Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lebensgefährte hatte 5 Jahre eine Nebenfrau

Lebensgefährte hatte 5 Jahre eine Nebenfrau

25. Februar 2009 um 20:06 Letzte Antwort: 26. Februar 2009 um 20:48

Ich habe mich vor kurzem von meinem langjährigen Lebensgefährten (12 Jahre) getrennt. Durch einen für ihn dummen Zufall habe ich herausbekommen, dass er seit 5 Jahren eine Beziehung zu einer anderen Frau hatte. Er sagt, es wäre in 5 Jahren nur ca. 12 Mal zu Treffen gekommen und es wäre weiter nichts gelaufen, als dass sie ihm einen runtergeholt hätte. Dazu muss ich sagen, er ist seit 2 Jahren impotent, dann kann das ja stimmen, aber die 3 Jahre davor ? Er sagt er hätte da auch nicht gekonnt, weil er den Anblick der nackten Frau ekelig fand. Kann man sowas glauben ? Warum trifft man sich dann immer wieder, warum hat er sie ständig angerufen und sms geschrieben. Er sagt, es war alles so bequem mit dieser Frau, sie hat ihm nie etwas bedeutet und er liebt nur mich. Er hätte es nur angefangen, weil er aus bestimmten Gründen in unserer Beziehung unzufrieden war. Hätte er mir das nicht sehr deutlich sagen können, anstatt sich mit einer anderen auch noch sehr hässlichen Frau einzulassen ? Er hat es auch nicht freiwillig gestanden, ich musste 8 Wochen bohren. Was mich so verletzt hat, sind die 5 Jahre, es muss doch eine besondere Beziehung zwischen den beiden gewesen sein, wie kann man sich sonst eine so lange Zeit erlären. Ein einmaliges oder auch zweimaliges Fremdgehen hätte ich irgendwie noch verstehen können, aber diese lange Zeit gibt mir zu denken. Dann hat er auch noch ständig Telefonate mit anderen mir unbekannten Frauen geführt, angeblich alles nur freundschaftlich als 'Trotzreaktion auf seine Unzufriedenheit. Jedenfalls habe ich ihn rausgeschmissen, aber ich liebe ihn immer noch und ich habe den Eindruck, er leidet wie ein Hund. Er versucht alles, um mich wiederzukriegen, aber ich bin so verletzt und kann ich im trauen ? Auch in seinen vorherigen Beziehungen ist er schon fremdgegangen, auch weil angeblich seine damaligen Partnerinnen ihn nicht verstanden haben. Wir sehen uns immer noch mehrmals die Woche, dann hat er wieder eine so große Anziehungskraft auf mich, dass ich mich wieder mit ihm einlasse. Aber wie soll das weitergehen ? Ich weiss auch nicht, was er jetzt so treibt, wo er alleine wohnt. Ich weiss nicht, ob es noch eine Chance für uns gibt. Alle meine Bekannten und Freunde sagen, ich bin völlig bescheuert und soll sofort den Kontakt abbrechen, dann überlege ich mir wieder, dass ich bestimmt auch Fehler gemacht habe, aber was er daraus gemacht hat, ist bstimmt nicht in Ordnung. Bitte helft mir, ich weiss nicht mehr weiter. Danke vielmals

Mehr lesen

26. Februar 2009 um 8:34

Was genau willst du damit sagen?
Es hat eine Anziehungskraft, dass du belogen, beschissen und betrogen wurdest?
Welchen Fehler hast du gemacht?
Du willst grade einen machen und dafür suchst du Gründe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Februar 2009 um 17:42
In Antwort auf elidi_12100599

Was genau willst du damit sagen?
Es hat eine Anziehungskraft, dass du belogen, beschissen und betrogen wurdest?
Welchen Fehler hast du gemacht?
Du willst grade einen machen und dafür suchst du Gründe.

Bleib stark
Kann dich sehr gut verstehen.Habe auch einen Partner der mich belogen und betrogen hat in 11 Jahren.Nur bist du einen Schritt weiter wie ich.Du hast ihn rausgeschmissen.Alle Achtung!!!! Bleib stark und gehe nicht wieder mit ihm eine Beziehung ein.Ich hänge immer noch in der Kurve seit ich vor 5 Monate durch Zufall draufgekommen bin das er eine Affäre von 4 Monate hat.Wünsche dir viel Kraft und alles gute für die Zukunft.Fang NEU an..... Das schaffst du

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
26. Februar 2009 um 20:42
In Antwort auf scout_12761207

Bleib stark
Kann dich sehr gut verstehen.Habe auch einen Partner der mich belogen und betrogen hat in 11 Jahren.Nur bist du einen Schritt weiter wie ich.Du hast ihn rausgeschmissen.Alle Achtung!!!! Bleib stark und gehe nicht wieder mit ihm eine Beziehung ein.Ich hänge immer noch in der Kurve seit ich vor 5 Monate durch Zufall draufgekommen bin das er eine Affäre von 4 Monate hat.Wünsche dir viel Kraft und alles gute für die Zukunft.Fang NEU an..... Das schaffst du

Den Spiess umdrehen
Hallo, ich weiss nicht, ob ich das schaffe, ich liebe ihn immer noch, obwohl er mir das angetan hat und ich kann unsere gemeinsamen 12 Jahre nicht einfach vergessen, wir haben uns eigentlich super verstanden. Er hat mir meine Fehler aufgezählt, ich versuche, ihn zu verstehen, vielleicht wird es ja mal wieder. Dir möchte ich einen Tip geben, fang an Deinen Mann zu ärgern, suche Dir auch Kontakte zu Männern oder lasse es ihn glauben. Mach ihm klar, dass Du nicht auf ihn angewiesen bist und genug andere Männer haben könntest, wenn Du nur wolltest, Er wird eifersüchtig werden und vielleicht seine Art ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Februar 2009 um 20:48
In Antwort auf elidi_12100599

Was genau willst du damit sagen?
Es hat eine Anziehungskraft, dass du belogen, beschissen und betrogen wurdest?
Welchen Fehler hast du gemacht?
Du willst grade einen machen und dafür suchst du Gründe.

12 Jahre ist ein lange Zeit
Hallo, ich kann unsere gemeinsame Zeit nicht vergessen, wir haben alle Höhen und Tiefen zusammen durchgestanden, besonders meine langjährige Erkrankung.Meine Fehler waren, wie er sagt, ich habe ihn nicht in meine Familie einbezogen, bei Problemen mit meinen Kindern oder meiner Mutter nicht zu ihm gehalten, sexuell nur an mich gedacht, er fühlte sich erniedrigt, ich habe alle wichtigen Entscheidungen aleine getroffen. Ob das ein Grund ist fremdzugehen ? Er meint ja, aus Trotz. Ich muss abwarten, wie sich alles weiter entwickelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram