Home / Forum / Liebe & Beziehung / Leben in Kamerun

Leben in Kamerun

21. Juni 2014 um 13:29

Hallo ihr Lieben....ich bin mit meinem Freund seid 2 Jahren zusammen...Er kommt gebürtig aus Kamerun/Bamenda von dort ist er nach Norwegen gegangen und hat dort studiert..danach ist er nach England gegangen und ist dort der britischen Army beigetreten...dort ist er jetzt seid 5 jahren...seid 2 jahren ist er in Deutschland stationiert...wir haben eine gemeinsame Tochter und ich habe einen 6 jährigen Sohn...unsere Beziehung ist schön klar gibt es streit aber das gibt es ja in jeder Beziehung...so nun zu meinem Anliegen...er ist nächstes Jahr mit der Army fertig und würde gerne nach Kamerun zurück...ich kann das sehr gut verstehen da er sich dort ein Haus hat bauen lassen ...er will das wir mitkommen...ich bin da aber sehr unsicher...vielleicht ist hier ja jemand der mit seinem partner/Mann mit in in seine Heimat gezogen ist und mir ihre Erfahrungen berichten mag...lg

Mehr lesen

24. Juni 2014 um 19:31

Danke danke danke
endlich mal eine Antwort die einem weiterhilft denn das meiste was man sonst zu hören bekommt ist ob man doof wäre über so etwas überhaupt nachzudenken..Danke ich werde deinen Rat auf jedenfall befolgen und mich bis ins kleinste detail über alles informieren. Ja ich habe für meine beiden kids das alleinige Sorgerecht und das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2014 um 17:53

Hallo, das hört sich aber interessant an..........


...............und ich freue mich sehr, neue Teilnehmer hier zu sehen!

Ich hoffe, von dir noch viel Informatives zu lesen, da ich ein wissbegieriges Wesen bin.

Kamerun kenne ich gar nicht, aber vieles von dem, was du schreibst, lässt sich sicher auch auf Nordafrika übertragen, woher mein Mann kommt. Bei einem späteren Leben dort könnte es wohl für mich so ähnlich aussehen.


Das muss man wirklich alles vorher ausprobieren bzw. sich darüber klar werden, sonst geht es gar nicht!

Mit Sicherheit werde ich nicht alle Brücken hier abbrechen!

Alles Gute,
umminti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2014 um 20:07

In einem anderen Forum
Werden leider alle Afrikaner sehr schlecht dargestellt ... Mein Freund ist ein sehr ruhiger Zeitgenosse ,sehr kuschelbedürftigt sehr liebevoll zu den Kids aber es fällt ihm etwas schwer wenn ich mich durchsetze ...wie sind eure Beziehungen ? Wie kommt eure Familie und euer Freundeskreis damit klar ? Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2014 um 8:23

Nicht zu vergessen
Das er sich von seiner Familie abgrenzt kann ich mir nicht vorstellen ,da er von seinem Vater als dieser starb zum Oberhaupt der Familie bestimmt worden ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2014 um 13:37

Verständnis
habe ich durchaus dafür das er gewissen Pflichten nachkommen muss. Aber ich habe ihm auch gesagt das er seiner Familie doch erklären kann das er nun auch eine Familie in Deutschland hat und ich möchte nicht das seine Tochter ohne ihn aufwachsen muss... Ich habe ihm vorgeschlagen erst einmal 4 Jahre mit uns in Deutschland zu leben , damit mein Sohn erst mal Englisch lernen kann und ich würde mein Englisch auch gerne verbessern. Außerdem möchte ich auch erst einmal sehen wie ein zusammen leben zwischen uns allen funktioniert (denn ich bin nicht immer ganz einfach ) . Nun dann kommt immer das seine Familie aber will das er jetzt zurück kommt und das wenn man sich liebt ein zusammen leben zu funktionieren hat.. Der Meinung bin ich nicht... Ich glaube auch manchmal das er nicht stark genug ist sich durchzusetzen. Aber so langsam sollte er wissen das ich immer für das was ich möchte bereit bin zu kämpfen... Sonst hätte ich keine so tolle Tochter... denn ich sollte damals abtreiben weil er der Meinung war ihm passiert was wenn ich das nicht tue... Er ist dann auch nach Bamenda geflogen und dort sind gelder geflossen und es wurde irgendwas mit ihm gemacht (er möchte mir aber nicht sagen was , seidem hat er aber sehr winzige Narben am Körper) und er meint das ihm deswegen nichts passiert ist. das ist natürlich für mich schwer nachzuvollziehen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein Freund wurde als Kind von seiner Mutter vernachlässigt
Von: ilse_12352357
neu
28. Juni 2014 um 13:22
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest