Home / Forum / Liebe & Beziehung / Leggins oder Hose???

Leggins oder Hose???

1. Juli 2013 um 19:25

Hallo, jez mal an alle Männer unter auch, was findet ihr besser? Leggings oder Hose? Klar es kommt immer auf die Situation und auf die Figur an. Leggings lieber Privat oder auf Arbeit? Und wenn man dünn ist Beine lieber in Leggins zeigen oder mit Hose kaschiern? Würde mich mal interessieren. Danke schonmal für die Antworten.

Revasparks

Mehr lesen

1. Juli 2013 um 19:52

Bin zwar kein Mann,
antworte aber trotzdem

Ich sage Hose.... ich muss aber dazu sagen, in meinem Bekanntenkreis, mag kein Mann Leggins...
Ziehe doch das an, was Dir gefällt und o Du Dich am wohlsten fühlst....Du musst DIR gefallen..niemandem sonst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 20:04

...
Okay danke schonmal für die Antworten..mir ist nur aufgefallen das es viele gibt, die nur Leggings tragen, jeden Tag, weiß gar nicht ob sie überhaupt Hosen haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 20:07
In Antwort auf mdrta_12705850

...
Okay danke schonmal für die Antworten..mir ist nur aufgefallen das es viele gibt, die nur Leggings tragen, jeden Tag, weiß gar nicht ob sie überhaupt Hosen haben

Nun,
ich kenne einige Mädels und auch erwachsene Frauen mit mega Übergewicht, die diese Leggins tragen.....Wahrscheinlich weil die Dinger bequem sind....und DAS sieht soooo fürchterlich aus, weil jeder Hagelschaden abgemalt ist.
Das sind die Frauen, die auch meinen "bauchfrei"bedeutet zugleich "bauchweg"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 20:42

Die gute alte leggins
als kind hab ich die fast jeden tag getragen mit nem xxl pulli....damals liefen auch alle so rum...

heute sehe ich damit meist nur menschen, die sie eben nicht tragen sollten/können. da muss man echt ne top figur haben und selbst dann sehen die meist noch komisch aus, wie ich finde..

ich trage sie nicht, ausser vor ein paar monaten, da hatte ich einen schwarzen rock mit ner neonpinken leggins an....war bad taste party. dafür eignen die sich prima

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 20:42

Meiner Meinung nach
sollte der Po bei Leggins bedeckt sein, egal wie gut die Figur ist. Ich trage Leggins (oder dicke Strumpfhosen) eigentlich nur unter Kleidern / Röcken / Tuniken, aber nicht "einfach so". Aber dafür sind sie echt praktisch, sonst könnte man im Winter ja gar keine Kleider tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 21:22

Dann musst du jede
Hose nach einmal tragen schon wieder waschen. Das wäre mir zu doof

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 21:54

Wie schade...
Ich glaube, die meisten Männer finden es reizlos, wenn sie ne Frau "auspacken" und es da kaum was zu entdecken gibt... Ist doch sehr ansprechend, wenn man sexy Unterwäsche trägt... Allemal besser als nen nackter Hintern, der einem sofort entgegen springt.
Im übeigen fördert das Nicht-tragen von Unterwäsche so nette Sachen wie Scheidenpilz und Co
Wohl auch eher weniger prickelnd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 21:56

Ich mags nicht,
wenn Frau die Laggins unter nem Rock oder so trägt. Sieht aus wien T-Shirt über ne Jacke gezogen
Ansonsten sind die schon ganz schick. Jeans kommt aber meist besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 22:28


Ich spreche kein verbot aus, nur meine Vorlieben
Ich mochte sowas noch nie. Früher (in den 90ern) gab es ja auch ein paar Männer, die Shirts über engere Pullover gezogen haben. Mochte ich auch nicht. Wirkt immer komisch ,egal ob unten ober oben rum, auf mich.

Aber eine schöne Frau kann nichts entstellen also alles jut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 8:22

Leggins brauchen eine Top-Figur,
hat man die nicht sollte frau das tragen beschränken auf Sport und Zuhause. Dürre Streichholzbeine oder Orca,der Killerwal in Leggins sehen darin zum weggucken aus.

Auf Arbeit Leggins nur mit einem Kleid oder langen Shirt oder Pulli mit Gürtel drüber, dann finde ich es ganz ok. Ich selbst trage Leggins eigentlich nur beim Rennradfahren, da sind die praktisch, oder als Unterwäsche unter Lederkombi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 9:13

Leggins
sind für mich was für in die turnhalle, oder im garten.

selbst bei schönster figur finde ich leggins unter einem rock grässlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 9:21

Auch Hose kann schlimm sein....
Also meine meinung ist das sich eine Frau wohlfühlen sollte. denn wenn ein Kerl wirklich interesse hat merkt er sowas def.

Leggings...... sehen oft nach Elefant aus, aber kann Figur abhänig sehr schön anzusehen sein (No go - turnschuhe)

Hose.... ziemlich allgemein, persönlich stehe ich auf baggys, mag das da es in verbindung mit hohen Schuhen auch bei frauen die ein paar kilo (bitte nur in paar) mehr auf den rippen haben streckt und gut aussieht....
Leder oder stoff hosen sollten nur dünne Frauen tragen, gibt nix schlimmeres als hosen die aus mehr stoff oder leder als ein Autositz bestehen.
Jeans geht immer....


Das thema unterwäsche.... gern ohne nur sagt uns vorher nix.

aber egal was ihr anhabt, fühlt euch wohl und zeigt das auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 20:21


Wow so viele Antworten, hätte ich nicht gedacht .
Naja unter Hosen meinte ich ganz normale jeans, trage auch meistens nur dunkle. Aber es gibt ja auch dünne Leggings, schon fast wie Strumpfhosen nur eben schwarz, wenn man sowas unter Rock/Kleid trägt müsste es doch gehen oder. Und ich bin dünn, also dürfte es auch okay sein denke ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2013 um 2:52

Absolut
Ja, sind sie. Schon zur Schulzeiten haben die Dinger meine Phantasie beflügelt, damals liefen viele Mädels noch in den Lycra/Spandex Sachen herum. Schon das Material macht mich an, aber auch die neuen Leder/Latex Imitate sind nicht schlecht, oder die Metallic-Leggings. Ich finde das sie fast jeder Frau stehen, wenn sie nicht gerade mehr als 10% Übergewicht hat. Wobei ich auch keine Frauen mag die aussehen als würden sie für "Brot für die Welt" Werbung machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2013 um 3:00

Leggins
Ich finde und fand die schon immer scharf, allerdings nur wenn sie glänzen. Baumwolle ist wenig spannend.
Zum Thema Figur - naja wenn man nicht gerade einen Bumerang braucht um sich nen Gürtel zu zubinden ist alles ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2013 um 9:24

Als Mann sage ich dir:
keine Ahnung, wer den Mädels verklickert hat, dass man in Leggings vor die Tür gehen kann. Wenn du mich als Mann fragst, was besser aussieht: natürlich die Hose, das sagt schon Bernd das Brot in der KiKa Sendepause.

Mit Hose ist frau wenigstens angezogen, Leggings sind nach meiner Meinung irgendwas dazwischen, vergleichbar etwa dem Umstand, wenn ICH in langen Unterhosen rumliefe. So, jetzt stell dir DAS mal vor, dann weißt du in etwa, was ich von Mädels in Leggings halte - und vor allem, viel wichtiger: wie sowas an euch, liebe Frauen, aussieht: einfach nur lächerlich.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2013 um 9:41

Ich finde leggins an erwachsenen frauen komisch....
meine Marketing-Professorin traegt manchmal welche, die ist duenn wie ein Model, aber irgendwie sieht die damit juenger aus als die Studentinnen, denen sie die vorlesung haelt , voll albern

Hose oder Jeans

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2013 um 10:47
In Antwort auf py158

Als Mann sage ich dir:
keine Ahnung, wer den Mädels verklickert hat, dass man in Leggings vor die Tür gehen kann. Wenn du mich als Mann fragst, was besser aussieht: natürlich die Hose, das sagt schon Bernd das Brot in der KiKa Sendepause.

Mit Hose ist frau wenigstens angezogen, Leggings sind nach meiner Meinung irgendwas dazwischen, vergleichbar etwa dem Umstand, wenn ICH in langen Unterhosen rumliefe. So, jetzt stell dir DAS mal vor, dann weißt du in etwa, was ich von Mädels in Leggings halte - und vor allem, viel wichtiger: wie sowas an euch, liebe Frauen, aussieht: einfach nur lächerlich.

Freundliche Grüße,
Christoph


Sag mir doch bitte sowas mein Lieber dann ziehe ich die Jeansleggins die ich doch recht oft trage natürlich nicht mehr an...oder was verstehst du unter Leggins?
Gnampf....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2013 um 13:23

Wie hier schon geschrieben
es sollte in jedem Fall mit einem Shirt kombiniert werden, das über den Po geht. Dann finde ich es schön, vorausgesetzt es stecken schlanke Beine darin.

Bei sehr dicken Frauen sehen mMn Jeans aber auch nicht wirklich besser aus, zumindest die nicht, die unten eng zulaufen. Generell ist die momentane Mode absolut nicht auf Übergewicht ausgerichtet.

Bei Frauen die zuviel haben finde ich es schöner, wenn sie sich eher in Richtung 50ies orientieren und gut geschnittene Kleider tragen, die so eine Figur besser in Szene setzen.

Ein totales No-Go sind für mich auch weiße, gedellte Wurstbeine in kurzen Jeans

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2013 um 16:37
In Antwort auf herbstblume6


Sag mir doch bitte sowas mein Lieber dann ziehe ich die Jeansleggins die ich doch recht oft trage natürlich nicht mehr an...oder was verstehst du unter Leggins?
Gnampf....

Fieso das denn, Hase?
die Jeans sehen doch total kastig aus, überhaupt nicht wie Leggins und ich höre jetzt auch zum ersten Mal, dass das Leggins wären... Ich werde ein Seminar an der Modehochschule einlegen

Ein klares go ahead für die Jeans (-Leggins) und die roten Schuhe und das rot-blaue Top *grinsel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2013 um 17:36
In Antwort auf py158

Fieso das denn, Hase?
die Jeans sehen doch total kastig aus, überhaupt nicht wie Leggins und ich höre jetzt auch zum ersten Mal, dass das Leggins wären... Ich werde ein Seminar an der Modehochschule einlegen

Ein klares go ahead für die Jeans (-Leggins) und die roten Schuhe und das rot-blaue Top *grinsel*


OK, dann sind für dich also Jeans-Leggins super und andere Leggins bahpfui. Hab verstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
WAR ICH NUR ABLENKUNG? :/
Von: laura31071995
neu
22. Juli 2013 um 16:52
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram