Home / Forum / Liebe & Beziehung / Lebe jeden Tag...

Lebe jeden Tag...

13. August 2004 um 11:00 Letzte Antwort: 13. August 2004 um 13:34

...er könnte der letzte sein...

Habe gestern einen Beitrag gesehen, in dem Paare gezeigt werden, ein Partner ist absoluter Pflegefall, durch irgendetwas von heute auf morgen aus dem bisherigen Leben gerissen..
Wow, das ist heftig gewesen, die Frauen haben ihre Männer zuhause gepflegt, alles war plötzlich aus der Bahn geworfen, alle Pläne die man hatte...wenn man dann noch Bilder sieht, aus gesunden Zeiten...kamen mir echt die Tränen..da liegt Dein geliebter Partner und Du kannst nicht mehr tun, als ihn zu waschen, zu streicheln und ihm liebe Dinge zu sagen, ob er noch etwas aufnimmt..wer weiß...

Das alles hat mir wieder gezeigt, daß man hier und heute das Leben, auch mit dem Partner natürlich, genießen soll, sich nicht so sehr mit kleinen Lappalien aufhalten soll, es kann so schnell vorbei sein..
natürlich lebt man nicht jeden Tag mit diesem Bewußtsein, ist ja normal, aber dann und wann, wenn man merkt, man reibt sich an Dingen auf, die in anderer Situation so total unwichtig sind, dann soll man sich mal wieder bewußt machen, wie gut es einem geht, man hat einen gesunden Partner, man liebt sich ...
Ich habe gleich meinen Freund angerufen und ihm eine sehr schöne Liebeserklärung gemacht...
Genieße den Tag bewußt!!!

Alles Liebe an Euch!

Mehr lesen

13. August 2004 um 11:17

Wie recht du hast...
Das war doch mal wieder ein sehr schöner Aufruf, das Leben zu genießen und ich habe mir das gerade letztens erst wieder vorgenommen.

Man ist so häufig hektisch unterwegs und nimmt während der Arbeitswoche sooo wenig wahr, dass ich mir gedacht habe, dass man dabei einfach mal gegensteuern sollte und sich auch in der Woche mal "Auszeiten" zu nehmen, bewusst was Schönes für sich tun und wirklich zu LEBEN.

Z.B. hatte ich mit meinem Liebsten vorgestern um 11 eine Verabredung zum Sternschnuppenzählen, was sehr romantisch war. Ein leckeres Glas Wein und eine sehr positive Stimmung, einfach schön.

Natürlich kann man nicht immer den Gedanken mit sich tragen, dass es in der nächsten Sekunden "vorbei sein könnte", aber wie du schon sagst, ab und an ist es ganz hilfreich daran zu denken.

Ich habe ähnliche Gedanken gehabt, als diese schlimmen Anschläge (sei es 11. September in NY oder die von Spanien), da geht man morgens aus dem Haus und abends kommt einer nicht mehr nach Hause. Schrecklich....

Nun denne, in diesem Sinne wünsche ich uns allen ein schönes und intensives Leben!

LG, ALICIA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2004 um 11:42

Natascha du hast recht
auch bewundere ich die Menschen die sich der Situation so stellen.Es gehört unglaublich viel Charakterstärke, Willen und Verzicht auf vieles dazu, solch ein Leben zu führen.
Ob wir in dieser Situation immer dazu bereit wären ?
Schön Deine Gedanken
hcbr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2004 um 13:34

Boah...
Mensch, das trifft mich jetzt wie nen Schlag: Ich habe letzte Nacht geträumt, ich hätte einen Unfall und habe dann meinem Freund zugesehen wie er sich um mich im Wachkoma gekümmert hat (nein, hab den Beitrag nicht gesehen) Es hat mich total schockiert und ich habe heute Morgen als erstes mein Liebsten in den Arm genommen und gesagt, dass ich IUhn über alles liebe.

Mir stehen grad alle Häärchen auf den Armen zu berge, was nicht an der Temperatur hir drinnen liegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook