wo anders hin und höre auch irgendwie nur flüchtig zu. Ich kann mir das nicht erklären, zumal die Typen echt heiß waren. 

Ich hoffe mir kann jemand Tipps geben, vielleicht auch eingie Erfahrungsberichte von euch.

Danke schon mal im Voraus.

Gruß

Lisa

Wird wohl sowas wie Angst oder Panik sein. ein beklemmendes Gefühl von dem du dich verleiten lässt. da musst du etwas gegen ankämpfen. ist nicht so einfach weil diese negativen Gefühle dich natürlich manipulieren, aber da musst du mutiger werden, zumal die leute ja sich mit dir unterhalten wollen, also mögen sie dich ja.

Du solltest einfach jemanden in Ruhe kennenlernen. "nichtabgeholt" meinte zwar, dass Vertrauen und Nähe wichtig ist, das ist stimmt, aber das kann mit diesem Verhalten nicht entstehen, weil dazu nunmal zwei gehören.
Also musst du vermutlich jemanden langsam kennenlernen oder du machst es über schreiben damit erst mal ne gewisse Distanz entsteht und du jemanden in ruhe kennenlernst. Dann kann sich auch ein Vertrauen aufbauen.
Allerdings musst du dann natürlich aufpassen, dass die Männer mit denen du kommunizierst, auch etwas sensibler und Verständnis für deine Lage haben. Ein Macho King wird das eher nicht tun und sind dann auch meistens nicht so beziehungsfähig - gerade in dem Alter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 8:14

Wie kommst du zu der Annahme, dass du beziehungsgestört bist? Hast du andere Menschen in deinem Leben, mit denen du eine stabile (nicht-sexuelle) Beziehung führst?

Ich würde dir empfehlen, mal einen Termin bei einem Psychotherapeuten zu machen und über deine Sorge zu sprechen.

Offensichtlich fühlst du dich mit Männern in intimen Situationen nicht wohl und das kann unendlich viele Gründe haben.

Hast du vielleicht ein niedriges Selbstwertgefühl? Setzt du dich selbst unter Druck und mutest dir zu schnell zu viel Intimität zu?

Ich würde dir empfehlen, dich selbst nicht anhand deiner sexuellen Erfahrung zu messen. Viele Männer finden gerade unerfahrene Frauen attraktiv und als besonders geeignet für langfristige Beziehungen.

Such dir einen Mann, dem du in die Augen schauen kannst und bei dem du dich wohl fühlst. Wenn er Interesse an dir hat, erzähle ihm von deinem "Problem". Wenn er dich mag, wird er dich unterstützen und ihr könnt euch zusammen Zeit lassen beim Aufbau von körperlicher Intimität.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 14:54

Also ich vermisse es schon sehr. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 17:01

Das war jetzt nicht bewusst gewählt der Titel. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 21:35
In Antwort auf lisa19jahre

Hi,

ich heiße Lisa, bin mittlerweile 22 und leider noch Jungfrau, da ich mich nicht so richtig auf einen Mann einlassen kann.

Meine letzte Beziehung ist mittlerweile 7 Jahre her. Ich habe irgendwie Probleme mich einem Mann anzuvertrauen. Wenn ich mich mit jemanden unterhalten will (flirten, Interessen auschecken etc.) will ich lieber raus aus der Situation. Ich gucke immer wieder wo anders hin und höre auch irgendwie nur flüchtig zu. Ich kann mir das nicht erklären, zumal die Typen echt heiß waren. 

Ich hoffe mir kann jemand Tipps geben, vielleicht auch eingie Erfahrungsberichte von euch.

Danke schon mal im Voraus.

Gruß

Lisa

wie wäre es mit einem Verein z.b. Bogenschießen, Rudern, Yoga, Glaubensgemeinde oder .....
da kannst Du ungezwungen mit dem anderen Geschlecht in Verbindung treten.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 14:54
In Antwort auf beka62

wie wäre es mit einem Verein z.b. Bogenschießen, Rudern, Yoga, Glaubensgemeinde oder .....
da kannst Du ungezwungen mit dem anderen Geschlecht in Verbindung treten.
 

Danke für den Tipp, aber ich bin schon in einem Fußballverein und habe für einen zweiten keine Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 20:19

KANNST DU NICHTS ANDERES ALS NUR RUMSTÄNKERN?
SOWAS WIE DICH BRAUCHT HIER NIEMAND.
Hier ist Hilfe in Form von Ratschlägen gesucht, die den Betroffenen helfen, statt sie zu verhöhnen, wie du es ständig machst.
Kann denn nicht mal ein Mod sie hier entfernen???

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 6:29
In Antwort auf fresh0089

Du bist 22 Jahre alt in deine letzte Beziehung ist 7 Jahre her. 

findest du den Fehler selbst? 

Das dachte ich mir auch, was fuer eine "Beziehung" kann das mit 15 sein... bei meinen Eltern haette es direkt eine Schelle gegeben und Ende

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram